(5)

Hiking holidays Via Spluga

Hiking: Via Spluga

The most beautiful path over the alps

Via Spluga offers a wonderful mix of history and culture, perfectly embedded in a long distance hike that leads through one of the most beautiful parts of Switzerland.

The first legs lead through the gorges of Rofla and Viamala. After these rough landscapes the gentle of Rhine and the quiet mountain lakes show a complete different picture of the Swiss alps. Take a break in the charming village Splügen before walking up to Splügenpass that leads towards Italy. These paths belong to the oldest trading routes in Europe and were already used by the Romans.   

content.global.print.qrCodeLabel
QR-Code

Itinerary

Hiking path through the dramatic Viamala-Schlucht (gorge) and Schams with numerous cultural monuments (e.g. church in Zillis) and traffic constructions (Traversiner suspension bridge and Punt da Suransuns, Wildener bridges, Rania bridge). Relaxation in the Andeer spa.

approx. 6 h
approx. 17 km
990 m
720 m

Ingeniously laid path through the difficult Roflaschlucht (gorge) and the sparsely populated Rheinwald valley floor. Andeer and Splügen offer interesting townscapes. The Rheinwalder Valley Museum Crestawald Fortress Museum and Roflaschlucht cliff path are worth a visit.

approx. 5 h
approx. 14 km
920 m
430 m

Todays‘ walk leads you up to Bodmastafel. A trail leads you past the peaks of the Alps of Rhäzüns up to the plateau of Suretta. Sparkling lakes and nice views await you here before you walk past the viewpoint Franzisch-Grind back to Splügen.

approx. 4-5 h
approx. 13 km
860 m
860 m

Alpine hike over the Splügenpass on a unique mule trail with an exposed descent through the gorge of the Val Cardinello. En route: historic traffic constructions (engineered road with marble bridges and avalanche galleries). The refuge in Isola is now a guest house.

approx. 6 h
approx. 17.5 km
990 m
1'190 m

Following the course of the Liro, through shady chestnut woods in the Val San Giacomo to Chiavenna with its southern ambience. Isolated pilgrimage churches of San Giacomo Filippo and Gallivaggio, Italian savoir vivre in Chiavenna’s vibrant Centro Storico.

approx. 5 h
approx. 18 km
330 m
1'240 m

Tour characteristic

Surefootedness is needed for the alpine hiking trails. Two legs are quite long and you need to e in a good phyiscal condition to be able to go on this hike. The trails in the gorges lead over tarmac paths that might be slippery

Prix & Dates

toutes les informations en un seul coup d'oeil
Place of arrival: Thusis
  Season 1
20.06.2020 - 26.06.2020
21.09.2020 - 11.10.2020

every day
Season 2
27.06.2020 - 20.09.2020

every day
Via Spluga, 6 days, CH-GRWTC-06X
Base price
599.-
679.-
Surcharge Single Room 135.- 135.-
Via Spluga, 7 days TO, CH-GRWTC-07X
Base price
719.-
799.-
Surcharge Single Room 179.- 179.-

Catégorie: Hôtels de classe moyenne et auberges

Season 1
20.06.2020 - 26.06.2020
21.09.2020 - 11.10.2020
every day
Season 2
27.06.2020 - 20.09.2020
every day
Via Spluga, 6 days, CH-GRWTC-06X
Base price
Surcharge Single Room
Via Spluga, 7 days TO, CH-GRWTC-07X
Base price
Surcharge Single Room
599.-
135.-
719.-
179.-
679.-
135.-
799.-
179.-

Catégorie: Hôtels de classe moyenne et auberges

Season 1
Jun 20, 2020 - Jun 26, 2020
Sep 21, 2020 - Oct 11, 2020
Season 2
Jun 27, 2020 - Sep 20, 2020
Thusis
Extra night double room (BB)
Extra night single room (BB)
Chiavenna
Extra night double room (BB)
Extra night single room (BB)
Thusis
Extra night double room (BB)
Extra night single room (BB)
Chiavenna
Extra night double room (BB)
Extra night single room (BB)
79.-
119.-
75.-
115.-
79.-
119.-
85.-
125.-
79.-
119.-
75.-
115.-
79.-
119.-
85.-
125.-
Additional nights
Place of arrival: Thusis
  Season 1
Jun 20, 2020 - Jun 26, 2020
Sep 21, 2020 - Oct 11, 2020

every day
Season 2
Jun 27, 2020 - Sep 20, 2020

every day
Thusis
Extra night double room (BB) 79.- 79.-
Extra night single room (BB) 119.- 119.-
Chiavenna
Extra night double room (BB) 75.- 75.-
Extra night single room (BB) 115.- 115.-
Thusis
Extra night double room (BB) 79.- 79.-
Extra night single room (BB) 119.- 119.-
Chiavenna
Extra night double room (BB) 85.- 85.-
Extra night single room (BB) 125.- 125.-
Filter
Travel documents digital only (reduction per room)
-30.-

Services & Information

Services

Included:

  • 6 overnight stays with breakfast
  • Luggage transfer
  • well prepared route guidance
  • elaborated travel documents (1 x per room)
  • GPS-tracks available
  • Service-Hotline

Not included:

  • Tourist tax, if due, is not included in the price!
Information

Arrival/Parking/Departure

  • Parking in Thusis. CHF 30.- per week.
  • Return travel by bus and train via Splugenpass to Thusis or via St. Moritz to Chur.
Travel Documents

Travel documents "analogous"

By default, your travel package includes a set of travel documents, which we will transmit  you in advance. The following documents will inform you about your tour:

  • Travel program with all organizational details.
  • Official guidebook « Cycling Switzerland»
  • maps for your biking and/or hiking routes
  • Detailed maps about your stage locations
  • Detailed programme day-by-day

Travel documents "digital"

If you select the option "digital travel documents" when booking, we will provide you with all documents for your trip in a digital form. You will receive a small set of documents with the following content:

  • Manuals for the use of necessary apps
  • luggage tags
  • eventual vouchers

En route you will inform  yourself easily with the app of SwitzerlandMobility and other free  apps. Background information and all other documents are electronically assigned and can be downloaded to your mobile phone in advance.

Since this option saves resources and costs, a discount of CHF 30.- per room is offered.

Ratings

4.2 of 5 Stars (5 Ratings)
4 stars
Marcel Kessler CH | 06.08.2020
Dank und Anmerkungen
Zuerst danken wir Frau Meile für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung beim Start unserer Tour. Ganz toll, nochmals Danke! Auch der Gepäcktransport war perfekt. Die Beschreibungen der Tagesrouten sind sehr kurz und nicht sehr hilfreich. Bei der letzten Etappe ist zum Beispiel nicht erwähnt, dass es ob Chiavenna eine Variante gibt! Dabei wäre genau für dort der Hinweis wichtig, denn dort fehlen plötzlich die braunen "ViaSpluga" Wegweiser!!!!
4 stars
Cornelia Dotzauer DE | 12.09.2019
Via Spluga
unsere Reise begann in Thusis, die Streckenbeschreibung sowie die Tour war sehr beeindruckend abwechslungsreich, und hat uns gut gefallen, auch das man die Möglichkeit hatte mal ein Stück mit dem Bus zu fahren war gut eingeplant, die Beschreibung der Wege war ebenfalls gut, die kleinen Ortschaften waren sehr schön gelegen und man hat dem Alltag der Großstadt entfliehen können, besonderst in Isola Hotel Locanda Cardinello bei Martino ist man willkommen aufgenommen worden, mit einer Geschichte über das Dorf und seiner Familie bei einem Aperitif und selbstgebackenen Apfelkücklein , das war schon besonderst, die anderen Unterkünfte waren sauber und Gastfreundlich mit gutem Abendessen und Regionaler Küche und Frühstück, eine Wohltat war auch die Therme in Andeer wo man seine müden Knochen in der Therme treiben lassen konnte. Am Ende der Tour kommt man in dem schönen Italienischen Städtchen Chiavenna an in dem wir erst mal einen wunderbaren Eisbecher gegessen haben zur Belohnung das wir die Tour geschafft haben, danach sind wir zu unserer letzten Unterkunft Hotel Crimea das war ein Schock und Heimweh hat sich eingestellt Zimmer alt, was nicht schlimm sein muss wenn es sauber ist, was nicht der Fall war Blutspritzer auf dem Bettlaken, schimmel im Bad, abgeplatzte Kacheln und über die Toilette wurde auch nicht ordentlich gewischt, das Personal war eher Reserviert, und wir waren froh das wir nur eine Nacht bleiben mussten. Wir haben dann unsere Zeit in dem schönen Städtchen verbracht und sind ausschließlich zum schlafen in dieses Hotel schrecklich.
Günther Lämmerer
Günther Lämmerer Navigation:
Für die Unannehmlichkeiten bei der letzten Nacht in Chiavenna müssen wir uns entschuldigen. Das Crimea hat bei der Qualität in den letzten Monaten stark nachgelassen. Wir haben uns in der Zwischenzeit auf die Suche nach Alternativen gemacht und sind diese Woche fündig geworden. Sie waren wahrscheinlich die letzten Gäste von Eurotrek, die dort übernachtet haben.
4 stars
Gabriele M. DE | 05.09.2019
Abwechslungsreiche Wandertour
Recht anstrengende Tagestouren, die viel Abwechslung und einige Höhepunkte bieten. Unbedingt die Roflanschlucht besichtigen (4.- Franken Eintritt, die sich lohnen), ein Bad im Mineralbad Andeer ist trotz strammem Eintrittspreis von 20,50 Franken eine wahre Wohltat nach einer anstrengenden Wanderung. Die Unterkunft in Isola (Locanda Cardinello) wird durch den Gastgeber Martino zu einem besonderen Erlebnis. Vorsicht vor dem Hotel La Crimea am Ende der Tour in Chiavenna. Man bekommt sofort Heimweh, wenn man die Zimmer sieht. Das hat die Via Spluga Tour nicht verdient.
Günther Lämmerer
Günther Lämmerer Navigation:
Die Suche nach einem alternativen Hotel in Chiavenna steht bei uns ganz oben auf der Liste. Wir arbeiten hier bereits daran, eine andere Unterkunft zu finden und ich bin guter Dinge, dass kommende Gäste diese Reise in einem anderen Hotel beenden werden.
4 stars
Johannes K. DE | 18.08.2019
Schöne Alpenüberquerung auf historischem Pfad
+ Schöne Strecke auf historischem Pfad entlang der spektakulären Via Mala-, Rofla- und Cardinello-Schlucht ins schöne mittelalterliche Städtchen Chiavenna. Einfache, aber zweckmässige Hotels. - Anzumerkende Kleinigkeiten: Info zu Parkmöglichkeiten in Thusis unzureichend (die in den Unterlagen angegebene Website ist unzutreffend u. irreführend). Besitzerin des Hotels Piz Tambo in Splügen unfreundlich. Weg durch Cardinello-Schlucht in Karte falsch eingezeichnet.
Katrin Brunner
Katrin Brunner Navigation:
Spannende Neuigkeiten aus dem Bündnerland. Vielen Dank für Ihre schnelle Antwort. Ihren Hinweis betreffend Parkkarte und die Möglichkeit diese am Schalter der Rhätischen Bahn zu erwerben, gebe ich an unsere Abteilung Reiseunterlagen weiter. Wir behalten die Situation im Piz Tambo auf alle Fälle im Auge und werden ggf. darauf hinweisen, wenn sich solche Meldungen häufen sollten. Betreffend Cardinello Schlucht. Zusammen mit unserem Kartenspezialisten habe ich mir das Kartenmaterial für die Etappe Cardinello Schlucht angeschaut. Wir arbeiten mit dem Material von SchweizMobil. Diese, wie auch die Karten von «Graubünden Tourismus – Via Spluga» zeigen die von uns gelieferte Etappenführung. Mussten Sie allenfalls die Route verlassen, da temporär oder kurzfristig geändert?
5 stars
Brigitte K. CH | 30.07.2019
Eine erlebnissreiche Weitwanderung zum empfehlen
Die Tagesetappen waren gut eingeteilt, ein Ruhetag wäre jedoch von Vorteil gewesen. Uns hat die Gastfreundschaft auf der Tour gefallen. Die ausgesuchten Hotel entsprachen unseren Vorstellungen, ausser in Chiasvenna wo die Aussicht eine Mauer war. Wünschenswert wären Informationen über die aktuellen Sperrungen und Umleitungen auf den Wanderwegen gewesen.
Günther Lämmerer
Günther Lämmerer Navigation:
Die Situation mit den Streckensperrungen ist im Moment etwas schwierig zu überschauen, da durch die Erdrutsche Ende Juni gewisse Umleitungen immer wieder angepasst werden. Hier wird häufig einfach gemacht und nicht gross informiert. Da aber die Ausschilderung vor Ort eigentlich immer funktioniert, ist dies bei der Wanderung selbst im ersten Moment etwas unangenehm, aber zum Glück meist kein grosses Problem. Es tut mir leid, dass wir hier nicht besser Bescheid gegeben haben.

Autres voyages recommandées

Medium
Switzerland

Hiking holidays Rheintaler Höhenweg

6 Days | Self-guided tour
(1)
Kontakt & Buchung

Sie haben noch Fragen zur Reise? Wir helfen Ihnen gerne und freuen uns auf Ihre Anfrage.