Wanderferien in Griechenland

Insel für Insel ein wahres Wanderparadies

Weiss getünchte Häuser mit hellblauen Dächern leuchten auf den kargen Inseln im glitzernden Meer. Griechenland mit seinen vielen kleinen Inseln und der strahlenden Mittelmeersonne ist ein Sehnsuchtsland.

 

Santorin zum Beispiel, die leuchtende Perle der Ägäis, entstand vor rund 3600 Jahren durch einen Vulkanausbruch. Ihre Steilküste und schwarzen Lavastrände bieten atemberaubende Kulissen für Wanderungen. An den Kraterrand schmiegen sich weisse Dörfer, in denen man beim Wandern innehält, durch die Gassen schlendert und es sich bei griechischen Köstlichkeiten und einem Ouzo oder Glas griechischen Wein gut gehen lässt.

Atemberaubender Panoramablick in Santorin

Aus unserem Reiseblog

Eurotrek AG
Möchten Sie mehr über Wanderferien in Griechenland erfahren? Wir beraten Sie gerne.
Prisca Jaisli, Eurotrek AG