(7)

Hiking holidays Jura Crest Trail Couvet - Nyon

Hiking: Jura Crest Trail

Wild Jura highlands and gentle Lake Geneva

A true picture-book landscape spreads out at the feet of the hiker in the southern part of the Jura. The vineyards and sparkling waters of the Three-Lakes Region are as magnificent a sight as the snow-capped Alpine peaks that border the horizon in the south.

But don't let your gaze wander too far into the distance, because there's plenty to discover along the way too. The landscape in the Vallée de Joux is quiet and serene; much love for detail awaits you in the musical box paradise of Ste-Croix. Vallorbe tells smuggler stories and the culinary delights in the Vaud region crown this hike! 

To the online version
QR-Code

Itinerary

From Couvet you walk via Fleurier up to the Jura high trail. Over widespread grazing land you will reach Ste-Croix, the home of musical boxes and music automats.

approx. 7 h
approx. 23 km
1'200 m
800 m

Not far from the Swiss-French border, the trail passes through the magnificent Vaud Jura. Here, trees and stones could tell some smuggling stories. In Vallorbe, old iron crafts and the railway are the centre of attention.

approx. 7 h
approx. 25 km
945 m
1'260 m

Typical Jura: first a river that emerges not far from a cavern, then a hike over a rocky mountain lookout and finally two lakes without above-ground outflows. These characterise the Vallée de Joux, home of many world-famous luxury watches.

approx. 4.5 h
approx. 14 km
800 m
600 m

The undisputed highlight of this tour across extensive pastureland is Mont Tendre, the highest elevation in the Swiss Jura: a vantage point over the Vaud region and Lake Geneva. In good visibility the view extends as far as the Alps and the blue Vosges.

approx. 6.5 h
approx. 21 km
1'050 m
600 m

Through a park-like landscape with scattered chalets and a network of kilometre-long dry stone walls, the trail leads partly through a nature reserve established in 1972. A short stop is recommended at the ruins of an ancient monastery.

approx. 4.5 h
approx. 17 km
460 m
860 m

A harsh rock bastion and the lovely shores of Lac Léman are contrasts that form a pair on this tour. After climbing the summit of La Dôle, not far from the national border, the trail leads through forest into the vineyards and to the beautifully situated little town of Nyon.

approx. 7.5 h
approx. 26 km
780 m
1'400 m

Tour character

Good basic fitness is required for the sometimes steep ascents over the Jura chain. The paths are well developed and easy to walk on. In wet conditions, however, they can be slippery in places. 

Learn more about the watchmakers in the Vallée de Joux here.

The Jura Crest Trail at SwitzerlandMobility

Prices & Dates

All data for 2024 at a glance
Place of arrival: Travers/Couvet
  Season 1
28.09.2024 - 13.10.2024

Arrival daily
Season 2
04.05.2024 - 27.09.2024

Arrival daily
Jura Crest Trail Couvet - Nyon, 7 days, CH-WDWCN-07X
Base price
1'049.-
1'099.-
Surcharge Single Room 435.- 435.-

Category: middle class hotels, hostel in Nyon (shower/toilet in the room)

Season 1
Sep 28, 2024 - Oct 13, 2024
Arrival daily
Season 2
May 4, 2024 - Sep 27, 2024
Arrival daily
Jura Crest Trail Couvet - Nyon, 7 days, CH-WDWCN-07X
Base price
Surcharge Single Room
1'049.-
435.-
1'099.-
435.-

Category: middle class hotels, hostel in Nyon (shower/toilet in the room)

Season 1
Sep 28, 2024 - Oct 13, 2024
Season 2
May 4, 2024 - Sep 27, 2024
Travers/Couvet
Double room p. P.
Surcharge Single Room
Nyon
Double room p. P.
Surcharge Single Room
95.-
45.-
85.-
40.-
95.-
45.-
85.-
40.-
Additional nights
Place of arrival: Travers/Couvet
  Season 1
Sep 28, 2024 - Oct 13, 2024

Arrival daily
Season 2
May 4, 2024 - Sep 27, 2024

Arrival daily
Travers/Couvet
Double room p. P. 95.- 95.-
Surcharge Single Room 45.- 45.-
Nyon
Double room p. P. 85.- 85.-
Surcharge Single Room 40.- 40.-
Prices per person in CHF

Services & Information

Services

Included:

  • Accommodation as mentioned incl. breakfast
  • Daily luggage transfers
  • Costs for luggage pick-up at the station (for direct arrival)
  • Subsidy for arrival by train
  • Carefully elaborated route description
  • Detailed travel documents (1 x per room)
  • Navigation app and GPS data available
  • SwitzerlandMobility-Plus subscription for one year
  • Service hotline

Note:

  • Train journey St-Cergue – La Cure (return) not included in the tour price (approx. CHF 5.- with half fare card)
  • Tourist tax, if due, is not included in price
  • Reservation fee of CHF 20.- per adult (incl. legally required customer money protection)
Information

Arrival/Departure:

  • Arrival by public transport to Couvet. If you arrive directly, hand in your luggage at the partner hotel by 10:00 a.m. at the latest.   
  • Departure by public transport from Nyon.

Arrival by train:
Leave the car at home! For every bike, biking or hiking tour in Switzerland, you will receive an SBB coupon per participant, which you can use to deduct CHF 10 from the ticket price for traveling by train. The reduction can be obtained in the SBB online store or in the SBB app.

On many trips, we use the luggage counters at the stations at the beginning and at the end to hand over the suitcases. You can conveniently combine this right away when you arrive by train. If you are a GA owner, you can provide this information when booking. We will credit you the amount on the invoice. If you don't need the coupon for the trip itself, you can use it during the year. Unfortunately, a retroactive refund is not possible for administrative reasons.

Travel Documents

Travel documents "digital"

We reduce the amount of printed documents. You will receive instructions to help you find your way around using the Eurotrek Travel Guide App. We provide you with further information online.

In advance you will receive a small package of documents with the following contents:

  • Your travel program
  • Luggage tags
  • Description of how to use the app
  • Any vouchers

The Eurotrek Travel Guide App will help you find your way around. In addition to your digital map, you will find further information about your booked trip. The app is also available offline, simply download the trip in advance.

Ratings

4.7 of 5 Stars (7 Ratings)
4 stars
Rita D. CH | 26.07.2023
Pure Natur
Wir genossen die guten Wanderwege, die sehr gut beschriftet waren. Die weiten Hochebenen mit mehr Rinder, Kühen und vereinzelten Stieren als Menschen. Die Stille mit den tiefen Wäldern. Das Höchste war bestimmt die Sichtung eines Wolfes und der 4 aufgescheuchten Waldschnäpfen. Wir beobachteten auch weitere Wildtiere wie Fuchs, Hase, Eichhörnchen, Gams und Murmeltier. Die Sicht war uns zum Mont Blanc gegönnt.
5 stars
Claudia Beyer CH | 23.08.2022
Tolle Wanderwoche
Liebes Eurotrek-Team auch unsere 4. Eurotrek Wanderung war ein echtes Erlebnis! Der Gepäcktransfer klappte einwandfrei, die Unterkünfte tip-top, teilweise sehr interessante und spezielle Hotels. Zwei kleine Kritikpunkte, die beide die 2. Etappe St. Croix nach Vallorbe betreffen. In der Streckenbeschreibung wird als Ziel "Vallorbe Bahnhof" angegeben. Orientiert man sich daran, läuft man einen Umweg von ca. 3 km, momentan sogar noch mehr, da eine Brücke wegen Renovierungsarbeiten gesperrt ist. Besser wäre es, als Ziel "Vallorbe Centre" anzugeben, das Hotel liegt direkt im Zentrum. Zweiter Kritikpunkt das Frühstück im Hotel De la Concorde. In den Informationen, die im Hotel ausliegen, wird angegeben, dass ein Frühstück, bestehend aus 1 Heissgetränk und 1 Scheibe Brot oder 1 Croisssant, inclusive ist und in der gegenüberliegenden Auberge Communale serviert wird, gegen Aufpreis von 10,-- CHF auch ein reichhaltigeres Frühstück. Auf Nachfrage in der Auberge Communale am Vorabend wurde uns aber mitgeteilt, es läge auf unseren Namen keine Reservierung vor. Es war kein grosses Problem, wir gingen dann in ein Café zum Frühstücken, trotzdem sollte man vielleicht in den Reiseunterlagen erwähnen, dass das Frühstück extra gebucht werden muss (oder evtl. ganz ohne Frühstück anbieten, dann weiss man gleich Bescheid. Das Hotel ist sehr zentral gelegen, so dass es genug Möglichkeiten zur Verpflegung gibt). Sonst war alles perfekt, wir freuen uns bereits auf unsere nächste, fünfte Eurotrek-Reise. Herzliche Grüsse, Claudia und Sebastian Beyer
5 stars
Ursula B. CH | 27.07.2022
Couvet - Col du Marchairuz in der Sommerhitze
Einiges haben wir abgekürzt oder geändert (könnte vielleicht für Nachwanderer nützlich sein): 1. Genial war, dass wir mit der Areuse-Schlucht Boudry - Noiraigue gemütlich gestartet sind. 2. Frühmorgens im schattigen Wald von Noiraigue auf den Creux du Van - Mittagessen im Soliat, bevor alle Touristen kamen. Sanfter Abstieg im Wald nach La Plâne (Plättli im schattigen Garten), weiter durch den Wald teils unmarkiert nach Couvet hinunter. 3 Fahrt mit Zug (Buttes) und Sessellift nach Robella 1222m, von dort Aufstieg zum Chasseron via Alpwirtschaft La Grandsonnaz. 4. Ste-Croix - La Râpe - Col de l'Aiguillon. Mittagessen in der Grange-Neuve, von dort nach La Poyette (Suchet-Berghang abgeschnitten). Rest nach Programm. Ballaigues - Vallorbe mit Bus. 5. Anstelle von Dent de Vaulion): Ab Vallorbe der Orbe entlang zu den Grottes de Vallorbe, Schluchtbesuch (10 Grad), Aufstieg via Grotte aux Fées zum Restaurant Juraparc (Tierpark), Mittagessen. Dem Lac de Brenet entlang nach Le Pont. 6. Mit Vallée de Joux-Taxi zum Col du Mollendruz 1180m. Über den Mont Tendre (Mittagessen im Chalet du Mont Tendre) zum Col du Marchairuz. Mit den Koffern und Hotels hat alles bestens geklappt.
Reto Zingg
Reto Zingg answered:
Vielen Dank für Ihr Reisefeedback und Ihre tollen Abkürzungsvorschläge und natürlich auch Ihrer Erwähnung auf der Seite wandersite.ch. Das macht richtig Spass zu hören, dass Sie eine schöne Tour hatten. Das tolle an unseren Reisen in der Schweiz ist ja auch nicht zuletzt, dass man mit etwas Kreativität die Touren ausbauen, abkürzen oder umstellen kann. Es freut mich, dass Sie mit uns so gut zufrieden waren.
5 stars
Michael Stalder CH | 20.10.2021
Wunderbare Wanderwoche - Jurahöhenweg Teil 3
Nachdem wir schon im Vorjahr mit Eurotrek einen Teil des Jurahöhenwegs erleben durften, freuten wir uns sehr auf unsere Wanderwoche. Auch wenn der erste Teil etwas gar lang ist und das Wetter am SO und MO nicht wirklich mitmachen wollten, erlebten wir wirklich eine wunderbare Zeit auf den Höhen des Juras. Leider zeigten sich beinahe alle Gipfel im Nebel oder den Wolken, manchmal hat es uns beinahe vom Berg geblasen, doch am Abend wartete meistens ein warmes Abendessen und ein weiches ;-) Bett auf uns. Die Wirte waren alle sehr freundlich und zuvorkommend. Wir werden bestimmt wieder eine Wanderung buchen.
5 stars
Martin Kammermann CH | 16.10.2021
Jura Höhenweg (Süd) Tour mit vielen landschaftlichen und kulturellen Highlights.
Uns hat die landschaftlich wie kulturelle Vielfalt des Jura in der Romandie sehr gefallen, auch wenn wir etwas Wetterpech (viel Nebel, Regen u/o Wind) hatten. In bester Erinnerung sind uns die schönen Wege entlang bzw. durch Trockenmauern, Felder und Wälder im Jura von Neuchâtel und Vaud geblieben. Aber auch die Gastfreundschaft der Wirte in den abgelegenen Gasthäusern (z. B. bei Grange Neue oder dem Chalet de Mont Tendre) imponierte uns sehr. Schliesslich war auch das Panorama grandios, wenn das Wetter es zuliess. Wir haben die Tour sehr genossen und nahmen viele schöne Erinnerung aus der Westschweiz mit nach Hause.
5 stars
Andrea Schönholzer CH | 23.09.2021
Jura Höhenweg Couvet - Nyon
Landschaftlich sehr schöne und abwechslungsreiche Wanderung. Die Hotels entsprachen völlig unseren Standard-Vorstellungen und der Gepäcktransport funktionierte reibungslos.
4 stars
Andres Hürzeler CH | 04.05.2021
Schöne und abwechslungsreiche Frühlingswanderung
Pfeifende Vögel, unzählige Krokusse und viele andere Frühlingsblumen säumten den Chemin des Crêtes, der ab und zu auch über Schneefelder führte und immer wieder beglückende Aussichten bot, z.B. vom Dent de Vaulion. Vom Grand Hôtel bis zum Hostel wurden wir in ganz unterschiedlichen Unterkünften jedoch immer freundlich empfangen. Trotz einschränkenden Corona-Massnahmen wurden wir an fast allen Orten auch gut bewirtet.

More tours for you

Moderate
Switzerland

Hiking holidays Aletsch panorama trail Wallis

5 Days | Self-guided tour
(14)
Medium
Switzerland

Hiking Holidays Highlights of Ticino

5 Days | Self-guided tour
(12)
Medium
Switzerland

Hiking holidays Round tour Lake Lucerne Lucerne - Küssnacht

5 Days | Self-guided tour
(2)
Contact & booking

Do you still have questions about the tour? We are happy to help and look forward to your inquiry.