(1)

Vacances randonnée Tessiner Highlights

Wandern: Tessiner Highlights

Bellizona, Monte Bré und Luganersee.

Die Täler sind einsam, die Höhenwege aussichtsreich und die Städte strotzen nur so vor Lebenslust und Italianità. Diese Wanderreise führt Sie durch die südlichste Ecke der Schweiz, von den erhabenen Burgen Bellinzonas durch das quirlige Lugano bis nach Mendrisio. Die Ausblicke auf die vielen Seen in dieser Region begleiten Sie auf Ihrem Weg zu den Höhepunkten des Tessins.

Moyenne
  • 5 jours / 4 nuits
  • Voyage individuel

Tourenverlauf

Die drei Burgen von Bellinzona zählen zum UNESCO Weltkulturerbe und gehören zu den eindrucksvollsten Exemplaren mittelalterlicher Wehrbauten des gesamten Alpenbogens. Mit ihren zinnenbewehrten Mauern, Türmen und Toren bringen diese prächtigen Monumente noch heute den Betrachter zum Staunen.

Steiler Aufstieg nach Cima di Dentro. Von hier haben Sie eine wunderbare Aussicht auf die Magadino-Ebene und den nahen Lago Maggiore. Blicken Sie noch einmal auf die Burgen von Bellinzona zurück, bevor Sie nach Isone absteigen.

ca. 4 h
ca. 10 km
840 m
320 m

Erst durch das malerische Sumpfgebiet bei Gola di Lago und weiter durch ein Meer von Farnen im lichten Birkenwald Richtung Bigorio. Aussichtsreich geht es über den Monte Bigorio und vorbei am Franziskanerkloster Santa Maria: ein Adlerhorst über Tesserete.

ca. 3.5 h
ca. 11 km
530 m
740 m

Morgens Transfer nach Cimadera. Von hier führt die heutige Tour vorbei an den Felsformationen der Denti della Vecchia über den Monte Boglia durch Buchenwälder und Hochebenen zum Monte Bré, der Aussichtsplattform hoch über Lugano. Per Zahnradbahn geht es hinunter ins Stadtzentrum.

ca. 5.5 h
ca. 13 km
1.040 m
1.260 m

Die Wanderung vom Monte San Salvatore nach Vico Morcote ist ein Klassiker. Es geht immer ein wenig abwärts, Waldpartien wechseln mit herausgeputzten Dörflein, netten Grotti und schönen Ausblicken unterwegs. Von Morcote per Schiff und Seilbahn nach Serpiano.

ca. 4 h
ca. 12.5 km
855 m
855 m

Der Monte San Giorgio, auch als „Berg der Fossilien“ bekannt, ist UNESCO-Weltkulturerbe. Auf ca. 230 Mio. Jahre datierte Saurierfossilien sind in einem kleinen Museum in Meride zu bewundern.

ca. 4 h
ca. 13 km
610 m
570 m

Caractéristiques

Eine Genusswanderung mit Aussicht! Die Distanzen sind eher kurz gehalten, dafür geht es steil bergauf und bergab. Für die Wanderungen über die Bergrücken und Hügel wird Trittsicherheit vorausgesetzt.

Die Trans Swiss Trail bei SchweizMobil

Der Via Gottardo bei SchweizMobil

Preise & Termine

Alle Daten auf einem Blick
saison 1
31 mars 2019 - 13 avr. 2019
29 sept. 2019 - 13 oct. 2019
Dimanche
saison 2
28 avr. 2019 - 25 mai 2019
1 sept. 2019 - 28 sept. 2019
Dimanche
saison 3
14 avr. 2019 - 27 avr. 2019
26 mai 2019 - 31 août 2019
Dimanche
Tessiner Highlights, CH-TSWTH-05X
prix de base
Supplément chambre simple
635,00
215,00
665,00
215,00
679,00
215,00
saison 1
31 mars 2019 - 13 avr. 2019
29 sept. 2019 - 13 oct. 2019
saison 2
28 avr. 2019 - 25 mai 2019
1 sept. 2019 - 28 sept. 2019
saison 3
14 avr. 2019 - 27 avr. 2019
26 mai 2019 - 31 août 2019
Bellinzona
Nuit supplémentaire chambre double (PDJ)
Nuit supplémentaire chambre simple (PDJ)
Mendrisio
Nuit supplémentaire chambre double (PDJ)
Nuit supplémentaire chambre simple (PDJ)
89,00
129,00
85,00
125,00
89,00
129,00
85,00
125,00
89,00
129,00
85,00
125,00

Leistunge & Infos

Inbegriffen

  • 6 Übernachtungen wie angeführt inkl. Frühstück
  • Gepäcktransfer
  • Transfer Isone - Cimadera
  • Eintritte (Burgen Bellinzona, Fosilien-Museum Monte San Giorgio)
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Ausführliche Reiseunterlagen
  • GPS-Daten verfügbar
  • Service-Hotline

Nicht inbegriffen

  • Fahrten mit Schiffen & Seilbahnen, ca. CHF 45.- pro Person

Anreise/Parken/Abreise

  • Bahnanreise über Zürich nach Bellinzona
  • Parken in Bellinzona: am Bahnhof, ca. CHF 12.- pro Tag, keine Reservierung möglich
  • Rückreise von Mendrisio nach Bellinzona per Bahn, Dauer ca. 50 Minuten

Reisefeedbacks

4 sur 5 étoiles (1 avis)
4 étoiles
Brigitte R. CH | 25.04.2019
Bellinzona - Mendrisio
Très bonne expérience avec Eurotrek qui nous a permis de découvrir une région sans devoir perdre du temps à chercher les hôtels et l'itinéraire. Nos bagages ont suivi sans aucun problème, ni retard. Les hôtels étaient très biens avec une mention spéciale pour l'hôtel de Tesserete à l'accueil remarquable et celui de Serpiano au panorama somptueux. L'hôtel Ibis de Lugano ne nous a réservé aucune surprise, ni bonne, ni mauvaise et l'hôtel Morgana de Mendrisio ne nous a pas laissé un souvenir impérissable!! Il est très mal situé, l'accueil n'est pas formidable et le restaurant était fermé. Quelques informations supplémentaires nous auraient été utiles: plus d'indications sur le château à visiter (lequel? où?), nous rendre attentifs aux horaires des funiculaires, nous suggérer des belles balades (par exemple le Monte Boglia entre Tesserete et Lugano). L'application SwissMobile est très bien avec le seul manque de la durée des randonnées, que l'on trouve par ailleurs sur place sur les panneaux randonnées pédestres. Merci pour tout et à bientôt, Brigitte et Thierry
Günther Lämmerer
Günther Lämmerer réponses:
Merci pour vos commentaires sur les hébergements. La situation à Mendrisio était difficile en les mois passés parce que l’autre hôtel dans cette ville est en rénovation jusqu’à Mai. L’hôtel Morgana est le même standard, mais la situation n’est pas optimale. Dans quelques semaines il y a encore des autres options à Mendrisio. Nous essayons toujours d’améliorer nos documents de voyage et nous prenons vos suggestions sur notre liste pour l’année prochaine.

weitere reisen für sie