(12)

Cycling Holidays Rhone Route Andermatt - Geneva

Cycling: Rhone-Route Switzerland Trips to Geneva

Sun, wine and culture

The Rhone-Route connects – between Oberwald and Geneva – three completely different types of landscapes: In the Goms, the landscape is alpine and the route consists for the most part of downhill rides with an occasional rise. In Brig, the Rhone valley widens. Nowhere in Switzerland, is there more sunshine than here in the Wallis. Another change of scenery in Villeneuve.

The wide, light flooded area of the Lake of Geneva on one side, the wine hills with sounding names on the other side of the route accompany the cyclist on his way towards the goal of Geneva. The Rhone-Route offers scenic and cultural variety and the flat route profile makes it perfect for casual cyclists aswell.

To the online version
QR-Code

Itinerary

Luggage drop-off in Andermatt. The start in the stony Alpine reduit (fortress), over the treeless pastures of the Urserental, perspiring on the climb to the 2'430 m Furkapass and an indescribable freewheel past the ice caves of the Rhone Glacier.

approx. 38 – 40 km
1'000 m
1‘085 – 1‘100 m

In this part of Switzerland, the Rhone is still called Rotten. You ride through the sunny high valley towards Brig. In the evening you visit the World Nature Forum in the neigbouring village of Naters with information to the UNESCO World Heritage – Region Jungfrau-Aletsch.

approx. 50 km
620 m
1'300 m

The main valley in the Valais widens, the sun warms the dry mountain slopes. Between Leuk and Sierre you will leave the river Rhone and drive through the vineyards to a winery. After a wine tasting, you continue to the castles of Sion.

approx. 42 km
170 m
320 m

The capital city Sion shows its historical castles, churches and mansions. The lower Rhone-Valley is dominated by the high-alpine scenery of the Dents du Midi. A world of fertile fruit orchards and vineyards.

approx. 44 km
120 m
180 m

From the heights, a round tower guards Martigny on its bend in the Rhone at the valley’s narrowest point, St-Maurice guards golden church treasures. High mountains and lowlands, Lac Léman hidden behind reeds and defiant Chillon Castles on the water.

approx. 55 – 60 km
215 – 250 m
305 – 335 m

Lac Léman, a big silver lake surrounded by snowy summits and vineyards, e.g. UNESCO World Heritage Lavaux. Along the shores: Vevey, Montreux,  and the metropolis of Lausanne, "Olympia-City" and the centre of life of the people of Vaud.

approx. 20 – 30 km
425 – 475 m
430 – 480 m

The terraced vines between Morges and Nyon are known as "La Côte". Fruity Chasselas is pressed here and sweetens your ride. Down on the lakeshore, the market towns of Morges and Rolle pass by. Almost kitschy: the castles of Nyon and Prangins.

approx. 45 km
470 m
435 m

Above the terraced La Côte vineyards, down on the lake the market towns of Morges, Rolle and Nyon. Villas and yachts and the cosmopolitan city of Geneva announces itself with boulevards and its 140 m-high water fountain «Jet d'eau». After arrival in Geneva luggage retrieval and departure.

approx. 29 km
230 m
265 m

Tour character

Hilly in the first sections in the high valley of Goms. From Brig, the Rhone-Route leads through flat areas and is suitable for leisure cyclists. From Sion you will have to face some headwind. A highlight is the tour through the vineyards of Lavaux. In the urban sections you will have to face some traffic and busy roads.

The Rhone Route at SwitzerlandMobility

Prices & Dates

All data for 2024 at a glance
Place of arrival: Andermatt
  Season 1
14.09.2024 - 29.09.2024

Arrival daily
Season 2
15.06.2024 - 13.09.2024

Arrival daily
Rhône-Route total tour, 8 days, cat. A, CH-WSRAG-08A
Base price
1'535.-
1'599.-
Surcharge single room 435.- 435.-
Rhône-Route total tour, 8 days, cat. B, CH-WSRAG-08B
Base price
1'335.-
1'395.-
Surcharge single room 349.- 349.-

Category A: 4*-Hotels and neat 3*-Hotels
Category B: 3*-Hotels

Season 1
Sep 14, 2024 - Sep 29, 2024
Arrival daily
Season 2
Jun 15, 2024 - Sep 13, 2024
Arrival daily
Rhône-Route total tour, 8 days, cat. A, CH-WSRAG-08A
Base price
Surcharge single room
Rhône-Route total tour, 8 days, cat. B, CH-WSRAG-08B
Base price
Surcharge single room
1'535.-
435.-
1'335.-
349.-
1'599.-
435.-
1'395.-
349.-

Category A: 4*-Hotels and neat 3*-Hotels
Category B: 3*-Hotels

Season 1
Sep 14, 2024 - Sep 29, 2024
Season 2
Jun 15, 2024 - Sep 13, 2024
Andermatt
Double room p.P.
Surcharge single room
Geneva
Double room p.P.
Surcharge single room
Andermatt
Double room p.P.
Surcharge single room
Geneva
Double room p.P.
Surcharge single room
109.-
90.-
119.-
80.-
109.-
90.-
119.-
80.-
109.-
90.-
119.-
80.-
109.-
90.-
119.-
80.-
Additional nights
Place of arrival: Andermatt
  Season 1
Sep 14, 2024 - Sep 29, 2024

Arrival daily
Season 2
Jun 15, 2024 - Sep 13, 2024

Arrival daily
Andermatt
Double room p.P. 109.- 109.-
Surcharge single room 90.- 90.-
Geneva
Double room p.P. 119.- 119.-
Surcharge single room 80.- 80.-
Andermatt
Double room p.P. 109.- 109.-
Surcharge single room 90.- 90.-
Geneva
Double room p.P. 119.- 119.-
Surcharge single room 80.- 80.-
Filter
Countrybike 27-gear
Electric bicycle
155.-
289.-
Prices per person in CHF

Our rental bikes

Services & Information

Services

Included:

  • Accommodation in your selected category incl. Breakfast  
  • Daily luggage transfer
  • Wine tasting in Varen
  • Costs for luggage pick-up at the station 
  • Subsidy for arrival by train 
  • Carefully elaborated route description
  • Travel documents (1 x per room)
  • Navigation app and GPS data available
  • SwitzerlandMobility-Plus subscription for one year
  • Service hotline

Note:

  • Tourist tax, if due, is not included in the price
  • Reservation fee of CHF 20.- per adult (incl. legally required customer money protection)
Information

Arrival/Departure:

  • Arrival by public transport to Andermatt. For direct arrival: Suitcases must be handed in at the luggage counter by 10:00 a.m. at the latest.
  • Departure by public transport from Geneva. For direct departure: Suitcases will be returned to the luggage counter by 5:00 p.m. at the latest. 

Arrival by train:
Leave the car at home! For every bike, biking or hiking tour in Switzerland, you will receive an SBB coupon per participant, which you can use to deduct CHF 10 from the ticket price for traveling by train. The reduction can be obtained in the SBB online store or in the SBB app.

On many trips, we use the luggage counters at the stations at the beginning and at the end to hand over the suitcases. You can conveniently combine this right away when you arrive by train. If you are a GA owner, you can provide this information when booking. We will credit you the amount on the invoice. If you don't need the coupon for the trip itself, you can use it during the year. Unfortunately, a retroactive refund is not possible for administrative reasons.

Travel documents

Travel documents "digital"

We reduce the amount of printed documents. You will receive instructions to help you find your way around using the Eurotrek Travel Guide App. We provide you with further information online.

In advance you will receive a small package of documents with the following contents:

  • Your travel program
  • Luggage tags
  • Description of how to use the app
  • Any vouchers

The Eurotrek Travel Guide App will help you find your way around. In addition to your digital map, you will find further information about your booked trip. The app is also available offline, simply download the trip in advance. 

Aus unserem Reiseblog

Ratings

4.7 of 5 Stars (12 Ratings)
5 stars
Claudia Buscaglia CH | 21.08.2023
Tolle Velotour im Wallis
Wir hatten wunderschöne Tage im Wallis und konnten viele versteckte Ecken in dieser Region entdecken. Die Route ist sehr gut beschildert, und Varianten sind jederzeit möglich. So haben wir im Unterwallis zum Teil auf die Route de vignoble gewechselt, was sich ebenfalls bewährt hat. Die Organisation der Reise und der Gepäcktransport waren top und alles hat einwandfrei geklappt.
4 stars
Nelly L. CH | 04.08.2022
Rhone-Route - Uns hat es gefallen
Wir haben unsere eigenen Fahrräder vorab per Bahn nach Andermatt verschickt, sodass wir unsere Reise mit einer Fahrt im Glacier-Express durch die eindrucksvolle Rheinschlucht ganz entspannt beginnen konnten. Auch die Abgabe in Genf und der Rückversand hat problemlos funktioniert. Mit dem Gepäcktransport durch Eurotrek hat es super geklappt. Die gebuchten Hotels waren gut auffindbar, da sie nah an der Route und nah am Bahnhof waren. Die Qualität der Unterkünfte war recht unterschiedlich: Von top bis "na ja". Wir haben es sehr geschätzt, dass unser Gepäck fast immer vor uns am Zielort war. Die Route selbst ist sehr abwechslungsreich: Sie verläuft oft in Flussnähe, aber auch durch malerische Weinberge und schöne kleine Dörfer. Die "Informationen für Unterwegs" und die Kartenauschnitte haben uns geholfen, wobei wir insbesondere um die Angaben der Schweiz Mobil-App froh waren. Wenn wir einen Wunsch anbringen können, würden wir uns mehr Informationen zu den Alternativrouten wünschen (z. B. Länge, Höhe-Anstieg etc. der Route 50 zwischen Nyon und Genf). Die Hauptstrassenabschnitte sind Dank breiter Velo-Fahrspur gut zu bewältigen - Selbst bei der Einfahrt in die Stadt Genf haben wir uns auf den gesondert geführten Velospuren sicher gefühlt.
4 stars
Margrit M. CH | 04.09.2021
Empfehlenswert
Tolle Fahrt und wenig Hauptstraßen. Macht Spaß mit Elektrobike die Natur so nahe zu haben.
5 stars
Marcel Manser CH | 07.08.2021
Schöne Velotour durchs Wallis
Qualität und Standorte der Hotels hat uns sehr gut gefallen, Gepäcktransport hat sehr gut geklappt, Leihräder/Tourenbike war nicht optimal gewartet, E-Bike war ok. Alles in allem hat uns die Tour sehr gefallen und wir sind mit den Leistungen von Eurotrek sehr zufrieden.
Eurotrek AG answered:
Bei den Rädern gibt es natürlich finale Checks, doch in den Sommermonaten waren die Kollegen von der Velowerkstatt ziemlich unter Druck. Das darf natürlich keine Entschuldigung sein – es tut uns leid, dass die Räder nicht optimal gewartet waren. Wir hoffen, dass die Velos Sie trotzdem gut von A nach B gebracht haben. Wir möchten uns noch mal für Ihre Buchung bei Eurotrek und das ehrliche Feedback bedanken. Es freut uns sehr, dass wir diese Veloreise für Sie organisieren durften.
5 stars
Ulrich Hummel CH | 02.08.2021
Schöne Velotour - alles perfekt organisiert
Die Organisation von Eurotrek war perfekt. Wir konnten unsere Koffer am Startort abgeben und los ging die Reise. Die Flexibilität von Eurotrek hat uns ermöglicht, die Rheinroute 2 rückwärts und die Rhone Route 1 miteinander zu verbinden. Der Gepäcktransport hat ausnahmslos geklappt und die Hotels waren wunderschön und gut gewählt. Einfach eine tolle Velotour. Danke, wir hatten viel Freude - und riesiges Wetterglück.
5 stars
Jan v Keyserlingk DE | 30.07.2021
Individualtour Zürich - Genf
Top Tour, unheimlich reizvolle und jeden Tag andere Landschaft. Sehr sorgfältig ausgesuchte Hotels mit viel Gastfreundschaft. Alle Hotels waren einwandfrei. Königsetappen waren für uns die Schöllenen-Schlucht und die Furka-Überquerung. Leider doch Kritik zu den Leihrädern (gibt es vor der Übergabe einen technischen Check?): - zwei mit deutlich zu wenig Luft auf den Reifen - eins mit trockener Kette (musste unterwegs nachgeölt werden) und schlecht eingestellter Kettenschaltung (sprang zwischen unteren Gängen hin und her) - das Mountainbike mit schlecht eingestellter und nicht mehr arretierbarer Federung vorn und hinten - das Mountainbike mit einem funktionsfähigen und leider einem weiteren aber schlüssellosen Spiralschloss, welches am Lenker hing und störte (konnte nur entfernt werden durch kurze Demontage eines Lenkergriffes mit Brems- und Schaltungshebel) - Leider gibt es für große Radfahrer (ich 197 cm) bei Ihnen keine großen Räder auszuleihen. Das stellte mich zum zweiten Mal (letztes Jahr hatten wir die Tour Basel - Lugano auch über Eurotrek) vor die schwierige Aufgabe, mein größeres Rad per Bahn bzw. Flug von Norddeutschland in die Schweiz transportieren zu lassen (in Deutschland gibt es keinen Versandservice über die Bahn und die Radplätze in den Fernzügen sind sehr rar). In diesem Punkt würde ich mich über die Erweiterung Ihres Radsortimentes freuen und bin gewiss nicht der einzige große Kunde bei Ihnen.
Günther Lämmerer
Günther Lämmerer answered:
Bei den Rädern gibt es natürlich finale Checks, doch in den vergangenen Wochen waren die Kollegen von der Velowerkstatt ziemlich unter Druck. Das darf natürlich keine Entschuldigung sein – es tut mir leid, dass die Räder nicht einwandfrei übergeben wurden. Als Kompensation dafür werden wir für eines der normalen Fahrräder nur einen Teil der Mietkosten in Rechnung stellen.
5 stars
Thomas N. CH | 20.07.2021
Trotz Unwetter…
…waren wir immer sehr gut betreut. Schon am Starttag mussten wir während dem Aufstieg zum Furkapass umkehren und blieben in Realp stecken. Immer in Kontakt mit Eurotreck wussten wir wo unser Gepäck ist und wie es weiter geht. Danke Hilfe in Realp konnten wir in einer Pension uns wärmen, essen und schlafen. Am Folgetag ging es mit dem Zug durch den Furkatunnel und dann wie geplant der Rhone-Route entlang. Wunderschöne Landschaften, herzliche Gastfreundschaft und tolle Städtchen haben wwir gesehen und erleben dürfen.
4 stars
Brigitt Nuth CH | 25.09.2018
Bummeltour war super
Hotel in Prangine war super, dafür in Montreux zu hoch oben. Genf war ebenfalls perfekt so nah am Bh. In Genf mussten die Velos in der kostenpflichtigen Velostation abgegeben werden. Dies war zwar günstig. Die Organisation eines langzeit Parkplatzes war umständlich und sehr teuer. Organisation seitens Anbieter wäre wünschenswert. Insgesammt sind wir sehr zufrieden und werde wieder buchen und weiterempfehlen.
4 stars
Jutta Hofmann DE | 05.08.2017
Vom Gletscher zum Wein
Beeindruckende Landschaft vom Anfang - Furkapass - bis Ende - Genfer See. Dem Lauf der Rhône zu folgen und quer durch die (leider sehr teure) Schweiz zu radeln, war ein tolles Naturerlebnis.
5 stars
Judith Alpiger CH | 02.08.2017
Radtour St. Gallen - Montreux
5 stars
Maria Wyler CH | 23.07.2017
Bestens organisiert durch Eurotrek
Alles war super organisiert und hat dementsprechend sehr gut geklappt.
5 stars
Fritz Luck CH | 15.06.2016
Fizzi
Sehr schöne Route, mit Ausnahme der verkehrsreichen Strassen, die man besser über die Rebberge umfährt, mit etwas mehr Anstrengung, dafür mit einer schönen Aussicht.

More tours for you

Hard
Switzerland

Cycling holidays La Route Verte, Schaffhausen - Geneva

8 Days | Self-guided tour
(19)
Easy
Switzerland

Cycling holidays Mittelland-Route Romanshorn - Lausanne

7 Days | Self-guided tour
(7)
Medium
Switzerland

Cycling holidays Round trip Fribourg Charme

5 Days | Self-guided tour
(10)
Contact & booking

Do you still have questions about the tour? We are happy to help and look forward to your inquiry.