Rad & Schiff Brügge - Amsterdam, MS Fleur

Rad & Schiff: Niederlande & Belgien

Tulpen, Käse, Bier und Schokolade

Diese 11-tägige Reise durch Holland und Belgien bietet alles, was Sie sich von einem perfekten Rad- und Schiffsurlaub wünschen können: Highlights wie die berühmten Windmühlen von Kinderdijk, belgische Kultur in den wunderbaren, flämischen Städten Antwerpen, Gent und Brügge, persönliche Begegnungen mit regionalen Herstellern bei Radtouren durch Flandern, und vor allem: herrliche Radrouten abseits der touristischen Pfade und über ruhige Radwege und Landstraßen. Und weil diese Rad- und Schiffsreise ein paar Tage länger dauert, haben Sie etwas mehr Zeit, diese wunderbare Region mit ihren faszinierenden Städten und interessanten Museen zu erkunden und dabei vielleicht auch noch die eine oder andere Shoppingtour einzulegen.

Radfahren durch schöne Landschaften und berühmte Städte
Diese Reise verspricht entspannte Radtouren durch die herrlich grüne und vor allem flache Landschaft im unteren Rheindelta, durch die Provinz Zeeland und durch das belgische Flandern. Unterwegs kommen Sie an vielen interessanten Orten vorbei und Sie besuchen eine traditionelle holländische Käserei, die faszinierenden 19 Windmühlen von Kinderdijk sowie die weltberühmten, historischen Städte Antwerpen, Gent und Brügge in Belgien.
 
Radeln Sie durch die Provinz Zeeland, wo die Flüsse Rhein, Maas und Schelde aufeinandertreffen, wo es großartige Strände mit hervorragenden Wassersportmöglichkeiten gibt und die gewaltigen Deltawerke zu bestaunen sind. Und dann wartet auch schon die belgische Region Flandern mit ihren beeindruckenden mittelalterlichen Städten und kulinarischen Genüssen auf Sie.
Leicht
  • 11 Tage / 10 Nächte
  • Geführte Gruppentour
  • Teilnehmerzahl: min. 24 Personen bis 21 Tage vor Anreise
Zur Online-Version
QR-Code

Tourenverlauf

Ihr schönes Schiff erwartet Sie zwischen 13:00 und 14:00 Uhr zur Einschiffung im Hafen von Brügge. Nach der Begrüssung und einer kleinen Einweisung durch unsere freundliche und erfahrene Crew gegen 14:00 Uhr bleibt noch etwas Zeit, um sich mit den Rädern vertraut zu machen: Sie können jetzt eine erste kurze Testrunde rund um Brügge unternehmen. Nach dem Abendessen lädt Sie der Reiseleiter zu einem kurzen Stadtrundgang durch die traumhaft schöne Altstadt von Brügge ein.

ca. 11 km

Nach einer erholsamen Nacht bietet Ihnen der Reiseleiter am Morgen eine ca. 38 km lange Radtour an. Ihre erste Tour führt an einem ruhigen Kanal mit schönen Pappeln entlang und durch grüne Polderlandschaften mit vielen Bauernhäusern (ein Polder ist trockengelegtes Land, das von Deichen umgeben ist). Auf der Rückfahrt nach Brügge radeln Sie an einem kleinen, reizvollen Kanal entlang. 

Nachmittags haben Sie noch genug Zeit, die traumhaft schöne Altstadt von Brügge zu erkunden. Nicht umsonst wird das zum UNESCO-Weltkulturerbe Stadtzentrum auch „Perle von Flandern“ genannt. Während Ihres Aufenthaltes sollten Sie nicht versäumen, eines der vielen Museen in Brügge zu besuchen oder einfach die atemberaubende Schönheit dieser unvergesslichen Stadt von einem gemütlichen Straßencafé aus zu genießen.

ca. 38 km

Nach einem guten Frühstück an Bord startet Ihre Radtour in Brügge und führt Sie dann durch Wälder und weitläufige Weidelandschaften. Ihr Schiff wartet auf halber Strecke zwischen Brügge und Gent auf Sie. Sobald alle an Bord sind, wird der Anker gelichtet und Sie können auf dem Weg nach Gent die Landschaft an sich vorbeigleiten lassen. Am Abend haben Sie die Möglichkeit, die historische Altstadt von Gent aus der bestmöglichen Perspektive zu entdecken: bei einer geführten Grachtenrundfahrt durch malerische Viertel wie Graslei oder Korenlei.

Gent ist heute eine lebendige Universitätsstadt. Durch die Lage am Zusammenfluss von Schelde und Leie war Gent seit der Römerzeit ein überaus wichtiger Handelshafen. Zusammen mit der Textilindustrie brachte dieser der Stadt über Jahrhunderte hinweg großen Wohlstand, der seinen Höhepunkt im späten 13. und frühen 14. Jahrhundert fand. Im Stadtzentrum zeugen noch viele gut erhaltene und liebevoll restaurierte Patrizierhäuser von dieser Zeit. Hier gibt es auch die eindrucksvolle Tuchhalle (1425) und die größte Kirche von Gent, die St.-Bavo Kathedrale. Sie beherbergt viele mittelalterliche Kunstwerke, von denen “Die Anbetung des Lamm Gottes “ von Jan van Eyck wohl das Berühmteste ist.

ca. 37 – 45 km

Nach dem leckeren Frühstück in Gent fahren Sie mit dem Rad flussabwärts am Gezeitenfluss Schelde entlang und durch abwechslungsreiche Landschaften nach Dendermonde, das am Zusammenfluss von Schelde und Dender liegt. Die traumhaft schöne Natur an dieser Stelle gehört auf jeden Fall zu den Höhepunkten der Tour.

Auf diesem Abschnitt der Schelde wird das Tempo des Schiffes durch den Tidenhub bestimmt. Von Dendermonde nach St. Amands reisen Sie wiederum abhängig von den Gezeiten entweder mit dem Schiff oder mit dem Rad. Das Schiff legt abends in St. Amands an, wo Sie auch die Nacht verbringen.

ca. 40 – 53 km

Heute folgen wir der Schelde weiter stromabwärts durch das Gebiet rund um den Ort Temse bis nach Antwerpen. Über Jahrhunderte hinweg war die Schelde für die Römer, Wikinger, Spanier und Napoleon von strategisch großer Bedeutung. Heute ist dieser schöne Wasserweg die perfekte Umgebung für einen Rad- und Schiffsurlaub!

Die Hafenstadt Antwerpen ist Ihr nächstes Ziel. In der Geburtsstadt des berühmten Malers Rubens sind 80% der Rohdiamanten weltweit. Diese Stadt bietet zudem unzählige Highlights, darunter das prächtige Rathaus, das wie viele andere Gebäude aus der Renaissancezeit stammt. Absolut sehenswert sind auch der Grote Markt (historischer Marktplatz), die Liebfrauenkathedrale und die mittelalterliche Burg Steen.

ca. 33 – 49 km

Heute bleibt das Schiff in Antwerpen. Sie haben also den ganzen Tag Zeit, diese kopfsteingepflasterte Kulturstadt mit ihren vielen flämischen Barockkunstwerken zu entdecken. Sie können das Rubenshaus besuchen, wo der brillante und vielseitige Künstler mit seiner Familie lebte und sich einige seiner Kunstwerke in der Liebfrauenkathedrale ansehen.

Weitere Ideen für einen netten Nachmittag: eine Besichtigung der berühmten Brauerei De Koninck mit Führung und Bierprobe, ein Besuch im faszinierenden Museum an der Schelde (MAS – Museum am Strom) oder eine ausgiebige Shoppingtour in Antwerpens einladendem Einkaufsviertel.

Das heutige Abendessen ist nicht im Preis inbegriffen. Nutzen Sie die Gelegenheit und testen Sie in einem der tollen Restaurants die berühmte Küche Belgiens. Die Crew versorgt Sie gerne mit Restauranttipps.

Morgens fährt das Schiff über den Schelde-Rhein-Kanal durch das riesige Kreekrak- Schleusensystem. Dann steigen Sie auf’s Rad und fahren durch den Wlad „Wouwse Plantage” nach Tholen. Dieser Ort war früher eine Insel und viele Menschen lebten von der Fischerei. Heute ist Tholen mit dem Festland verbunden, besitzt aber immer noch den Charme früherer Zeiten.

ca. 36 – 20 km

Ihre Radtour führt Sie heute durch das schöne Dorf Oud Vossemeer bis nach Willemstad, einer alten Festungsstadt an der Haringvliet-Bucht. Von hier aus geht die Reise mit einem der Schiffe weiter bis Dordrecht, einer der ältesten Städte der Niederlande. Am Abend nimmt Sie der Reiseleiter zu einem Stadtrundgang mit und Sie erfahren mehr über die Geschichte der Niederlande.

44 – 36 km

Am Anfang der heutigen Tour fahren Sie mit dem „Waterbus“ nach Alblasserdam. Die Überfahrt mit dieser Expressfähre dauert 10 Minuten und Sie können Ihr Rad mit an

Bord nehmen. Nach einer kurzen Radstrecke erreichten Sie Kinderdijk, das wegen der 19 in einer Reihe stehenden Windmühlen auf der ganzen Welt bekannt ist. Eine dieser zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörenden Windmühlen ist für Besucher geöffnet. Also nicht vergessen, die Kamera mitzunehmen! Die Windmühlen wurden im 18. Jahrhundert gebaut, um das Wasser aus dem Polder Alblasserward abzupumpen. Am Abend erreichen Sie die kleine Festungsstadt Schoonhoven an der Lek (Niederrhein), wo Sie die Nacht verbringen und Sie nach Ihrem genussvollen Abendessen noch ein wenig durch die Straßen schlendern schlendern können.

32 – 57 km

Während des Frühstücks fährt das Schiff nach Breukelen, wo Sie zu Ihrer letzten Fahrradtour aufbrechen. Sie folgen dem Verlauf des malerischen Flusses Vecht, an dessen Ufern herrschaftliche Villen und kleine Schlösser mit großen Parkanlagen und Gärten stehen. Nachdem Sie die Dörfer Nieuwersluis, Loenen und Vreeland hinter sich gelassen haben, erreichen Sie Nigtevecht, wo Sie eine Verkostung in einer traditionellen Käserei erwartet. Dann radeln Sie weiter durch die historische Stadt Muiden nach Amsterdam. Dort erwartet Sie das Schiff im Hafen.

37 – 47 km

Ende der Reise: Letztes Frühstück und Ausschiffung bis 9:30 Uhr.

RS K Amsterdam - Bruegge 2020

Tourencharakter

Durch Holland und Belgien immer flach auf gut ausgebauten Radwegen. Die Strecken sind auch für ungeübte Radler gut geeignet.

Radtouren geführt und individuell: Die geführten Radtouren werden je nach Gruppenzusammensetzung und Leistungsvermögen mit der Tourenbegleitung abgestimmt. Für individuelle Fahrradtouren sind Routenbücher an Bord vorhanden (nur an Bord erhältlich). Sie legen täglich zwischen 40 und 60 km zurück. Alle genannten Kilometer-Angaben sind circa-Entfernungen der empfohlenen Radtouren.

 

Preise & Termine

Alle Daten auf einen Blick
Anreiseort: Brügge
  Saison 1
08.10.2022 |
Samstag
Rad & Schiff: Brügge - Amsterdam, MS Fleur, BE-SHSBA-11G
Basispreis
1'919.-
Zuschlag 2-Bett-Kabine zur Alleinbenutzung 945.-
Saison 1
08.10.2022 |
Samstag
Rad & Schiff: Brügge - Amsterdam, MS Fleur, BE-SHSBA-11G
Basispreis
Zuschlag 2-Bett-Kabine zur Alleinbenutzung
1'919.-
945.-
Preis
Velo 11-Gang Unisex Freilauf, Fahrradhelm
Elektrovelo
149.-
315.-
Preise pro Person in CHF

Leistungen & Infos

Leistungen
Enthalten:
  • 10 Übernachtungen
  • 10 x Frühstück
  • Lunchpakete
  • 9 x Drei-Gänge-Menü
  • Kaffee und Tee an Bord bis 16:00Uhr
  • Begrüßungsgetränk
  • Benutzung von Bettwäsche und Handtüchern
  • Tägliche Kabinenreinigung
  • Klimatisierte Kabine
  • Tägliche Programmbesprechungen
  • Komplett geführte Radtouren 
  • Einige kurze Rundgänge
  • Karten und Routenbeschreibungen für Radtouren (1x pro Kabine)
  • GPS-Tracks
  • Gebrauch eines Helmes
  • Gebrauch einer wasserfesten Gepäckträgertasche
  • Gebühren für Fähren und Waterbus
  • WLAN

Hinweis: 

  • Nicht enthalten: 1x Abendessen in Antwerpen, Velomietpreis oder E-Bike, Persönliche Versicherungen, Eintrittsgelder & Ausflüge, alles was nicht unter enthalten aufgeführt ist
  • Reservationsgebühr von CHF 15.- pro erwachsene Person (inkl. gesetzlich vorgeschriebener Kundengeldabsicherung)
Infos

Anreise/Parken/Abreise:

  • Bahnhof Brügge Stationsplein (Hauptbahnhof), ca. 1 km vom Anleger entfernt.
  • Rücktransfer mit der Bahn von Amsterdam nach Brügge, ca. CHF 49.-/Person.
  • z.B. Parkplatz Stationsplein (Bahnhof Brügge) ca. CHF 7–10.-/Tag, keine Reservierung möglich.
  • Transfer zwischen Amsterdam und Brügge. Einzelheiten finden Sie auf: http://www.trainline.eu oder https://www.de.omio.com

Wichtige Informationen:

  • Wenn Sie an einem Tag lieber nicht Fahrrad fahren möchten, können Sie auch gerne an Bord bleiben und sich entspannen, während das Schiff zur nächsten Anlegestellefährt fährt.
  • Falls für die Durchführung der Reise eine Mindesteilnehmerzahl notwendig ist, so ist diese unter Punkt „Anreisetermine“ definiert. Bei Nichterreichen der Mindesteilnehmerzahl behalten wir uns vor die Reise bis zu dem unter Punkt „Anreisetermine“ festgelegtem Zeitraum vor dem geplanten Reisetermin abzusagen. Wir empfehlen die Organisation der An- und Abreise erst nach Verstreichen dieser Frist vorzunehmen.  
  • Die Kilometerangaben sind Zirka-Angaben und können von den tatsächlich zurückgelegten Kilometern abweichen  
  • Empfehlenswert ist in jedem Fall eine Reiserücktrittsversicherung inkl. Reiseabbruchversicherung. Informationen zu Versicherungsmöglichkeiten zur Deckung von Kosten einer Unterstützung während der Reise einschließlich einer Rückbeförderung bei Unfall, Krankheit oder Tod finden Sie je nach gebuchter Reise unter https://www.eurotrek.ch/de/reiseinfos/vor-der-reise/reiseversicherung 

Unser Schiff

Weitere Reisen für Sie

Leicht
Belgien

Rad & Schiff Brügge - Brüssel, MS Mecklenburg

8 Tage | Geführte Gruppentour
(2)
Leicht
Deutschland / Belgien / Niederlande

Rad & Schiff Brügge - Amsterdam MS Fluvius

8 Tage | Geführte Gruppentour
Leicht
Deutschland / Belgien / Niederlande

Rad & Schiff Amsterdam - Brügge MS Magnifique I-IV

8 Tage | Geführte Gruppentour
Kontakt & Buchung

Sie haben noch Fragen zur Reise? Wir helfen Ihnen gerne und freuen uns auf Ihre Anfrage.