Abenteuer & Action

Eurotrek bietet nicht nur Touren in allen Regionen Europas an, sondern auch Touren in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden, etwa von gemütlich bis sportlich, von beschaulich bis aufregend. Sie suchen Aktivferien mit einem Schuss Abenteuer und Action? Da finden Sie im Programm Aktiv & Sport bestimmt das Richtige: Auf diesen Touren können Sie verschiedene actionreiche Sportarten ausprobieren, gleich mehrere in einer Woche.

Das Angebot reicht von Kajakfahren über Mountainbiken, Klettern, Coastering, Hochseilaktivitäten, Canyoning, Rafting bis hin zum Kitesurfen. Aber auch eine Woche im Seekajak von Insel zu Insel zu paddeln oder auf dem Rücken eines Pferdes durch die Lande zu streifen verspricht Abenteuer und Action. Wer mit Freude an Outdooraktivitäten und einer Portion Lust, etwas Neues auszuprobieren und Abenteuer zu erleben gesegnet ist, wird von dieser Art Aktivferien begeistert sein

Klettern am Naturfels in Mallorca
Abseilen beim Canyoning in Madeira

Nervenkitzel für Gross und Klein

Eine perfekte Mischung aus Action und Fun bietet unsere Aktivferienwoche für Familien im Tirol - viel Spass für die Kleinen und die Grossen. So geht es im Hochseilgarten hoch hinaus, während es viel Mut beim Canyoning zum in den Fluss springen braucht. Adrenalin stösst auch die schwungvollen Flussabfahrten beim Rafting aus. Gemütlicher gehts hingegen auf der Führung am Wildgehege sowie auf der individuellen Wanderung zu und her.

Abenteuerlustige finden auf der Blumeninsel Madeira viele Outdoor-Abenteuer. Im Südosten paddeln Sie entlang der Küste auf dem Meer, biken auf Levada Trails durch Lorbeerwälder, üben sich im Surfen und geniessen Madeira auf die klassische Tour: beim Wandern. Wer noch mehr von der Insel sehen will, aber nicht auf das vielfältige Erlebnisangebot verzichten möchte, dem empfehlen wir unsere Aktivferien rund um die Insel.

Trekkingtouren im Dachsteingebiet

Alpine Herausforderungen

Hier sind gute Kondition und Trittsicherheit Voraussetzung: Der Dachstein-Höhenrundweg ist aber nicht nur anspruchsvoll; er belohnt seine Besucher mit fantastischen Ausblicken, einer abwechslungsreichen Landschaft und mit erholsamer Stille und wohltuender Einsamkeit.

Nicht minder herausfordernd ist der beliebteste Abschnitt der Via Alpina, der "Bärentrek". Von Meiringen führt der Weg über Grindelwald nach Lauterbrunnen, vorbei an der einmaligen Bergkulisse mit Eiger, Mönch und Jungfrau. Von der Griesalp geht es weiter über das Hohtürli zur Blüemlisalphütte und hinunter zum bekannten Oeschinensee. Die Wanderungen zur charmanten Ferienregion Adelboden-Lenk runden die Tour mit grandiosen Rundblicken ab.

Nordisches Outdoorleben

Den Nordländer sagt man nach, dass sie die Leidenschaft für Outdooraktivitäten mit der Muttermilch aufgenommen haben. Im Winter sind sie am liebsten auf Langlauf- oder Tourenski unterwegs und im Sommer verbringen sie jede freie Minute beim Wandern oder auf dem Wasser. Aber auch Radfahren wird immer beliebter. Wie wärs mit einer Rundtour entlang des faszinierenden Oslofjords mit seiner mal wilden, mal lieblichen Landschaft. Ziel ist die Hauptstadt Norwegens, Oslo.

Land der tausend Seen - so wird Finnland auch genannt. Die Region um die Saimaa Seenplatte wird diesem Namen besonders gerecht. Unterwegs im Kanu, übernachten im Zelt: So erleben Sie die Seenplatte hautnah und intensiv. Den mitgebrachten Proviant reichern Sie mit selber gepflückten Beeren und gesammelten Pilzen aus den unendlichen Wälder an. Wir garantieren: Schon mit dem ersten Paddelschlag ist der Alltag daheim in weite Ferne gerückt.

 

Abenteuer und Action auf zwei Räder in der Schweiz

Mountainbiken bietet viel Action und Abenteuer, besonders wenn der Trail hohe Anforderungen an Kondition und an das technische Können fordert. Einer dieser Trails ist der Alpine Bike Graubünden. Die Startkulisse bildet der Schweizer Nationalpark, durchs Münstertal gehts ins Val Mora - ein Hochtal, das an die Wildnis Kanadas erinnert. Anschliessend führt der Trail nach Italien weiter; über drei Pässse biken Sie zurück in die Schweiz, immer mit einer herrlichen Bergkulisse mit dem Piz Palü und dem Piz Bernina.

Die härteste Bike-Challenge der Alpen ist der Stoneman Glaciara im Wallis: mal idyllisch durchs Binntal und entlang der Rhone, dann wieder fordernd und spektakulär mit steilen Aufstiegen und rassanten Abfahrten, dabei immer mit imposanten Ausblicken auf die schneebedeckten Gipfel der Jungfrau-Region und der Walliser Alpen. Dank der Walliser Gastfreundschaft und die leckeren Spezialitäten der Region tanken die müden Biker jeweils wieder Energie für die nächste Herausforderung.

Beliebte Reisen für Abenteurer