Ferien auf dem Wasser in Kroatien

Das Land der tausend Inseln

Vor den Küsten Kroatiens befinden sich traumhafte Segelreviere. Im Norden bezaubern die Inseln der Kvarner Bucht und die Kornaten die Segelfans. Die Inseln, obwohl zum Teil nahe beieinander gelegen, überraschen mit ganz unterschiedlichen Landschaften. Die Küstenstädtchen und Häfen jedoch besitzen alle einen umwerfenden Charme.

 

Weiter südlich in Dalmatien erwarten Inseln mit dunkelgrünen Olivenbäumen und dem charakteristischen weissen dalmatischen Stein die Segler. Von weitem sieht man die Farben im blauen Meer leuchten, während das Schiff mit geblähten Segeln auf die Eilande zuhält. Auf den Inseln und am Festland gibt es Naturschutzgebiete und historische Städtchen zu entdecken sowie stille Buchten oder ein pulsierendes Nachtleben zu geniessen.

 

Ein Geheimtipp in Dalmatien ist der kleine Archipel der Elafiten. Die 13 grünen Inseln sind ein ideales Kajakgebiet: Die Inseln liegen nahe beieinander und sind von ruhigem, smaragdgrünem Wasser umgeben. Wunderschöne Strände und gemütliche Städtchen laden zum Verweilen ein. Auf den Kajaktouren zu kleinen Grotten oder beim Schnorcheln zu unterirdischen Riffen wird man stets von einem lokalen Guide begleitet.

Aus unserem Reiseblog

Eurotrek AG
Interessieren Sie sich für Wassersport-Ferien in Kroatien? Wir beraten Sie gerne.
Prisca Jaisli, Eurotrek AG