Ferien mit Rad & Schiff in Holland

Kurioses

Holland mit seiner flachen Topografie, den bestens ausgebauten Velowegen und seinen unzähligen Wasserstrassen ist geradezu gemacht für eine Reise mit Rad und Schiff. Aber hier lauert schon die erste Kuriosität: Flaches Gelände bedeutet noch lange nicht gemütliches Velofahren. Im Gegenteil: Wenn der Wind über die Lande fegt, so muss man entweder ganz schön in die Pedalen treten, um voran zu kommen, oder man braucht dank eines komfortablen Rückenwindes fast überhaupt nicht zu treten. So oder so ist Holland immer für eine Überraschung gut.

Båtcykling i Holland

Hofjes, schmucke Wohnhöfe für alleinstehende Frauen

Båtar i Haarlem
Die erste Station: die sympathische Stadt Haarlem

Auf der Velotour Im grünen Herzen Hollands, der so genannten Südroute, ist die MS Jelmar das schwimmende Hotel. Das kleine, sympathische Passagierschiff kann bis zu 22 Personen und ihre Velos beherbergen und liegt immer schon vor Anker, wenn die Velofahrer von ihrer Erkundungstour zurück kommen. Ob mit Schiff oder Velo, zu sehen gibt es viel: Angefangen beim berühmten Museumsdorf «Zaanse Schans». Ein Freilichtmuseum, das ein holländisches Dorf aus dem 18. und 19. Jahrhundert zeigt, Käserei und Windmühlen inbegriffen. Erste Station ist Haarlem, die schmucke Stadt mit dem Grossen Markt und den vielen schmucken Hofjes, Wohnhöfe, die einst reiche Bürger zur Versorgung alleinstehender älterer Frauen gestiftet hatten.

Der Nordsee entlang geht's weiter

Nun führt die Tour der Nordsee entlang über die bekannten Seebäder Noordwijk und Katwijk aan Zee bis nach Leiden. Die Geburtsstadt des Malers Rembrandt wartet mit viel Sehenswertem auf. Der Samstagsmarkt ist genau wie der botanische Garten einen Besuch wert. Und während man durch die Gassen schlendert oder radelt, fallen einem die Gedichte an den Hausmauern auf; die Gedichte in vielen verschiedenen Sprachen und aus den unterschiedlichsten Kulturen zeigen etwas vom offenen Geist der Universitätsstadt.

Delfter Blau – kein Porzellan und trotzdem genau so beliebt

Das berühmte Delfter Porzellan

Von der Dichtkunst geht es weiter zur Porzellankunst, auf die man etliche Velokilometer weiter in der Stadt Delft trifft. Kurios ist hier die Tatsache, dass es sich beim berühmten Delfter Porzellan nicht um Porzellan wie beim chinesischen Porzellan handelt. Die günstigere Variante wurde nicht aus dem typischen Porzellan-Ton gefertigt, wurde von den Töpfern aber trotzdem Porzellan genannt und erreichte grosse Beliebtheit. Unter anderen Motiven findet man selbstverständlich auch – wie könnte es anders sein – Windmühlen.

Dicke Pötte, 19 Windmühlen und viel Käse

Von der Provinz geht es weiter in die Weltstadt Rotterdam mit dem beeindruckenden Welthafen. Riesige Schiffe aus aller Herren Länder liegen hier vor Anker und verströmen ein internationales Flair. Nur wenige Velokilometer später befindet man sich wieder in einem urholländischen Ambiente: Die 19 Windmühlen von Kinderdijk stammen aus dem 18. Jahrhundert, sind bestens erhalten und gehören zum UNESCO Weltkulturerbe.

Die Windmühlen von Kinderdijk, UNESCO-Weltkulturerbe
UNESCO-Weltkulturerbe: Die Windmühlen von Kinderdijk
Häuser in Amsterdam
Ein treffender Abschluss: die Velostadt Amsterdam

Nach den Windmühlen zum Käse. Gouda gehört zu Holland wie der Emmentaler zur Schweiz. Und wie der Schweizer Käse den Namen einer Region trägt, so trägt der holländische Käse den Namen einer Stadt: Gouda. Einer Stadt mit einem malerischen Kern, deren Bild von vielen Grachten, unzähligen Velos und fast noch mehr Käselaiben geprägt ist, die auf dem Käsemarkt zum Kauf angeboten werden. Neben Käse haben in Holland auch Blumen Tradition. Und so kurios es klingt: In Aalsmeer werden Blumen versteigert. Es handelt sich um das grösste Blumenhandelszentrum der Welt.

Die Rad & Schiffreise endet, wo sie begonnen hat: in der Weltstadt Amsterdam. Eine letzte Fahrt mit dem Velo durch die engen Gassen der Stadt, eine Grachtenrundfahrt oder ein Besuch in einem gemütlichen Koffiehuis runden die Reise im grünen Herzen Hollands ab.

Weitere Rad & Schiff Reisen in Holland

Leicht
Niederlande

Rad & Schiff Südholland, MS Normandie

8 Tage | Individuelle Einzeltour
(8)
Leicht
Niederlande

Rad & Schiff Entlang der Hanseroute, MS De Holland

8 Tage | Geführte Gruppentour
Leicht
Niederlande

Rad & Schiff Nordholland, MS Serena

8 Tage | Individuelle Einzeltour
(11)
Leicht
Belgien / Niederlande

Rad & Schiff Amsterdam - Brügge, MS Magnifique IV

8 Tage | Geführte Gruppentour
(1)