Reitferien in Italien

Das Land auf dem Rücken der Pferde entdecken

In Italien gibt es viele zauberhafte Landschaften. Eine der schönsten, um sie vom Rücken eines Pferdes aus zu geniessen, ist bestimmt die Toskana. Reitanfänger erfreuen sich an kurzen Touren in die umliegenden Täler und Hügel. Fortgeschrittene unternehmen ausgedehnte Ausritte durch die sanft hügelige Landschaft mit ihren vereinzelten Bauernhöfen, Landgütern und den malerischen Zypressenreihen.

 

Ein ganz besonderes Abenteuer ist dabei bestimmt der dreitägige Reittrek, der die Reitenden die verschiedenen Schönheiten der Landschaft hautnah erleben lässt. Doch nicht nur das Reiterlebnis ist unvergesslich. Die Unterkunft, ein grosses typisches Landhaus in den grünen Hügeln der Toskana, ist der richtige Ort, um die Seele baumeln zu lassen. Die Köstlichkeiten aus der lokalen Küche zusammen mit einem Gläschen lokalem Wein runden das Erlebnis Toskana wunderbar ab.

Özgür Dontas
Interessieren Sie sich für Reitferien in Italien? Wir beraten Sie gerne.
Özgür Dontas, Eurotrek AG