(1)

Veloferien Etsch-Radweg für Familien

Velo: Etsch-Radweg für Familien

Vom Reschensee nach Bozen

Verschneite Gletscher, atemberaubende Aussicht auf hohe Gipfel, Wildbäche und glitzernde Seen. Nicht nur aufgrund des herrlich warmen Wetters gilt der Etsch-Radweg als eine der schönsten Radtouren Südtirols. Hier scheint fast jeden Tag die Sonne. Klar, dass der Vinschgau auch allseits bekannt für seinen Obst- und Weinbau ist. So begleiten Sie entlang Ihrer Radreise vom Reschensee bis nach Bozen duftende Apfelwiesen, fruchtbare Obstplantagen und malerische Orte.

Die köstlich schmeckenden Naturprodukte lassen sich während Ihrer Reise herrlich einfach verkosten. Auf bestens gepflegten Radwegen entlang der Etsch radeln Sie vom Reschenpass durch den Naturpark Stilfserjoch, eines der größten Naturschutzgebiete im gesamten Alpenraum, bis ins Meraner Becken. So vielfältig die Landschaft Südtirols - so vielfältig ist auch Ihre Radreise: Ruhige Biotope, erlebnisreiche Freibäder und spannende Schlösser entdecken Sie dabei ebenso, wie die wunderbare regionale Küche.

Leicht
  • 7 Tage / 6 Nächte
  • Individuelle Einzeltour
Zur Online-Version
QR-Code

Tourenverlauf

Geniessen Sie das unvergleichliche Panorama in Reschen und atmen die frische Bergluft ein. Dann geht´s los: Zwei herrlich glitzernde Seen erwarten Sie gleich auf Ihrer ersten Radetappe. Sie radeln vorbei an romantisch verschneiten Berggipfeln und durch unverbaute Natur. Machen Sie einen kurzen Sprung in den erfrischenden Reschensee mit seinem berühmten Kirchturm im Wasser oder in den etwas kleineren Haidersee.

Infoschilder erklären Ihnen so einiges über die tierischen Bewohner. Dann radeln Sie entspannt bergab auf dem bestens gepflegten Radweg über Glurns, der kleinsten Stadt Südtirols, weiter bis Schluderns. Ritterfans kommen in der Churburg voll auf ihre Kosten: Hier können Sie die weltweit grösste private Rüstkammer besuchen!

ca. 25 km
60 m
645 m

Vorbei am Biotop Prader Sand, einer der letzten Auenlandstriche Südtirols, radeln Sie heute weiter nach Laas. Dort wird auch der weltberühmte weisse Marmor abgebaut. Sie sollten die Gelegenheit nutzen und die schmackhaften, gelb-orangen Vinschger Marillen kosten oder zumindest ein Glas der herrlich-süssen Marmelade für zu Hause erstehen.

Gut gestärkt setzen Sie Ihren Weg durch Obstgärten bis nach Schlanders fort, Ihrem heutigen Etappenziel. Im Vinschger Hauptort können Sie den höchsten Kirchturm des Landes bewundern und im Freibad vom 3-Meter Turm ins kühlende Nass springen. 

ca. 30 km
40 m
225 m

Apfelwiesen, Obstplantagen und malerische Orte säumen auch heute wieder Ihren Radweg durch den Vinschgau. Vergnügt radeln Sie nach Latsch. Sie haben Zeit, dass AquaForum zu besuchen. Das Bad bietet mit Sportbecken, Kinderbereich mit Wasserattraktionen und 50 Meter Röhrenrutsche viel Spass für Familien.

Weiter geht es vorbei an Kastelbell und seinem malerischen Schloss in Ihr heutiges Ziel Naturns. Wenn Sie noch nicht genug vom Planschen haben. bietet Ihnen Naturns noch einmal Gelegenheit dazu: Ein Besuch im Erlebnisbad mit Riesenrutsche ist eine hervorragende Idee vor allem an heissen Sommertagen. Doch auch lustige Kinderspielplätze, ein Funpark und sogar einen Erlebnisbahnhof gibt´s in Naturns zu entdecken.  

ca. 20 km
65 m
245 m

Und wieder schwingen Sie sich in den Sattel! Im ebenen Tal entlang des Etschdammes ist das Radfahren für Gross und Klein ein einziges Vergnügen. Auf Ihrem heutigen Weg begleitet Sie stets das beeindruckende Panorama auf den Meraner Talkessel und die umliegende Bergwelt.

Machen Sie gemütlich Rast am malerischen Teich des Biotops Rabland. Vorbei am Freischwimmbad von Algund erreichen Sie schliesslich vergnügt Meran. Es macht einfach Spass, durch das Zentrum der wunderschönen Kulturstadt mit mediterranem Flair zu schlendern. Dann können Sie nach Belieben weiter ins Passeiertal radeln, wo der Obst- und Weinbau weit bis ins Tal hinab reicht. Zurück geht es wieder auf demselben Weg nach Meran.     

ca. 15 – 35 km
15 – 380 m
235 – 240 m

Haben Sie bereits die Therme von Meran besucht? Sonst bietet sich heute noch einmal die Gelegenheit, bevor Sie zu Ihrer letzten Radetappe starten. Noch einmal geht es entlang der Etsch gemütlich bergab. Schier endlos wirken dabei die fruchtigen Apfelplantagen entlang Ihrer Strecke.

Vorbei an Lana wo sich ein kurzer Besuch bestimmt lohnt, um die Schlösser und Burgruinen zu besuchen, radeln Sie nach Bozen. In der lebendigen Landeshauptstadt können Sie noch das Naturmuseum besuchen und im Archolgiemuseum alles über den wahrscheinlich bekanntesten Südtiroler erfahren – den Ötzi! Ein spannender Abschluss Ihrer wundervollen Radreise durch Südtirol. 

ca. 35 – 45 km
30 – 160 m
75 – 210 m

Tourencharakter

Stets auf sehr gut ausgebauten und bestens gepflegten Radwegen oder wenig befahrenen Strassen, meist entlang der Etsch. Die Strecken können durch Bahnfahrten abgekürzt werden. 

Preise & Termine

Alle Daten für 2022 auf einen Blick
Anreiseort: Reschen
  Saison 1
30.04.2022 - 06.05.2022
01.10.2022 - 08.10.2022

Montag, Freitag, Samstag, Sonntag
Saison 2
07.05.2022 - 03.06.2022
10.09.2022 - 30.09.2022

Montag, Freitag, Samstag, Sonntag
Saison 3
04.06.2022 - 09.09.2022

Täglich
Etsch-Radweg für Familien, 7 Tage, IT-BZARB-07X
Basispreis
759.-
759.-
399.-
0.-
815.-
815.-
399.-
0.-
889.-
889.-
399.-
0.-
Zuschlag Einzelzimmer 199.- 199.- 199.-

Kategorie: 3*-Hotels und Gasthöfe 

Kinderpreise gültig im Zimmer mit 2 Vollzahlenden. Kosten für Kinder unter 6 Jahren (z.B. Kinderbett) sind zahlbar vor Ort. 

Saison 1
30.04.2022 - 06.05.2022
01.10.2022 - 08.10.2022
Montag, Freitag, Samstag, Sonntag
Saison 2
07.05.2022 - 03.06.2022
10.09.2022 - 30.09.2022
Montag, Freitag, Samstag, Sonntag
Saison 3
04.06.2022 - 09.09.2022
Täglich
Etsch-Radweg für Familien, 7 Tage, IT-BZARB-07X
Basispreis
Basispreis 0 - 14 Jahre
Basispreis 6 - 11 Jahre
Basispreis 0 - 5 Jahre
Zuschlag Einzelzimmer
759.-
759.-
399.-
0.-
199.-
815.-
815.-
399.-
0.-
199.-
889.-
889.-
399.-
0.-
199.-

Kategorie: 3*-Hotels und Gasthöfe 

Kinderpreise gültig im Zimmer mit 2 Vollzahlenden. Kosten für Kinder unter 6 Jahren (z.B. Kinderbett) sind zahlbar vor Ort. 

Saison 1
30.04.2022 - 06.05.2022
01.10.2022 - 08.10.2022
Saison 2
07.05.2022 - 03.06.2022
10.09.2022 - 30.09.2022
Saison 3
04.06.2022 - 09.09.2022
Reschen
Zusatznacht im Einzelzimmer (ÜF)
Bozen
Zusatznacht im Einzelzimmer (ÜF)
98.-
164.-
98.-
164.-
98.-
164.-
Zusatznächte
Anreiseort: Reschen
  Saison 1
30.04.2022 - 06.05.2022
01.10.2022 - 08.10.2022

Montag, Freitag, Samstag, Sonntag
Saison 2
07.05.2022 - 03.06.2022
10.09.2022 - 30.09.2022

Montag, Freitag, Samstag, Sonntag
Saison 3
04.06.2022 - 09.09.2022

Täglich
Reschen
Zusatznacht im Einzelzimmer (ÜF) 98.- 98.- 98.-
Bozen
Zusatznacht im Einzelzimmer (ÜF) 164.- 164.- 164.-
Preis
Velo 21-Gang
Velo-PLUS
Elektrorad
Kinderrad
Follow-Me inkl. Kindervelo
Kindersitz
99.-
165.-
235.-
95.-
139.-
29.-
Preis
Transfer nach Reschen
Transfer mit eigenem Rad
69.-
89.-
Preise pro Person in CHF

Unsere Leihräder

Leistungen & Infos

Leistungen

Enthalten:

  • Übernachtungen wie angeführt 
  • Frühstück
  • Persönliche Toureninformation (DE, EN) 
  • Gepäcktransfer
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung 
  • Ausführliche Reiseunterlagen 1 x pro Zimmer (DE, EN) 
  • Navigations-App und GPS-Daten verfügbar 
  • Service-Hotline  

Hinweis:

  • Kurtaxe, soweit fällig, nicht im Reisepreis enthalten
  • Reservationsgebühr von CHF 15.- pro erwachsene Person (inkl. gesetzlich vorgeschriebener Kundengeldabsicherung) 

Optional:

  • Bei Leihrad inkl. Leihradversicherung  
  • Rücktransfer per Kleinbus jeden Samstag, Montagvormittag und (fallweise) Dienstagnachmittag, Kosten pro Person CHF 75-, für eigenes Rad zusätzlich CHF 23.-/ Person, Reservierung erforderlich, zahlbar vorab
Infos

Anreise/Parken/Abreise:

  • Bahnhof Landeck (Nordtirol) und weiter per öffentlichem Bus nach Reschen 
  • Flughäfen Innsbruck, München oder Verona 
  • Parkplätze ca. CHF 45.-/ Woche 
  • Rückreise von Bozen per Vinschgaubahn in ca. 1.5 Stunden nach Mals und weiter per Bus nach Reschen 

Wichtige Informationen:

  • Die Kilometerangaben sind Zirka-Angaben und können von den tatsächlich zurückgelegten Kilometern abweichen
  • Empfehlenswert ist in jedem Fall eine Reiserücktrittsversicherung inkl. Reiseabbruchversicherung. Informationen zu Versicherungsmöglichkeiten zur Deckung von Kosten einer Unterstützung während der Reise einschließlich einer Rückbeförderung bei Unfall, Krankheit oder Tod finden Sie je nach gebuchter Reise unter https://www.eurotrek.ch/de/reiseinfos/vor-der-reise/reiseversicherung

Aus unserem Reiseblog

Bewertungen

4 von 5 Sternen (1 Bewertung)
4 Sterne
Beatrix Eugster CH | 23.07.2022
Schöne Familienradtour
Wir haben die Familien-Radreise sehr genossen. Die Reiseroute ist mit Kindern (9 und 11 Jahre) wunderbar zu meistern. Wenn man morgens bei noch kühleren Temperaturen losfährt, kann man nachmittags die Zeit im Freibad geniessen. Reiseunterlagen: Die Unterlagen sind sehr ausführlich und detailliert. Einzig für die letzte Etappe dürfte etwas genauer beschrieben sein, dass die vorgeschlagene Route durch mehrere Fahrverbote (z.T. mit Barrieren) und sogar "Gehverbote" führt. Das hat uns etwas verunsichert. Die letzte Etappe ist etwas länger, ein Abstecher ins Freibad in Lans lohnt sich aber sehr! Unterkünfte: Die Qualität der Unterkünfte war generell gut bis sehr gut! Positiv hervorzuheben sind das Saldur Small Active Hotel sowie die Goldene Rose. Beide extrem freundlich, im Saldur mit kleinem Pool und preiswerten guten Abendessen. Die Goldene Rose direkt im schönen Zentrum und nur 3min mit dem Fahrrad zum genialen Freibad. Einzige wirkliche Enttäuschung: Das Chrys Hotel in Bozen. Sehr veraltet, von vielen Car-Reisegruppen besucht, run aufs Frühstücksbuffet. Zudem relativ weit entfernt vom Stadtzentrum. Hier dürfte etwas besseres angeboten werden. Betreuung vor Ort: Super!! (siehe Leihräder) Leihräder: Wir hatten 2 Plus-Fahrräder und 2 Kinder-Räder bestellt. Als wir ankamen, war aber ein Damenrad anstatt des Kinderrades dort. Das wäre für unsere Tochter (145cm) unmöglich gewesen. Also ein schnelles Telefon an den Eurotrek/Eurobike-Kontakt. Dieser kam extra früher ins Starthotel und hat (bei seiner Schwester ;-) ) für unsere Tochter ein Kinderrad organisiert. Das völlig verstaubte Rad hat er dann über Nacht noch geputzt, geölt, Gänge eingestellt, etc. Somit hatten wir zum Tour-Beginn vier super Räder und waren absolut zufrieden! Auch zu erwähnen: Die Erwachsenen-Räder sind mit Satteltaschen ausgestattet. Ein Tagesrucksack wird somit nicht mehr benötigt. Strecke: Sehr hübsch. Praktisch alles auf Velorouten (Achtung, hintereinander fahren, da der Gegenverkehr z.T. schnell kommt). Der erste Tag ist etwas anspruchsvoll. Dem Reschensee entlang geht es viel auf und ab. Für die Kinder, welche zuerst die Räder kennenlernen mussten, war das ganz schön anstrengend. Danach aber wunderbares runtersausen zum ersten Hotel. Danach drei Tage gemütliches fahren. Am vierten Tag (sehr kurze Etappe), bietet sich ein Stopp im Minigolf-Treff, mit super Spielplatz. Der fünfte und letzte Tag ist nochmals anspruchsvoll. Diese Etappe ist etwas länger und hat doch einige Steigungen. Danach kommt man aber sehr stolz in Bozen an! Buchung: Lief einwandfrei über die Eurotrek-Homepage.
Reto Zingg
Reto Zingg antwortete:
Besten Dank für dieses wunderbare Feedback. Es freut uns sehr, dass Sie als Familie und ganz speziell auch Ihre Kinder dieses Veloabenteuer geniessen konnten. Ich möchte Ihnen auch vielmals danken, dass wir dieses Feedback auf unserer Homepage veröffentlichen dürfen. Ich bin mir sicher, dass es manch Eltern die Angst nimmt, eine längere Veloreise mit den Kinder zu unternehmen. Wir meinen ja schon lange: Aktivreisen mit Kindern, das funktioniert wunderbar! Ihre Geschichte mit dem auf kreative Art und Weise organsierten Kindervelo hat mich richtig zum Schmunzeln gebracht. Das ist das schöne an kleineren Veranstaltern. Da versucht man wirklich alles, die Kunden möglichst gut zu bedienen. Ich freue mich zu lesen, dass dieses Denken nicht nur hier bei uns in der Schweiz sondern auch bei unserem Partner Eurobike in Österreich gelebt wird.

Weitere Reisen für Sie

Mittel
Italien

Veloferien Südtirol für Familien

7 Tage | Individuelle Einzeltour
(4)
Leicht
Italien

Veloferien Sardinien für Familien

8 Tage | Individuelle Einzeltour
Leicht
Deutschland / Österreich

Veloferien Donau-Radweg für Familien Schärding - Linz

7 Tage | Individuelle Einzeltour
Kontakt & Buchung

Sie haben noch Fragen zur Reise? Wir helfen Ihnen gerne und freuen uns auf Ihre Anfrage.