(7)

Hiking holidays Irelands Western Way

Connemara, Aran Islands & Cliffs of Moher.

Ireland: land of contrasts! Rough and spectacular at some points, idyllic and peaceful in other places. The Cliffs of Moher mark the beginnig of your week along the green coast of Ireland. The walk along the coastline is one oft he most spectacular trails in the world. Then things get more peaceful on the Aran Islands. The setting sun brings a dreamy atmosphere to this small village in the bay of Galway. From here you continue on the Great Western Way where you experience Ireland at its best. Boggy landscapes, green hills and the Fjord of Killary Harbour as final destination of your hiking week in Ireland.  

Itinerary

More than 120 metres the Cliffs of Moher proturde from the Atlantic. This impressive cliff scenery is the backdrop for your first day of hiking. In the morning a short transfer to Liscannor from where you follow the Cliffs of Moher-Trail, which leads you directly along the cliffs back to Doolin.

approx. 5 h
approx. 12 km
450 m
500 m

In the morning transfer to the ferry pier and crossing to Inis Mor, the largest of the Aran Islands. Stone walls were piled up here as far as the eye can see in order to be able to work the barren ground. The route leads you past a seal colony to the world-famous ruins of Dún Aenghus (UNESCO World Cultural Heritage Site). When you arrive, the masses of tourists will already have moved on and you can explore this spectacualr site in peace and quiet. After that hike back to Cill Rónáin.

approx. 5 – 6 h
approx. 17 km
230 m
230 m

In the morning you return by ferry to Ross a’ Mhil on the mainland. Here you get picked up and taken to Lough Boffin, your starting point for your walk today. The route takes you then along the lake ‚Lough Corrib’. At the end of the lake you walk through an amazing moor landscape. Short transfer to your accommodation.

approx. 5,5 h
approx. 19 km
250 m
260 m

Transfer back to the valley of Tiernakill. One of the highlights of the Great Western Way are the ‚Maumturk Mountains’. The scenery appears nearly alpine, however a glance onto the endless green hills and countless sheep reveals why Connemara is considered one of the most beautiful corners of Ireland. Once you have arrived at the Maum Ean-pass, a mystic site awaits. A little chapel, Celtic crosses and a statue of St Patrick turn this into a sacred place. The day ends with a descent to the lake ‚Lough Inagh’.

approx. 4 – 5 h
approx. 16 km
400 m
350 m

Trees are a rare commodity in Ireland, however today’s route soon leads you through several forests. This stage is very varied. You leave the hills of the Maumturk Mountains and the 12 Bens behind you and soon the terrain becomes more level. Your Day Finish is the little coastal village of Leenane, situated in a picturesque location at the end of the Killary fjord.

approx. 5 h
approx. 15 km
170 m
230 m

Transfer to the fishing harbour Rosroe. This is the start of the ‚Famine Trail’, established during the time of famine in Ireland, in order to facilitate transporting groceries faster inland. Today this narrow trail winds along the coast of the Killary fjord offering spectacular views.

approx. 3 – 4 h
approx. 14 km
130 m
210 m
Hiking Ireland's Western Way map

Tour character

You must not have vertigo when walking the Cliffs of Moher coastal trail. For the other legs you need tob e in a good shape for hikes up to 20 kilometres. Surefootedness is needed for the descend from Maum Ean Pass.  

Prices & dates

All data for 2022 at a glance
Place of arrival: Doolin
  Season 1
30.04.2022 - 20.05.2022
24.09.2022 - 16.10.2022

täglich
Season 2
21.05.2022 - 23.09.2022

täglich
Irlands Western Way, 8 days, IR-COWDL-08X
Base price
919.-
1'049.-
Surcharge Single Room 315.- 315.-

Category: country hotels and B&B`s

Season 1
Apr 30, 2022 - May 20, 2022
Sep 24, 2022 - Oct 16, 2022
täglich
Season 2
May 21, 2022 - Sep 23, 2022
täglich
Irlands Western Way, 8 days, IR-COWDL-08X
Base price
Surcharge Single Room
919.-
315.-
1'049.-
315.-

Category: country hotels and B&B`s

Season 1
Apr 30, 2022 - May 20, 2022
Sep 24, 2022 - Oct 16, 2022
Season 2
May 21, 2022 - Sep 23, 2022
Doolin
Extra night double room (BB)
Extra night single room (BB)
Leenane
Extra night double room (BB)
Extra night single room (BB)
65.-
94.-
69.-
104.-
65.-
94.-
69.-
104.-
Additional nights
Place of arrival: Doolin
  Season 1
Apr 30, 2022 - May 20, 2022
Sep 24, 2022 - Oct 16, 2022

täglich
Season 2
May 21, 2022 - Sep 23, 2022

täglich
Doolin
Extra night double room (BB) 65.- 65.-
Extra night single room (BB) 94.- 94.-
Leenane
Extra night double room (BB) 69.- 69.-
Extra night single room (BB) 104.- 104.-
Filter
Transfer Leenane - Westport
65.-
Prices per person in CHF

Services & information

Services

Included:

  • 7 overnight stays as stated, breakfast included
  • Luggage transfer
  • Transfers and ferry crossings according to program
  • Carefully elaborated route description
  • Detailed travel and tour documents 1x per room (German, English)
  • GPS data available
  • Service hotline

Note:

  • Tourist tax, if due, is not included in the price
  • Luggage transfer Aran Islands (with ferry crossings luggage needs to be taken autonomously)
  • Reservation fee of CHF 15 per adult (incl. legally required customer money protection)

Optional:

  • Organized transfer from Leenane to Westport, CHF 60.- per way, reservation required, payable on spot.
Information

Arrival/Departure:

  • Airport Dublin or Shannon.
  • Airport Dublin. Via Citylink-bus (www.citylink.ie) to Galway, approx. 2.5 hours. Or from Dublin Heuston via train (www.irishrail.ie) to Galway, approx. 2 hours. From Galway via bus (www.buseireann.ie) to Doolin, duration approx. 2 hours.
  • Airport Shannon via bus and train to Doolin, approx. 2.5 hours.
  • Organized transfer from Leenane to Westport available. Westport via train to Dublin Heuston, approx. 3.5 hours.

Other important information: 

  • The distance travelled is approximate and may differ from the actual distance.  
  • Travel cancellation insurance, including travel interruption insurance is recommended. 

Ratings

4.6 of 5 Stars (7 Ratings)
5 stars
Isabel T. DE | 27.07.2019
Abwechslungsreiche Wandertour mit wunderbaren Eindrücken
Die Wandertour in Irland war perfekt organisiert, abwechslungsreich und ideal um viele Eindrücke des Landes zu gewinnen. Wir lernten das Land in all seinen Facetten kennen. Die Landschaft und Natur sowie die Freundlichkeit und Gastfreundschaft der Iren begeisterten uns.
5 stars
Yves Auberson CH | 17.06.2019
Trek Irlande
Tout s'est magnifiquement déroulé. Nous avons eu un temps superbe. Merci à Eurotrek pour l'organisation parfaite.
4 stars
Sylvie F. CH | 09.06.2019
Voyage en Irlande
La sélection du parcours est très bien. Les étapes sont bien réparties et nous font passer dans des endroits magnifiques. Le seul bémol a été l'arrivée à Inis Mor (les îles d'Aran). Nous y sommes arrivés à 12h00. C'est un peu tard pour faire le tour de l'île à pied. Il faudrait prévoir un transport (court trajet). La documentation est bonne. Par contre, le dossier concernant les falaises de Moher (cartes) n'est absolument pas nécessaire (gaspillage de papier) car il n'y a qu'à suivre les falaises jusqu'à Doolin. La période en mai est à recommander. Nous avons eu chaud et seulement un jour de pluie.
Günther Lämmerer
Günther Lämmerer answered:
Je sais que c’est vraiment facile trouver son chemin le longue des falaises de Moher. Mais c’est le première étape dans une pays inconnu et je suis sur qu’il y aurait des plaintes si nous ne donnons pas des cartes à disposition pour cet trajet. Nous réservons des places sur le première bateau qui départ vers les îles d’Aran. C’est une jour longue, mais on peut faire le boucle dans l’après-midi. Si on arrive un peu plus tard, on évite des touristes de jour qui visitent Dunn Aenghus. Comme ça, on peut visiter cet place en toute tranquillité.
5 stars
Markus Bolliger CH | 31.05.2019
Top Organisation
Die Organisation war wirklich perfekt, alle Transfers haben ohne Probleme geklappt, die Unterkünfte waren hervorragend, die Gastgeber sehr zuvorkommend. Eurotrek geniesst einen guten Ruf bei den lokalen Durchführern (Taxifahrer und Gastgeber, alle haben sehr positiv über euch gesprochen - weiter so!). Zwei kleine Verbesserungspunkte: 1. Das kleine Heftchen mit der Wegbeschreibung war etwas instabil und fiel nach Kurzem auseinander (hat uns aber soweit nicht gestört). 2. Allenfalls könnten Sie noch erwähnen, dass die Kylemore Abbey nahe der Wanderroute liegt. Julia von der Lough Inagh Ranch hat uns dahin gefahren und meinte, es wäre schade, die Abbey nicht zu sehen. Könnte ja als Tipp noch ins Programm aufgenommen werden, auch wenn man leider nicht auf Wanderwegen dahin gelangen kann (vielleicht als optionaler zusätzlicher Tag im Programm?). Sonst war alles wunderbar und wir können Eurotrek und den Western Way auf jeden Fall weiterempfehlen.
4 stars
Anina D. CH | 08.06.2018
Abwechslungsreiche Etappen
Sehr toll waren die abwechslungsreichen Etappen. Man hat in 6 Wandertagen sehr unterschiedliche Landschaften von West-Irland gesehen. Super gefallen haben mir die Ruhe und Weite in Irland; oft waren wir komplett alleine unterwegs. Doolin mit den Pub's und der abendlichen Live-Musik waren ein Highlight. Nicht so gut fand ich, dass man oft auf Teerstrassen gehen muss. Mühe hatte ich mit dem Kartenmaterial. Die Beschreibung in Worten ist oft eine Interpretationssache und oftmals konnten wir uns nicht orientieren, da wir beschriebene Merkmale verpasst hatten. Die Weg-Karten zeigen nur gerade den Weg und die unmittelbare Umgebung. Auch da fehlte uns oft der Zusammenhang und die Orientierung. Ich hätte mir richtige Wanderkarten gewünscht (z.B. 1 : 25 000) Am letzten Tag hat der Transfer nicht geklappt. Es sollte uns ein Taxi von McGings Taxi und Minibus abholen und nach Westport auf den Bahnhof bringen. Das Taxi kam nicht.
Eurotrek AG answered:
Zum Punkt Teerstrassen: es ist uns bewusst, dass manche Abschnitte des Irlands Western Way auf Teerstrassen geführt werden. Dies ist die offizielle Wegführung. Wir prüfen, ob wir in den kommenden Jahren eine Alternative ausarbeiten können. Zum Punkt Kartenmaterial: Leider ist für Irland kein Kartenmaterial erhältlich, welches der Qualität unserer Schweizer Karten entspricht. Mit der «Connemara» Wanderkarte ist der zweite Teil der Wanderung jedoch gut dokumentiert. Zum Punkt: Taxitransfer: Diesen Umstand bedauern wir sehr. Wir haben die Situation intern geprüft und stellten fest, dass wir das Taxi zum falschen Hotel bestellt hatten. Da der Taxifahrer Sie dort nicht fand, fuhr er zum nächsten Hotel, wo er Sie glücklicherweise vorfand. Bitte entschuldigen Sie die Umstände.
5 stars
Janine Iten CH | 17.07.2017
Wunderbare Landschaft, feines Essen und sehr viel Schlaf
Ich empfehle diese Reise jedem, der eine Auszeit vom stressigen Alltag braucht: Wandern, Essen, Bücher lesen und langes Ausschlafen (der Nieselregen, die warmen Bettdecken und die Ruhe lädt dazu ein). Die gewählten Unterkünfte waren sehr gemütlich, die Gastgeber unglaublich herzlich und das Essen schmeckte hervorragend. Die Wanderungen waren jeweils ca 4-5 Stunden lang, hätten teilweise auch länger sein dürfen. Leute sah man auf der Route eher wenig, dafür viele Schafe :) Einfach toll!
4 stars
Anton Bachofner CH | 07.07.2017
So stellt man sich Irland vor
Es war eine Wanderung welche durch wunderschöne Gebiete führte, mit teilweise atemberaubenden Ausblicken beim Begehen des Costal Trail auf den Cliffs of Moher. Leider sind teilweise übermässig lange Strecken auf geteerten Wegen zu absolvieren. Die Gastfreundlichkeit war sprichwörtlich. Alle Transfers erfolgten pünktlich und boten bei den Fahrten zusätzliche Eindrücke über das Land.
Eurotrek AG answered:
Günther Lämmerer
Danke für den Hinweis. Gerade am ersten Abschnitt führt Western Way teilweise über geteerte Strassen. Wir haben hier bereits eine Alternative im Auge und werden versuchen diese für die nächste Saison einzubauen.

More tours for you

Moderate
Scotland

Hiking holidays West Highland Way

10 Days | Self-guided tour
(25)
Contact & booking

Do you still have questions about the tour? We are happy to help and look forward to your inquiry.