Veloferien Main-Radweg

Velo: Main-Radweg

Bamberg – Aschaffenburg – Mainz

In grossen Schleifen windet sich der Main durch die abwechslungsreiche Landschaft Frankens den Wäldern des Spessarts zu. Die Region zählt zu den kulturell vielfältigsten Bayerns und Hessens!

Von unverwechselbarem Reiz sind die Städte am Main: Bamberg, Würzburg, Miltenberg, Ochsenfurt, um nur einige zu nennen. Auch kulinarisch hat das Frankenland einiges zu bieten: Urige Biergärten und fränkische Weinstuben verwöhnen. Romantisch, historisch und süffig – eintauchen und geniessen!

Leicht
  • 8 Tage / 7 Nächte
  • Individuelle Einzeltour

Tourenverlauf

Von den Gefilden „Bierfrankens“ ins „Weinfränkische“. Am Fuss der Hassberge liegt das Etappenziel Hassfurt. Möglicher Ausflug durch das Fachwerk- und Weinstädtchen Zeil am Main nach Königsberg in Bayern, ein Idyll in den Hassbergen.

ca. 40 km

In die „Kugellagerstadt“ Schweinfurt, weiter am Main-Radweg durch romantische Dörfer, weite Weinberge, Obstgärten und saftig grüne Auen. Kurz vor Volkach empfiehlt sich ein Besuch des berühmtesten Schnitzwerks Tilman Riemenschneiders, die Madonna im Rosenkranz in der Wallfahrtskirche St. Maria im Weingarten. Hier gedeihen die besten Frankenweine!

ca. 55 km

Heute spielt der Wein die Hauptrolle! Durch die Volkacher Mainschleife nach Dettelbach (Wallfahrtskirche Maria im Sand), über die Weinhandelsstadt Kitzingen (schiefer Falterturm) und Marktbreit (prachtvolle Bürgerhäuser) in die Barock- und Kulturstadt Würzburg (Weltkulturerbe Residenz, Neumünster, Alte Mainbrücke, Marienkapelle). Die Stadt liegt inmitten der Weinberge, überragt von der Festung Marienberg.

ca. 65 km

Entweder die flache, aber dafür etwas längere Etappe am Fusse der Weinberge über Zellingen, Karlstadt, Gemünden und Lohr am Main nach Marktheidenfeld (80 km) – auch bequem per Bahn verkürzbar (40 km).

Oder die hügeligere Variante abseits des Mains durch verträumte Ortschaften und Weiler ins Landstädtchen Marktheidenfeld (50 km). Dort, zwischen Main und Spessart, lässt man bei einem Schoppen den Radtag gemütlich ausklingen.

ca. 40-80 km

Durch die typische Mainlandschaft nach Wertheim, das sich den Charakter einer altfränkischen Kleinstadt bewahrt hat, und weiter bis Stadtprozelten, wo die Henneburg über der Stadt thront. Über Freudenberg nach Miltenberg.

ca. 55 km

Umgeben von Weinbergen dem Städtchen Klingenberg entgegen. Zahlreiche Weinorte liegen am Weg in die „Spessart Metropole“ Aschaffenburg. Schon aus der Ferne weist Schloss Johannisburg den Weg, eindrucksvolle historische Bauten, Denkmäler und Museen zeigen die geschichtliche Bedeutung Aschaffenburgs.

ca. 45 km

Tourencharakter

Fast zur Gänze an den Ufern des Main, durchwegs eben und kaum Steigungen. Gut ausgebaute Wege, asphaltiert und bestens beschildert. Auch für Einsteiger und Familien gut geeignet!

Preise & Termine

Alle Daten auf einen Blick
Saison 1
07.04.2019 - 20.04.2019
22.09.2019 - 06.10.2019
Sonntag
Saison 2
21.04.2019 - 18.05.2019
19.08.2019 - 21.09.2019
Sonntag
Saison 3
19.05.2019 - 18.08.2019
täglich
Main - Radweg, Bamberg-Aschaffenburg, 8 Tage, Kat. A, DE-MNRBA-08A
Basispreis
Zuschlag Einzelzimmer
Halbpension (6x)
Main - Radweg, Bamberg-Aschaffenburg, 8 Tage, Kat. B, DE-MNRBVA-08B
Basispreis
Zuschlag Einzelzimmer
Halbpension (6x)
775,00
165,00
179,00
649,00
149,00
155,00
835,00
165,00
179,00
719,00
149,00
155,00
889,00
165,00
179,00
759,00
149,00
155,00

Kategorie A: Hotels und komfortable Gasthöfe (landestypisches 3*/4* Niveau). Meist in zentraler Lage.

Kategorie B: Gemütliche Gasthöfe und Pensionen sowie Mittelklassehotels (landestypisches 3* Niveau). Teilweise auch ausserhalb der Etappenorte.

Saison 1
07.04.2019 - 20.04.2019
22.09.2019 - 06.10.2019
Saison 2
21.04.2019 - 18.05.2019
19.08.2019 - 21.09.2019
Saison 3
19.05.2019 - 18.08.2019
Bamberg A Komfort
Zusatznacht im Doppelzimmer (ÜF)
Zusatznacht im Einzelzimmer (ÜF)
Aschaffenburg A Komfort
Zusatznacht im Doppelzimmer (ÜF)
Zusatznacht im Einzelzimmer (ÜF)
Bamberg B Standard
Zusatznacht im Doppelzimmer (ÜF)
Zusatznacht im Einzelzimmer (ÜF)
Aschaffenburg B Standard
Zusatznacht im Doppelzimmer (ÜF)
Zusatznacht im Einzelzimmer (ÜF)
0,00
0,00
75,00
100,00
0,00
0,00
65,00
90,00
0,00
0,00
75,00
100,00
0,00
0,00
65,00
90,00
0,00
0,00
75,00
100,00
0,00
0,00
65,00
90,00
Preis
Velo 21-Gang
Velo 8-Gang Unisex mit Rücktritt
Elektrovelo
Velo 27-Gang Unisex
Velo 27-Gang Herren
95,00
95,00
215,00
95,00
95,00
Preis
Transfer
85,00

Leistungen & Infos

Enthalten

  • Übernachtungen in der gewählten Kategorie
  • Frühstücksbuffet
  • Persönliche Mietveloübergabe
  • Gepäcktransfer
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Ausführliche Reiseunterlagen 1 x pro Zimmer
  • GPS-Daten verfügbar
  • Service-Hotline

Optional

  • Bei Halbpension Abendessen (meist mehrgängig, tw. ausserhalb der Unterkunft, in Bamberg ÜF)
  • Rücktransfer nach Bamberg jeden Sonntag, CHF 85.-/Person inkl. Velo, Reservierung erforderlich, zahlbar vorab
  • Zusatznächte in Bamberg möglich. Preise im Doppelzimmer ab CHF 69.-/Person in Kat. A, bzw. ab CHF 55.-/Person in Kat. B

Hinweis

  • Kurtaxe, soweit fällig, nicht im Reisepreis enthalten

Anreise/Parken/Abreise

  • Bahnhof Bamberg
  • Flughafen Nürnberg
  • Öffentliche Garage, ca. CHF 50.-/Woche bzw. öffentlicher Gratisparkplatz am Stadtrand
  • Gute Bahnverbindung Aschaffenburg – Bamberg

Diese Tour hat 1 weitere Reisevariante

Reisefeedbacks

Für diese Reise gibt es noch keine Bewertungen.

Weitere Reisen für Sie