(18)

Hiking holidays Mallorca Finca-Walking Charme-Hotels

The most beautiful routes of Mallorca.

A perfect hiking holiday for two: exploring the most beautiful trails on the Mediterranean island. Faraway from the party hotspots the island has so much more to offer. In a quiet location, where one stylish Finca follows another and most of them have a pool in the garden where you can take a dip after hiking. A holiday on the sunny island can be so beautiful.

Details of Finca-walking in Mallorca

Mallorca exudes a very special flair that you will feel in many places, whether on the peninsula La Victòria with it’s turquoise bay Coll Baix, or the Orient Valley with its lush fruit groves or the artist’s village Deia. Let the Mediterranean beauty fill your eyes and enjoy every breath of the healthy sea air.

Highlights of the hiking tour in Mallorca

  • Coastal walks with captivating panoramas: On the Penyal d’Honor you have the best view of the beautiful landscape of Mallorca.
  • Delicious oranges and olives: Be sure to try the delicious Metiterranean fruits from Sóller and the Orient Valley!
  • Stay in secluded Fincas with a pool: During the hiking holiday you will stay in a comfortable, and stylish country-style Finca.

Useful information about the island hike in Mallorca

Every step is worthwhile during the six-day hiking trip on the paradise island of Mallorca. You start in Pollença and take a detour to Alcúdia before returning to the Cuber reservoir. The path continues through the sleepy villages of the Serra de Tramuntana and past the estate Coma Sema. Enjoy typical Mallorcan cuisine and gather strength for the next day. Because the hike continues into the Orient Valley, which is known is the ‘Orchard of the island’ for a reason. You will also pass the pilgrimage site of Castell d’Alaró. From the summit of Penyal d’Honor you have magnificent view over the entire island. The last stage of the hiking holiday is the artist’s village of Deia. Finally, you will reach Sóller via the charming post office and explore an old mill. For a hiking trip without luggage, no great hiking experience is necessary. For one of the small climbs some basic fitness is advantageous.

What are you waiting for? Immerse yourself in the world of the dream island of Mallorca! Book your hiking holiday now!

Itinerary

Situated on the foothills of the “Serra de Tramuntana” you are expected by the typical Mallorquin town Pollença. You walk through the narrow streets of the old town, have a „Café con Leche“ on the “Plaza Major” or you walk up the Calvary covered in cypresses and enjoy the panoramic view.

One of the hiking classics of Mallorca, the peninsula La Victòria, is situated between the bay of Pollença and Alcúdia. The route leads along the coastline and up to a wonderful top of a cliff. A switchback with lots of endless panoramic views, and the possibility to go swimming in the turquoise bay „Boll Baix“, leads you over smooth tops back to Alcúdia.

approx. 5.5 hours
15 km
690 m
820 m

Short transfer to the Cuber Reservoir. You are presented an interesting scenery with tall grass, marked rocks and stony paths. On your way through the impressive „Serra de Tramuntana“ you can enjoy the view over sunny cliff coasts and fertile valleys. You go past the manor „Coma Sema“, once one of the biggest olive farmers of the island, until you reach the magic Orient-valley.

approx. 4 to 4.5 hours
11 km
220 m
540 m

Today the exploration of the Orient-valley, the orchard of Mallorca, is next up on the agenda. The acropolis hill is seen from afar on your way over the „Coll d`Orient“. Through holly oak forests and with views of a picturesque scenery, you walk towards the Castell d`Alaro, a pilgrimage site with a hermitage. On your way back you really should try one of the specialities from the Finca Es Verger.

approx. 4 hours
12 km
490 m
510 m

On lonely trails you leave Orient towards an alpine region with a long-drawn-out rock ledge of the northwest face. On your tour towards Bunyola you are going to discover one of the mountain tops, Penyals d`Honor, on foot. Arrived at the top, you can enjoy the panoramic views of the island lowlands and the bay of Palma. In Bunyola you take the old tram „Roter Blitz“ to Sóller.

approx. 5 hours
14 km
440 m
680 m

Transfer to the bohemian town Deia, the jewel of the westcoast. You start your tour in the bay of Deia along the rocky coast and up to the romantic mailing rout to Sóller. The backdrop with its impressive coastal scenery will fascinate you. The sightseeing tour of an old oil mill, a freshly squeezed orange juice and the trail through numerous olive orchards will round off your day.

approx. 4 hours
10 km
300 m
430 m
Finca walking Mallorca map

Tour character

We recommend a good basic fitness for walking days of up to 5 hours. You will walk on good walking paths but on some of the stony sections good walking shoes and surefootedness will be required. This is a hiking tour with numerous panoramic views of the tops of the Tramuntana mountains, of the seashore, of the sea and the green valleys.

Prices & dates

All data at a glance
Season 1
Feb 15, 2020 - Mar 21, 2020
Oct 11, 2020 - Oct 24, 2020
Samstag
Season 2
Mar 22, 2020 - May 9, 2020
Sep 20, 2020 - Oct 10, 2020
Samstag
Season 3
May 10, 2020 - Jun 20, 2020
Aug 29, 2020 - Sep 19, 2020
Samstag
Mallorca Finca - Walking, 7 days, Charme, ES-MAWPS-07X
Base price
Surcharge single room
Half board (4x)
995.-
589.-
195.-
1'089.-
589.-
195.-
1'229.-
589.-
195.-

Category: Finca hotels, see "Accommodation"

Note: If one of the accommodations is not available, the booking is made in an alternative accommodation of the same category.

Season 1
Feb 15, 2020 - Mar 21, 2020
Oct 11, 2020 - Oct 24, 2020
Season 2
Mar 22, 2020 - May 9, 2020
Sep 20, 2020 - Oct 10, 2020
Season 3
May 10, 2020 - Jun 20, 2020
Aug 29, 2020 - Sep 19, 2020
Pollença
Extra night double room (BB)
Extra night single room (BB)
Sóller
Extra night double room (BB)
Extra night single room (BB)
119.-
214.-
145.-
264.-
129.-
224.-
155.-
274.-
169.-
264.-
179.-
298.-

Services & information

Included:

  • 6 overnight stays as stated, breakfast included
  • Luggage transfer
  • Welcome briefing (German, English)
  • Transfers according to program
  • Train ride by the historical train „Roter Blitz“ Bunyola - Sóller
  • Carefully elaborated route description
  • Detailed travel and tour documents 1x per room (German, English, French)
  • GPS-data is available
  • Service hotline

Optional extras:

  • If half-board: min. 3-course evening meal (2x Orient & 2x Sóller)

Arrival / Departure:

  • Airport Palma de Mallorca. By bus to Palma train station and in approx. 1 hour to Pollença (www.tib.org) OR by taxi, approx. CHF 100.- per ride, about 1 hour to drive.
  • Return journey by bus from Sóller in approx. 30 minutes to Palma train station and from there by bus to the airport OR by taxi, approx. CHF 65.- about 30 minutes to drive.

Things to note:

  • Tourist tax, if due, is not included in the price
  • Special dates on request

 

Accommodation

Ratings

4.7 of 5 Stars (18 Ratings)
4 stars
Beat In-Albon CH | 10.10.2018
Wandern auf Mallorca
Sehr schöne, anspruchsvolle Wanderungen mit Ausnahme der Wanderung 'Pollienca - Cuber Stausee - Orient', die - wegen des schlecht unterhaltenen Weges - eine Zumutung ist.
Eurotrek AG answered:
Besten Dank für Ihren Bericht. Den Hinweis betreffend schlecht unterhaltenem Weg haben wir an unseren Partner zur Überprüfung weitergeleitet.
5 stars
Kevin D. CH | 07.06.2018
Erholsame Wanderferien
Die Kombination von den Wanderungen, die zwischen 3,5 bis 5 Stunden dauern mit der Unterkunft in schönen Orten und Finca/Hotel war wunderbar. Der Standard von den Unterkunft hat uns sehr positiv beeindruckt, genauso wie die sehr unterschiedlichen und schönen Landschaften. Wir empfehlen die Reise jedem.
5 stars
Roland D. CH | 07.06.2018
Herrliche Wanderungen in der Tramuntana
Von den 5 Wandertagen im gebirgigen Norden von Mallorca sind wir begeistert. Dazu beigetragen hat das zwar kühle, aber wunderschöne Wetter und die hervorragenden Unterkünfte in Pollenca, Orient und Soller.
5 stars
Karin S. CH | 19.04.2018
Super Wanderferien mit schönen Ausblicken
5 stars
Rolf Althaus CH | 16.06.2017
Mallorca von seiner schönsten Seite
Wunderbare und anspruchsvolle Wanderung durch die Berge Mallorcas. Schöne Fincas in toller Umgebung.Halbpension muss nicht mitgebucht werden - es besteht überall die Möglichkeit für feines Essen.
4 stars
Loes Hirzel CH | 29.04.2017
Abwechslungsreich, z.T. Anspruchsvoll
5 stars
Walla Maxton CH | 05.04.2017
MALLORCA FINCA-WANDERN
Die gebuchten Fincas haben uns begeistert.
5 stars
Claudia Kleeb CH | 27.10.2016
So richtig erholsam
Die Unterkünfte und Gastfreundschaft in den Fincas waren top.Die Transfers und der Gepäcktransport haben immer geklappt. Einziger Wermutstropfen waren die nicht immer der Beschreibung entsprechenden farbigen Markierungen. Vielleicht erstrahlen sie zu Saisonbeginn wieder im neuen Glanz?
Eurotrek AG answered:
Günther Lämmerer
Die Markierungen werden natürlich vor Beginn der Saison wieder kontrolliert und wo nötig nachgebessert. Es freut uns sehr, dass Sie eine gute Zeit auf Mallorca hatten.
5 stars
Kurt Lips CH | 24.04.2016
Ab in die Berge
Fünf schöne Wandertage, jeden Tag durch eine andere Landschaft, wunderschöne Ausblick, guter Mix, sehr wenige Transfers mit Bus. Trotz guter Unterlagen war der Weg nicht immer einfach zu finden, also eher nur für Wanderer, die sich in unbekanntem Gelände orientieren können. Die Fincas war sehr schön. Eine Superreise trotz zum Teil kaltem und nassem Wetter
5 stars
Sascha Kamber CH | 11.04.2016
Finca Wandern auf Mallorca
Liebes Eurotrek-TeamUnser Urlaub auf Mallorca war unvergesslich. Die Unterkünfte insbesondere diejenige in Soller waren der Hammer. Das Abendessen in der Finca Son Palou in Orient ist zwar sehr delikat dürfte aber etwas kalorienreicher und nahrhafter sein für Wanderer.
5 stars
Lilly Born CH | 18.10.2015
Wunderschönes Hinterland Mallorca
Sehr vielseitige Wanderungen, Teilweise etwas schwierig den Weg zu finden. Der Abstieg ins Orient-Tal ist etwas anspruchsvoll. Die Fincas waren einfach traumhaft.
5 stars
Daniel Stritt CH | 09.05.2015
Natur pur und gute Unterkünfte
Sehr gut ausgewählte Wanderrouten und heimelige Unterkünfte.
5 stars
Marlis Romann CH | 22.04.2015
Wandertour Mallorca
5 stars
Theo Schicker CH | 20.04.2015
sehr gut
Zuvorkommender Service und wohltuende Freundlichkeit in den Fincas, zuverlässige Transfers.Abwechslungsreiche Wanderungen in wundervoller Landschaft. Voraussetzung: Trittsicherheit! Die Wegmarkierungen sind klein!
4 stars
Simone Schmidlin CH | 11.04.2015
Überraschende Wandertour
Aus einer individuellen Wandertour wurde eine lustige Wandertruppe, welche sich toll verstand und sich gegenseitig bei der Wegbeschreibung half. Die Temperaturen waren zum Wandern ideal aber am Abend noch recht kühl. Warme Kleider werden empfohlen, da die Häuser nicht wirklich geheizt werden und am Morgen das Frühstück zum Teil auf der Terrasse eingenommen werden muss.
4 stars
Lorena Schmid CH | 14.05.2014
Aussergewöhnliche Genussreise
Finca Cas Curial war eine sensationelle Alternative. Wirklich sehr gut. Hervorragender Service und unglaublich freundlich. Traumhaftes Zimmer / Suite.Die Wanderung am letzten Tag war etwas entäuschend. Sie verläuft anfangs wunderschön an der Küste entlang. Da der Weg jedoch nicht vollständig begehbar ist, verläuft die Wanderung hauptsächlich durch Quartiere und auf Teerstrassen. Evt. könnte man dort eine andere Wanderung anbieten.
Eurotrek AG answered:
Günther Lämmerer
Ihre Rückmeldung zur Wandertour am letzten Tag kommt gerade etwas überraschend. Dieses Stück bin ich selbst gelaufen und mir persönlich hat es sehr gut gefallen.Wir werfen hier noch mal einen Blick auf die Strecke und prüfen ob noch etwas verbessert werden kann.  
4 stars
Regula Lehmann CH | 04.05.2014
Schön, aber machmal kompliziert.....
Insgesamt hat uns die Wanderreise sehr gut gefallen. Der vierte Wandertag - von Orient nach Bunyola - war jedoch komplett daneben. Grobe Fehler im mitgegebenen Wanderführer + wirklich nicht existente Wege haben dazu geführt, dass wir uns immer wieder sehr grob verlaufen haben und schlussendlich den auf der Hauptstrasse gegangen sind, damit wir eine Chance hatten überhaupt nach Bunyola zu kommen. Das es nicht an uns lag, hat sich bewiesen, als in auf Bunyola auf die zwei Gruppen getroffen sind, welche zur gleichen Zeit die gleiche Wanderreise gemacht hatten (über ein anderes Reisebüro). Auch diese 2 Gruppen hatten sich komplett verlaufen und waren frustriert und wütend. Wir konnten dann zusammen konstruieren wo die groben Fehler im mitgegebenen Wanderführer genau waren. Dieser Tag war Orientierungslauf pur - jedoch ohne Kompass und Angabe von Himmelsrichtungen. Sehr schade. Denn die Landschaft wäre eigentlich wunderschön gewesen.Ach ja: In unserer Verzweiflung hatten wir die Kontaktperson angerufen - Marco. Dieser war jedoch nicht sehr hilfreich. Er hat uns nur darauf verwiesen, dass da wahnsinnig viele Steinpyramiden und Punkte sein sollten. Es waren keine zu finden. Auch die anderen zwei Wandergruppe hatten keine gefunden...... Da fragt man sich schon etwas. Marco hatte dann am Abend auch nicht nachgefragt, ob wir nun sicher angekommen sind. Zumindest das hätte ich dann erwartet....
Eurotrek AG answered:
Günther Lämmerer
Der vierte Wandertag ist in der Tat ein „kritischer Punkt“ bei dieser Wandertour.Anders als den vorhergehenden Tagen können Sie hier nicht mehr auf gut ausgeschilderten Wegen wandern, sondern nur noch den Beschreibungen des Routenbuchs folgen. Dies ist natürlich eine Umstellung zu den vorhergehenden Etappen, die zu Verwirrung führen kann. Gerade wenn man sich einmal verlaufen hat, ist es schwierig wieder den Anschluss an die Wegbeschreibung zu finden.Dass die Beschreibung der Routen aber grundsätzlich stimmt und auch gut gemacht ist, zeigen uns Feedbacks von anderen Reisenden zu dieser Tour, die teils sogar explizit die Beschreibungen an diesem Tag loben.Wir nehmen hier aber Verbesserungen vor und werden dieses Teilstück mit farbigen Markierungen versehen, um die Orientierung zu erleichtern.Noch ein Wort zu unserem Betreuer Marco. Wir arbeiten schon sehr lange mit ihm und erhalten auch immer sehr gute Feedbacks, da er immer sehr um das Wohl unserer Gäste bemüht ist. Wir bitten aber um Verständnis, dass es schwierig ist, eine „Ferndiagnose“ zu stellen, wenn man nicht genau weiss wo sich jemand befindet.Es handelt sich hier um eine individuelle Reise, bei der es ohne die Anwesenheit eines Wanderreiseleiters gewisse Freiheiten gibt. Diese Selbstständigkeit bringt es aber mit sich, dass nicht zu jeder Zeit jemand zur Verfügung steht, der den Weg ganz genau kennt.  
4 stars
Urs Trachsel CH | 14.04.2014
Finca Wandern in Mallorca

More tours for you

Moderate
Scotland

Hiking holidays: West Highland Way

8 Days | Self-guided tour
(25)
Medium
Italy

Hiking holidays Piedmont

8 Days | Self-guided tour
(3)