(12)

Cycling holidays Istria

Cycling: Istria

The sunny peninsula in the Mediterranean sea

Start of this bicycle tour is Trieste, the former Habsburg seaport seated at the foothills of the Karst. During the Roman Empire Trieste became a busy and rich port. After a few kilometres you leave Italy and cycle to Istria, Slovenia and Croatia. This sunny peninsula in the Mediterranean Sea is characterised by little picturesque fisher villages, small towns on the karst hills, vineyards and valleys. Let yourself be surprised from the charms of a landscape rich in con-trasts and the various colours of Istria.

Itinerary

Individual arrival at the first hotel in Trieste.

After a few kilometres you say goodbye to Italy. In Slovenia you cycle mostly on cycling paths through famous bathing resorts like Koper (Capodistria) and Izola (Isola d’Istria) to Piran (Pirano) or Portorož (Portorose), a spa town on the Slovenian Riviera. Using the ship from Trieste to Muggia the tour can be shortened (ticket not inclu-ded). The longer version leads through the „Val Rosandra“ in the back country. From Muggia both options lead along the coast.

approx. 35 – 65 km
490 m
495 m

You pass the salt gardens of Sečovlje, where they produce sea salt on huge areas through natural evaporation, and you cycle over the border to Croatia, travelling through the Croatian part of Istria, the biggest peninsula of the Adria, slightly hilly to Umag, which historic centre was built on the relics of a Roman colony. Umag is well-known also for the ATP tournament – „Croatia Open“, held every year. Enjoy a sightseeing tour in the evening through the medieval town with its narrow alleys and the beautiful city tower.

approx. 35 – 60 km
180 m
180 m

From Umag you cycle - slightly hilly – to Novigrad or Cittanova. This medieval town surrounded by a battlement wall is seated on the water mouth of Mirna. Then you cycle to Poreč, the most important coastal city on Istria’s west coast. We suggest visiting the Euphrasian Basilica, which is on the UNESCO World Heritage list.

approx. 20 – 40 km
280 m
285 m

You have the choice: either you visit by boat the Brijuni-islands or the Limski-channel, you enjoy your day off by the sea or visit the country land of Porec. The Brijuni-islands are twelve smaller and 2 bigger islands; the main island Veli Brijun was used by the Yugoslav statesman Tito as summer residence. Today the islands are National Park and only Veli Brijun can be visited by the public.Going by boat to the fjord-alike Limski-channel you might be lucky and see some dolphins. The Limski-channel is a National Park and on the coast you find mussels and oyster farms.

approx. 35 km
345 m
290 m

Have a last view over the picturesque seaport on Istria’s west coast before you leave to Rovinj. The city is surroun-ded in the west and the south west by the Adriatic Sea. Afar the high bell tower of the Euphemia Church built on the highest spot of Rovinj, greats you. Go ahead, if you would like to cycle to Zlatni rt (also known as Golden Cape), a peninsula, where you find a park in a nature reserve.

approx. 55 km
520 m
520 m

The last day on your „expedition“ in Istria leads you to Pula on Istria’s south west point. Pula is the oldest town of Istria and its commercial and cultural centre. Enjoy your last day of the tour, amongst various antiquities and the mighty Roman amphitheatre in the centre of Pula.

approx. 55 km
265 m
255 m

Indivdiual departure or possibility to extend your stay.

Tour character

The bicycle route through Istria runs slightly hilly. The tour is suitable for children from the age of 14.We suggest you this tour as an additional after one of the following cycling tours:

  • "From the Dolomites to Trieste”
  • “Alpe Adria – from Villach to Trieste”

Prices and events

All data for 2022 at a glance
Place of arrival: Triest
  Season 1
02.04.2022 | 05.11.2022 |
Wednesday, Saturday
Season 2
03.04.2022 - 17.06.2022
12.09.2022 - 04.11.2022

Wednesday, Saturday
Season 3
18.06.2022 - 29.07.2022
22.08.2022 - 11.09.2022

Wednesday, Saturday
Istria 8 days, HR-ISRTP-08X
Base price
689.-
835.-
859.-
Surcharge single room 199.- 199.- 199.-

Category:  3*-hotels, partly 4*

Season 1
Apr 2, 2022 | Nov 5, 2022 |
Wednesday, Saturday
Season 2
Apr 3, 2022 - Jun 17, 2022
Sep 12, 2022 - Nov 4, 2022
Wednesday, Saturday
Season 3
Jun 18, 2022 - Jul 29, 2022
Aug 22, 2022 - Sep 11, 2022
Wednesday, Saturday
Istria 8 days, HR-ISRTP-08X
Base price
Surcharge single room
689.-
199.-
835.-
199.-
859.-
199.-

Category:  3*-hotels, partly 4*

Season 1
Apr 2, 2022 - Apr 2, 2022
Nov 5, 2022 - Nov 5, 2022
Season 2
Apr 3, 2022 - Jun 17, 2022
Sep 12, 2022 - Nov 4, 2022
Season 3
Jun 18, 2022 - Jul 29, 2022
Aug 22, 2022 - Sep 11, 2022
Triest
Extra night double room (BB)
Extra night single room
Pula
Extra night double room (BB)
Extra night single room
95.-
134.-
95.-
134.-
95.-
134.-
95.-
134.-
95.-
134.-
95.-
134.-
Additional nights
Place of arrival: Triest
  Season 1
Apr 2, 2022 | Nov 5, 2022 |
Wednesday, Saturday
Season 2
Apr 3, 2022 - Jun 17, 2022
Sep 12, 2022 - Nov 4, 2022

Wednesday, Saturday
Season 3
Jun 18, 2022 - Jul 29, 2022
Aug 22, 2022 - Sep 11, 2022

Wednesday, Saturday
Triest
Extra night double room (BB) 95.- 95.- 95.-
Extra night single room 134.- 134.- 134.-
Pula
Extra night double room (BB) 95.- 95.- 95.-
Extra night single room 134.- 134.- 134.-
Filter
Rental Bike 21- speed unisex
Elektrovelo
Leihrad Plus
99.-
225.-
155.-
Filter
Transfer
79.-
Prices per person in CHF

Services and extras

Services

Included:

  • Accommodation in hotel 3*, partly 4*category
  • Breakfast buffet or full breakfast
  • Personal tour information
  • Luggage transfer from hotel to hotel• Well planned routes
  • Detailed documents (maps, route description, places to visit, important telephone numbers)
  • Service Hotline during the bicycle holiday
  • Navigation app, GPS data

Note:

  • Tourist tax, if due, is not included in the price
  • Reservation fee of CHF 15 per adult (incl. legally required customer money protection) 

Optional:

  • Transfer: Every Wednesday and Saturday return transfer by shuttle bus from Pula to Trieste for € 69.00 per person (bicycle incl. – reservation and payment upon booking).

 

Infos

Arrival/Departure:

  • By car: Over the Tauern motorway to Villach and over the border crossing Arnoldstein to Udine and Trieste.
  • By train: Over Salzburg and Villach to Trieste (Trieste centrale). Timetable on: www.deutschebahn.de, www.oebb.at, www.trenitalia.com.
  • By flight: Low cost flights to Ronchi dei Legionari airport (Trieste) or Pula.
  • Good connections with airport shutt-le bus or train (www.trenitalia.com) from Ronchi dei Legionari airport to Trieste.
  • Parking: Different public facilities. No booking possible in advance.

Other important information: 

  • The distance travelled is approximate and may differ from the actual distance.  
  • Travel cancellation insurance, including travel interruption insurance is recommended. 
 

Ratings

4.4 of 5 Stars (12 Ratings)
4 stars
Bruno Holzer CH | 26.09.2022
Lohnenswerte Radtour
Eine sehr schöne Strecke zum kennenlernen von Istrien.
5 stars
Eduard Lang CH | 12.09.2019
Istrien
Die Teilstrecken sind sehr gut geführt; die Kennzeichnung der Route ist gut. Die Betreuung durch den örtlichen Vertreter; mit Namen Marco, war ausgezeichnet. Ein Hinterrad-Luftdefekt wurde nach einer telefonischen Anfrage sofort erledigt.
4 stars
René Kritzer CH | 01.07.2019
Velo Istrien
Die Reise war wunderschön, wir wurden jeden Tag mit sehr schönen Orten belohnt. Bei Rovinj gibt es tolle Bars wo wir den Sonnenuntergang herrlich geniessen konnten. Die Touren der Küste entlang waren ein besonderes Highlight. Auch der freie Tag in Porec war perfekt. Die Schotterstrassen waren zum Teil jedoch mit sehr groben Steinen, was das Fahren teilweise zu einer besonderen Herausforderung machte. Die Fahrten entlang der Hauptstrassen waren nicht so angenehm. Mit dem Gepäck und dem Transfer hat alles bestens geklappt.
4 stars
Benjamin Klaus CH | 12.10.2018
Schöne Tour, nur zu empfehlen
Schöne Umgebung mit kleinen malerischen Orten, Radwege sind meist gut ausgebaut. Ausser kurz nach Novigrad, wo es eine SEHR verkehrsreiche und enge Strasse gibt, welche man NICHT umfahren kann (mehrere Autos überholten gefährlich). Ausschilderung ebenfalls meist klar. Ausser in grösseren Städten wie Pula oder Triest ist der Weg ohne GPS-Daten schwierig zu finden. Der Gepäcktransfer funktionierte IMMER einwandfrei. Es wurden sogar vergessene Gegenstände nachtransportiert! :-) Alles im allem sehr gelungene Ferien! Einziger Kritikpunkt: eher zu teuer...
4 stars
Susann und Leander Amherd CH | 06.07.2018
Schöne Strände, meist schöne Strecken, Übernachtung nicht immer ideal, top Leihräder.
Ausser bei einigen Hotels, waren wir mit der Reise sehr zufrieden. Das Hotel in Triest war zu weit vom Zentrum entfernt, Vila Lili ist kein 4-Sterne Hotel (Lage, Essen, Personal). Hotel Porec und Park Plaza Arena in Pula waren sehr gut. Die Restaurantempfehlungen in den Reiseunterlagen haben wir zweimal getestet, wir waren jedoch gar nicht zufrieden.
4 stars
paul egger CH | 26.06.2018
feedback
im Büro in Zürich war man nicht sehr gut informiert über diese Reise. Vor allem die Distanzen waren nicht klar, dh. was meint man mit z.B. 35- od. 60 km und warum versch. Zielorte, bzw. welches Zielort bei 35 od 65 km. Diese Infos waren verwirrend. Dagegen war die Organisation vor Ort optimal. Die Hotels waren ausgezeichnet (Preis/Leistung) mit Ausnahme von Hotel Vila Lilla. alle Leute an diesem Tag war entäuscht, das Frühstückbuffet war eine Katastrophe bzg. Organisation, die meisten Zimmer sehr klein. wenn man die Komentrare im Internet liest, wird das bestätigt. Einfach alles nicht professionell. Schade. Die Kennzeichnung der Radstrecke sehr gut und mit den Apps. eine Freude.... wir können diese Radtour nur empfehlen.
Günther Lämmerer
Günther Lämmerer answered:
Wir möchten uns herzlich für Ihre konstruktive Rückmeldung bedanken. Es tut uns leid, dass Sie mit unserer Beratung nicht 100 % zufrieden waren. Wir haben vor in den kommenden Monaten die Mitarbeiter im Verkauf stärker auf Destinationen zu spezialisieren, damit hier besser Auskunft gegeben werden kann. Ihren Hinweis zur Vila Lilla geben wir gerne an unseren Partner in Italien weiter. Solche Hinweise sind sehr wertvoll und helfen uns die Qualität der Reise selbst fortlaufend zu verbessern.
5 stars
Carmen Fatzer CH | 17.09.2017
Sehr schöne Velotour
Sehr schöne und abwechslungsreiche Velotour. Die Strecke ging oft direkt am Meer entlang.
5 stars
Ursula Rohner CH | 14.06.2017
Entspannt und abwechslungsreich
Sehr gute Hotelwahl. Triest genügend, die andern hervorragend. Wir waren sehr glücklich in Piran zu wohnen und nicht in Portoroz. Mein Mann hatte eine Panne mit dem E-Bike. Der tel. Support war sehr hilfsbereit aber wenig effizient. Rad musste in Piran ausgewechselt werden. Lokaler Velohändler perfekt! Streckenführung und Beschreibung 90% zutreffend, durch die vielen Campingplätze manchmal ein bisschen langweilig. Gesamtnote sehr gut.
Eurotrek AG answered:
Günther Lämmerer
Vielen Dank für das schöne Feedback. Wir hoffen, dass Sie die Veloreise trotz dieser Panne geniessen konnten. Zum Glück konnte Ihnen in Piran rasch geholfen werden.
5 stars
Johannes Bösch CH | 01.06.2017
Istrien
Individuelle Betreuung, persönliche Wünsche werden ohne Einwände erfüllt. Naturnahe Velowege, gute Hotels
4 stars
Ruth Kunz CH | 01.07.2016
Istrien
Hotels zum Teil zu weit weg vom Zentrum, vor allem in Pula, auch in Triest und Rovinj. Sehr schönes Hotel in Porec (Mauro) und in Piran (Hotel Piran). Kompetente Begleitung von Marko aus Slowenien.
4 stars
Mirella Longo CH | 30.09.2015
Sehr gut bis gut
Die Tour war sehr abwechslungsreich mit den Küsten- und Inlandtouren. Die historischen Städtchen haben mir sehr gut gefallen, abgesehen davon dass diese touristische bereits sehr überfüllt waren. Die Einheimischen waren immer sehr freundlich und hilfsbereit. Die Strände haben mich nicht so sehr überzeugt wie das meist klare und saubere Meer.
5 stars
Daniel Isch CH | 14.06.2015
Fahrradtour Istrien mit einer Gruppe
• Die Unterlagen in Englisch und Deutsch sind sehr gut• Die Pfeilkleber auf der Route erleichtern das Auffinden der beschriebenen Route sehr• Die Fahrräder sind in gutem bis sehr gutem Zustand (Pedallager macht Geräusche bei einem Fahrrad). Die Ausstattung (Handgriffe ergonomisch, Taschen, Schloss, Werkzeug) ist relativ neu.• Die Hotels in Slovenien und Kroatien sind hervorragend gewählt• Die Routen sind bestmöglich gewählt, um Hauptstrassen zu vermeiden. • Die Tour ist für Jugendliche ab zirka 12 Jahren geeignet. Es gibt auch sehr viele Aktivitäten nach dem Fahrradfahren für Kinder/Jugendliche.

More tours for you

Medium
Italy

Cycling holidays from Venice to Florence

8 Days | Self-guided tour
(13)
Easy
Netherlands

Cycling Around Ijsselmeer

8 Days | Self-guided tour
(11)
Contact & booking

Do you still have questions about the tour? We are happy to help and look forward to your inquiry.