Windmühlen
Brücke
MS Fluvius

Holland trifft Belgien

Diese Reise vereint kulturelle Höhepunkte und landschaftlich reizvolle Gegenden in Holland und Flandern. Auf ebenen Radwegen radeln Sie in Etappen von der Weltstadt Amsterdam bis nach Brügge, dem Venedig des Nordens.

In Holland säumen eindrucksvolle Landhäuser, Käsebauernhöfe und die 19 Windmühlen von Kinderdijk Ihren Weg. In Belgien stehen die historischen flämischen Städte Antwerpen, Gent und Brügge im Mittelpunkt – Giebel und Patrizierhäuser, schmale Gassen und allerortens reiche kulturelle Vergangenheit, die sich noch heute in Architektur und Malerei ausdrückt.

  • Teilnehmerzahl: min. 24 Personen

Tourenverlauf

Individuelle Anreise nach Brügge. Einschiffung von 13:00 bis 14:00 Uhr. Die wunderschöne Stadt Brügge wird vielfach als schönste flämische Stadt bezeichnet. Ihre mittelalterliche Altstadt wurde 2000 zum UNESCO Weltkulturerbe erklärt.

Nach der Begrüßung gegen 14:00 Uhr können Sie heute schon eine kleine Testrunde mit dem Fahrrad rund um Brügge machen. Entdecken Sie nach dem Abendessen auf eigene Faust den großen Marktplatz und das Rathaus oder schließen Sie sich Ihrem Reiseleiter an, der nach dem Abendessen einen kurzen Rundgang durch die Stadt macht.

Die erste Radtour führt durchs flache Westflandern nach Gent, der Universitätsstadt mit reicher Vergangenheit. Die Stadt entstand bereits in der römischen Zeit am Zusammenfluss von Leie und Schelde. (Liegeplatz an der Schleuse Merelbeke, ca. 15 Radminuten von Gents Altstadt entfernt).

ca. 55 km

Ihre Radtour führt Sie heute entlang der Schelde. Abhängig von der Tide wird heute entschieden, welcher Teil Ihres Weges per Rad und welcher per Schiff zurückgelegt wird. In Dendermonde angekommen, sollten Sie auf jeden Fall den mittelalterlichen Marktplatz und den Sint-Alexius-Beginenhof (1288) besuchen. Um seinen Innenbereich sind 61 Häuser und eine Kapelle gruppiert.

Wer möchte kann den Tag am Abend bei einer Bierverkostung ausklingen lassen (Übernachtung nach kurzer Schifffahrt ggf. in St Amands).

ca. 40 km

Sie radeln entlang der Schelde stromabwärts vorbei an kleinen Fährhäfen und netten Ausflugslokalen bis Temse und dann weiter bis nach Antwerpen. Freuen Sie sich auf die Diamantenstadt, auch bekannt als Geburtsstadt des berühmten Malers Peter Paul Rubens.

ca. 45 - 60 km

Schifffahrt über den Schelde-Rhein-Kanal zu den beeindruckenden Kreekrakschleusen. Hier beginnt Ihre Radtour durch das Waldgebiet „Wouwse Plantage“ und weiter nach Tholen, einst eine Insel, heute aber mit dem Festland verbunden. Hier gehen sie wieder an Bord und fahren per Schiff durch den Schleusenkomplex von Volkerak bis in die ehemalige Festungsstadt Willemstad.

ca. 20 - 35 km

Schifffahrt nach Alblasserdam. Start zu Ihrer Radtour über Kinderdijk mit den weltberühmten 19 Windmühlen in einer Reihe (UNESCO Weltkulturerbe) über Schoonhoven nach Vianen, einer kleinen Festungsstadt an der Lek.ert.

ca. 30 - 55 km

Schifffahrt nach Breukelen. Schöne Radtour entlang des Flüsschens Vechts via Nieuwersluis, Loenen und Vreeland nach Nigtevecht, wo Sie einen Käsebauernhof besuchen können. Weiterfahrt über Abcoude und Ouderkerk an der Amstel nach Amsterdam, dem Ziel Ihrer Reise.

ca. 35 - 45 km

Nach dem Frühstück Ausschiffung und individuelle Heimreise.

Tourencharakter

Die Qualität der Radwege ist bestens, daher ist diese Reise auch für ungeübte Radler gut geeignet.

Radtouren geführt und individuell: Die geführten Radtouren werden je nach Gruppenzusammensetzung und Leistungsvermögen mit der Tourenbegleitung abgestimmt. Für individuelle Fahrradtouren sind Routenbücher an Bord vorhanden (nur an Bord erhältlich). Sie legen täglich zwischen 40 und 60 km zurück. Alle genannten Kilometer-Angaben sind circa-Entfernungen der empfohlenen Radtouren.

 

Leistungen & Infos

  • Programm gemäss Reiseverlauf
  • 7 Nächte in Aussenkabinen mit DU/WC in der gebuchten Kabinenkategorie
  • Vollpension: 7 x Frühstücksbuffet, 6 x Lunchpaket für Velotouren oder Mittagssnack, 6 x Kaffee und Tee am Nachmittag, 7 x 3-Gang-Abendessen
  • Begrüssungsgetränk
  • Tägliche Kabinenreinigung
  • Bettwäsche und Handtücher
  • Alle Hafen-, Brücken- und Schleusengebühren
  • Tägliche Radtourenbesprechung
  • Ortskundige Reisebegleitung für geführte Radtouren (ab 18 Personen zwei Radreisebegleiter)
  • Detaillierte Radkarten und Informationsmaterial (1 x pro Kabine, nur vor Ort erhältlich)
  • Fährgebühren

Anreise / Parken / Abreise

  • Bahnhof Brügge Stationsplein (Hauptbahnhof), ca. 1 km vom Anleger entfernt.
  • Rücktransfer mit der Bahn von Amsterdam nach Brügge ca. CHF 49.-/Person.
  • Parkplatz Stationsplein (Bahnhof), ca. CHF 6–9.-/Tag, keine Reservierung möglich.

Teilnehmerzahl

  • min. 24 Personen

Hinweise

  • Fahrplan- und Programmänderungen sind grundsätzlich vorbehalten. Wenn wegen Niedrig- oder Hochwasser eine Strecke nicht befahren werden kann, behält sich der Skipper das Recht vor, die Route zu Ihrer Sicherheit zu ändern. (Dies ist kein kostenloser Rücktrittsgrund).
  • EU-Staatsangehörige benötigen für diese Reise einen gültigen Personalausweis oder Reisepass.
  • Diätkost (z.B. lactosefreie und glutenfreie Kost) auf Anfrage und gegen Aufpreis möglich. Muss mind. 14 Tage vor Reiseantritt bestellt werden. Spezielle Diätprodukte müssen bitte gegebenenfalls mitgebracht werden.
  • In Ihr Urlaubsgepäck gehören unbedingt gute Regenkleidung (Jacke und Hose), ein Fahrradhelm, Sonnenhut sowie Sportschuhe.

Unser Schiff

Weitere Reisen für Sie