Altstadt von Tallinn
Büffel in einer Lagune
Rathaus in Riga
(4)

Veloferien Baltikum

Velo: Litauen-Lettland-Estland

Durch das Baltikum – Litauen, Lettland, Estland

Die Ostseeküste und die Nationalparks von Litauen, Lettland und Estland bilden eine landschaftlich besondere Reise. Highlights sind die drei Hauptstädte Vilnius, Riga und Tallinn, deren Altstädte in die UNESCO Liste der Weltkulturgüter eingetragen sind.

Sie radeln durch das schöne Gauja-Flusstal in Lettland und über die durch Thomas Mann bekannte Halbinsel in Litauen – die Kurische Nehrung. Die Tour beginnt in Vilnius im Süden, dann geht es durch Lettland und Estland in Richtung Norden mit Besuch der Insel Saaremaa. Geniessen Sie die Vielfalt der Städte, Dörfer und der Landschaft und erfahren Sie das gute Zusammenspiel dieser drei Schwesterländer.

Mittelschwer
  • 11 Tage / 10 Nächte
  • Geführte Gruppentour
  • Teilnehmerzahl: min. 2 / max. 25 Personen
Zur Online-Version
QR-Code
tallinn

Tourenverlauf

Individuelle Anreise nach Vilnius. Um 19 Uhr Treffen mit Ihrer Reiseleitung.

Besichtigung der Altstadt. Transfer nach Trakai. Fakultative Besichtigung der Wasserburg. Veloetappe, dann Transfer nach Kaunas.

30 km + Transfer 100 km

Transfer an der Memel zur Küste. Nachmittags Velotour zur Windenburger Ecke im Memeldelta. Transfer nach Klaipėda (2 ÜN).

30 km + Transfer 290 km

Per Bus oder Schiff nach Nida. Nachmittags Velotour über die Kurische Nehrung nach Klaipėda. Bademöglichkeit.

60 km + Transfer 50 km

Velotour nach Palanga mit Besichtigung des Bernsteinmuseums. Nachmittags Stopp am Berg der Kreuze auf dem Weg nach Riga (2 ÜN).

30 km + Transfer 290 km

Besichtigung der Altstadt. Nachmittag in Riga zur freien Verfügung. Oder Radtour an die weissen Strände von Jurmala.

30 km + Transfer 20 km

Transfer nach Saulkrasti und Besuch des lettischen Fahrradmuseums. Velotour durch den Gauja Nationalpark. Besuch der Burg von Turaida und der ältesten Kirche Lettlands. Übernachtung in Sigulda.

40 km + Transfer 50 km

Per Transfer und Schiff auf die Insel Saaremaa. Malerische Velotour entlang der Ostsee. Transfer nach Mändjala oder Kuressaare (2 ÜN).

40 km + Transfer 330 km + Schifffahrt

Veloetappe über die wildschöne Insel und zur Halbinsel Sorve mit ihrem Leuchtturm. Besuch der Inselhauptstadt Kuressaare.

55 km + Transfer 50 km

Mit dem Velo zum Kaali-Meteoritenkrater. Am Nachmittag Transfer nach Tallinn. Altstadtbesichtigung und Abschiedsabendessen.

30–40 km + Transfer 210 km + Schifffahrt

Nach dem Frühstück Ende der Veloreise.

Tourencharakter

Velotouren vorwiegend auf verkehrsarmen Nebenstrassen und Velowegen durch abwechslungsreiches Gelände. Vor allem im Gauja-Flusstal und in der Otepää Region hügelig, sonst überwiegend flach.

Preise & Termine

Alle Daten auf einen Blick
Anreiseort: Vilnius
  Saison 1
01.06.2020 | 24.08.2020 |
Montag
Saison 2
08.06.2020 | 15.06.2020 | 22.06.2020 | 29.06.2020 | 06.07.2020 | 13.07.2020 | 20.07.2020 | 27.07.2020 | 03.08.2020 | 10.08.2020 | 17.08.2020 |
Montag
Litauen - Lettland - Estland, 11 Tage, geführt, EE-BARVT-11G
Basispreis
1'625.-
1'719.-
Zuschlag Einzelzimmer 439.- 459.-

Kategorie: 3- und 4-Sterne-Hotels

Saison 1
01.06.2020 | 24.08.2020 |
Montag
Saison 2
08.06.2020 | 15.06.2020 | 22.06.2020 | 29.06.2020 | 06.07.2020 | 13.07.2020 | 20.07.2020 | 27.07.2020 | 03.08.2020 | 10.08.2020 | 17.08.2020 |
Montag
Litauen - Lettland - Estland, 11 Tage, geführt, EE-BARVT-11G
Basispreis
Zuschlag Einzelzimmer
1'625.-
439.-
1'719.-
459.-

Kategorie: 3- und 4-Sterne-Hotels

Preis
Elektrovelo
245.-

Leistungen & Infos

Leistungen
  • 10 Übernachtungen in 3- und 4-Sterne-Hotels mit Frühstück
  • 4 Abendessen (Klaipėda, Riga, Saaremaa, Tallinn)
  • Eintritte/Führungen/Fährtickets/Transfers laut Programm
  • Reiseleitung
  • Mietvelo
  • Begleitbus
  • Gepäckbeförderung
Infos

Weitere Informationen

  • 1 Reiseleitung bei max. 19 Personen und bei mehr Personen 2 Reiseleitungen.
  • Englisch und deutschsprechende Gäste auf der Tour. Die Reiseleitung übersetzt in beiden Sprachen.
Hinweis

Geänderte Stornobedingungen

  • Bis 30 Tage vor Anreise 20 %, mindestens CHF 60.-
  • Ab 29 bis 10 Tage vor Anreise 25 %
  • Ab 9 bis 4 Tage vor Anreise 50 %
  • Wenigerals 4 Tage oder “No show” 90 %
  • Bei einem Reiseabbruch werden 100 % Rücktrittsgebühren verrechnet.

Diese Tour hat 1 weitere Reisevariante

Aus unserem Reiseblog

Bewertungen

4,8 von 5 Sternen (4 Bewertungen)
5 Sterne
Esther H. CH | 02.08.2019
Erlebnisreiche Veloreise
Interessante und erlebnisreiche Reise in einer eher unbekannten Gegend. Die beiden Reiseführer Irena (1. Teil) und Ivars (2. Teil) waren sehr kompetent, freundlich und hilfsbereit. Die Hotels waren recht unterschiedlich, aber immer von gutem Standard. Das Frühstück entsprach nicht immer unseren Wünschen (wenig frische Früchte, meistens aus der Büchse, Brot z.T. pampig - wir Schweizer sind verwöhnt!). Die Velos waren in einem guten Zustand, auch wenn wir uns von zu Hause einen grösseren Komfort gewöhnt sind. Die Velorouten waren nicht immer optimal, da man oft auf Autostrassen fahren musste. Der Bus war etwas klein. Mit 14 Gästen, 1 Guide und 1 Fahrer war der Bus voll. Man fühlte sich eingeengt. Die landschaftlichen Höhepunkte waren für uns die Kurische Nehrung und die Insel Saaremaa. Leider hatten wir in Tallinn nur einen halben Tag zur Verfügung. Das Abschlussessen fand in einem grossen Touristenrestaurant statt, dass sehr laut war. Eine ruhigere und persönlichere Atmosphäre wäre schön gewesen. Mit dem Wetter hatten wir grosses Glück. Ausser ein paar Regentropfen war das Wetter immer schön und warm. Auch unsere Gruppe passte gut zusammen. Wir hatten es immer lustig und gemütlich. Mit Rückblick auf die ganze Reise vergeben wir 5 Sterne.
4 Sterne
Helen H. CH | 02.07.2019
Baltikum per Velo
Angenehme Veloreise durchs Baltikum mit internationalen Teilnehmenden. Kurzweilg. Teils Velo, teils Bus. Interessante Städte mit wunderbarer Architektur.
5 Sterne
Karin Bösch CH | 20.08.2017
Horizont erweitert
sehr vieles gelernt, kulturelles, geschichtliches, architektonischesdas Baltikum ist in drei Länder unterteilt, welche alle andere Sprache haben, jedoch durch die Geschichte miteinander verbunden sind
5 Sterne
Margrit Tschopp CH | 29.07.2014
Viel Natur, kulturell lehrreich
Sehr interessante, abwechslungsreiche Tour, die natur- und kulturinteressierten Leuten viel bietet. Sehr gute Gruppenleiterin, die uns viel Informationen über Land und Leute bot. Wir erhielten einen guten Einblick in das Leben der Bewohner jener Länder. Dichtes Programm.

Weitere Reisen für Sie

Mittel
Ungarn / Serbien

Veloferien Budapest - Belgrad

8 Tage | Geführte Gruppentour
Leicht
Polen

Veloferien Stettin - Danzig

8 Tage | Geführte Gruppentour
(2)
Kontakt & Buchung

Sie haben noch Fragen zur Reise? Wir helfen Ihnen gerne und freuen uns auf Ihre Anfrage.