(6)

Vacances randonnée Vier-Quellen-Weg

Randonnée: Vier-Quellen-Weg

Le château d’eau d’Europe.

Le château d’eau d’Europe est sauvage et contrasté. Rêveur au lac de Toma, intemporel au glacier éternel du Rhône et enjoué à la source du Ticino. La randonnée en direction des fleuves les plus importants d’Europe débute en hauteur au col de l’Oberalp. Vous découvrez les sources du Reuss, Ticino, Rhin et du Rhône ainsi que le massif du Gotthard, la Leventina et le Goms dans le Valais.

Difficulté moyenne
  • 6 jours / 5 nuits
  • Voyage individuel

Itinéraire

Du Oberalppass part un chemin abrupt jusqu‘à la source du Rhin au lac de Toma. La traversée de la zone humide du Val Maighels est suivie de l‘ascension jusqu‘au Maighelspass et à l‘idyllique Portgerensee. Ensuite arrive la descente jusqu‘à la cabane de Vermigel.

 

env. 4 h
env. 11 km
700 m
700 m

Le chemin monte abruptement jusqu‘à l‘Alp Summermatten, au Sellapass et ensuite au point culminant du Chemin des quatre sources, le Piz Giübin (2776m), qui offre une vue panoramique à couper le souffle. La descente mène au barrage du Sellasee et au Gotthardpass.

 

env. 4.5 h
env. 13 km
810 m
695 m

Le chemin longe le Lago Lucendro jusqu‘à la source de la Reuss au pied du col de Lucendro qu‘il franchit ensuite. Une longue et magnifique randonnée d‘altitude au-dessus du Val Bedretto permet de rejoindre la destination, la cabane de Piansecco.

 

env. 5 h
env. 17 km
695 m
810 m

Le chemin mène à la région de sources du Tessin en aval du Nufenenpass où vivent de nombreuses marmottes. Ensuite, l‘itinéraire traverse le Nufenenpass, des magnifiques alpages dans la Ägenetal, un pont suspendu et longe finalement le Rhone jusqu‘à Obergesteln.

env. 6.5 h
env. 23 km
685 m
1'300 m

Depuis Obergesteln, la randonnée se poursuit par Oberwald, Gletsch et Muttbach et monte ainsi jusqu‘au Furkapass, avec une vue imprenable sur les nombreux sommets du Valais. La traversée de l‘Alp Galen est suivie d‘une descente menant à un point de vue au-dessus du Rhonegletscher. Retour à Oberwald avec le car postal et départ individuel.

env. 4.5 h
env. 13 km
1'170 m
205 m

Caractéristiques

Une randonnée dans les Alpes. Un pied sûr et une bonne condition physique sont nécessaires. Vous traversez des cols et ponts flottants. Des descentes en parties longues et astreignantes.

Le Chemin des quatre sources de SuisseMobile

Prix & Dates

toutes les informations en un seul coup d'œil
saison 1
16 juin 2018 - 29 juin 2018
20 août 2018 - 30 sept. 2018
tous les jours
saison 2
30 juin 2018 - 19 août 2018
tous les jours
Vier-Quellen-Weg, 6 jours, CH-ZSWAG-06X
prix de base
Supplément chambre simple
559,00
119,00
599,00
119,00
saison 1
16 juin 2018 - 29 juin 2018
20 août 2018 - 30 sept. 2018
saison 2
30 juin 2018 - 19 août 2018
Oberalppass
Nuit supplémentaire chambre double
Nuit supplémentaire chambre simple
Andermatt
Nuit supplémentaire chambre double
Nuit supplémentaire chambre simple
85,00
125,00
75,00
115,00
85,00
125,00
75,00
115,00

Services & Informations

Inclus

  • 4 nuits streichen, avec petit déjeuner.
  • 2 x demi-pension dans les cabanes CAS
  • Transferts bagages quotidiens (sauf nuits cabanes CAS)
  • Itinéraire parfaitement élaboré
  • Documents de voyage détaillés
  • Données GPS disponibles
  • Assistance Hotline

Non inclus

  • Trajet en car postal Furkapass – Oberwald

 

Arrivée / Parking / Départ

  • Parking au Oberalppass près de l‘hôtel d‘arrivée. Frais à payer sur place. Rentrée en train via Andermatt au Oberalppass. Durée env. 1 heure.

Commentaires des clients

4 sur 5 étoiles (6 avis)
5 étoiles
Sonja Albisser CH | 10.09.2018
4-Quellenweg
Tolle Wanderung zum Weiterempfehlen! Wunderschöne Landschaften und grandiose Aussichten in den schweizer Alpen. Die Distanz ist jedoch nicht zu unterschätzen - man kann einzelne Etappen jedoch mit dem öffentlichen Verkehr verkürzen. Gute Unterkünfte und Reiseunterlagen.
4 étoiles
Gerda J. NL | 07.09.2018
Abwechslungsreiche Tour
Erste 2 Tage sehr schön; nach und von Pian Secco Hütte leider wegen Umstände nicht gemacht ; letzten Tag landschaftlich etwas weniger schön (entlang der Passstraße).
4 étoiles
Herbert Hofer CH | 30.08.2017
Erlebnisreich
Eine herrliche und beeindruckende Weit-Wanderung durch das Gotthardmassiv mit ausführlichem Kartenmaterial. Am Ursprung der verschiedenen Quellen zu stehen war oft ein bewegender Moment!Das Angebot des Gepäcktransports hat einwandfrei funktioniert und wir mussten nie auf unser Gepäck warten. Während der Gotthardwanderung war ein Teilstück gesperrt und auf die Umleitung wurde ungenügend aufmerksam gemacht. Ansonsten waren die Etappen gut ausgeschildert.HH+DH
Eurotrek AG réponses:
Günther Lämmerer
Danke für den Hinweis zur Streckensperrung. Wir werden kommende Wanderer darauf aufmerksam machen.
3 étoiles
Birgit Lewandowski Schweiz | 06.08.2017
Gut ausgedacht, als Alternative zur 5 Tagewanderung der Originalstrrcke des 4 Quellenweged
Es waren sehr schöne Strecken, gute Unterkünfte und im Vorfeld gut durchdacht.Aber wenn wir nicht die Möglichkeit mit der SchweizMobil App und dem GPS gehabt hätten, wäre die Wegbeschreibung und das zugehörige Reisematerial für uns nicht logisch gewesen. Ferner war ein ganz entscheidender Streckenabschnitt gesperrt und zwar wegen Gefährdung durch Felsabbrüche. Bei der zweiten Etappe zurück zum Gotthard Pass unterhalb der Galerie darf man sicher nicht mehr gehen und das ist nicht erst seit kurzem so!
Eurotrek AG réponses:
Günther Lämmerer
Wir stehen bereits in Kontakt mit Andermatt Tourismus wegen dieser Streckensperre. Dort liegen im Moment noch keine Informationen zu diesem gesperrten Streckenabschnitt vor, weshalb wir bislang noch nicht kontaktiert wurden. Wir werden hier die Unterlagen so rasch als möglich für künftige Wanderer anpassen.Kommenden Herbst werden wir auch die Unterlagen für diese Reise komplett überarbeiten.
3 étoiles
Katharina von Allmen CH | 02.08.2017
Vielseitige tour - mittelmässige Hotels - ein Highlight
Das Hotel Bergydill in Amsteg war eine schlichte Zumutuung: durchgelegene Betten, stinkendes Zimmer, Päckchenkäse und Pressschinken zum Frühstück. Das Hotel Forni in Airolo war ausgezeichnet, der Gepäcktransport hat gut geklappt. Wir haben die allermeisten Touren selber angepasst, da wir nicht gerne 1000-plus Höhenmeter entlang von vielbefahrenden Passstrassen wandern. So earen sie dann formidalbe, sehr vielseitig, voller Wassererlebnisse , spektakulärer Blicke und Blümchen.
Eurotrek AG réponses:
Günther Lämmerer
Vielen Dank für Ihre konstruktiven Hinweise zu dieser Reise. Gewisse Dinge können wir jetzt schon in die Gestaltung der Angebote für 2018 einfliessen lassen, andere Punkte wie die Auswahl der Hotels und die Verbesserung der Reiseunterlagen werden wir im Herbst angehen.
5 étoiles
A-M. B. TG | 13.07.2017
4 Quellen Weg

Autres voyages recommandées