Nina Fluri

Nina hat ihre schöne Heimat im solothurnischen Jura verlassen, um die Welt zu erkunden. Das hat die junge Frau bisher auch ausgiebig gemacht.

Nun ist sie aber bei Eurotrek hängen geblieben. Sie berät unsere Kunden, die in der Schweiz aktiv sein möchten. 

Ein paar Fragen an Nina

Du arbeitest im Team, welches unsere Angebote in der Schweiz verkauft. Welche Tour ist dein Favorit?
Der Jura-Höhenweg, der durch meine Heimat führt. Aber auch der 4-Quellen-Weg und das ganze Wallis. Aber eigentlich hat jede Region ihren Reiz.

Was macht dir am meisten Eindruck bei Eurotrek?
Das gute Team. Es macht Spass, morgens ins Büro zu kommen. Eindrücklich ist auch, was hinter der Realisation unserer Eigentouren steckt. Von der Planung, Logistik bis zu den Partnern/Hotels usw.

Was machst du nebenbei? Hast du Hobbies?
Ich bin viel unterwegs. Ich liebe Tanzen, Wintersport und allgemein einfach draussen aktiv zu sein.

Wie würdest du Eurotrek beschreiben?
Gute Work-Life-Balance. Wir haben eine Riesenauswahl an Outdoor-Angeboten im Bereich Wandern, Biken, Velo usw.