Wanderferien Via Surprise

Wandern: Via Surprise Schweiz

Von Kloster zu Kloster.

Auf historischen Wegen wandern Sie durch die Hügelketten des Solothurner und Baselbieter Juras. Dabei entdecken Sie verträumte kleine Dörfer und nächtigen in stillen Klosterherbergen. Die Via Surprise führt Sie zur Seele dieser Region und zeigt Land und Leute ganz unverfälscht und natürlich. Eine entschleunigende Wandertour fast direkt vor Ihrer Haustür, und doch weit weit weg vom hektischen Alltag.

Leicht
  • 6 Tage / 5 Nächte
  • Individuelle Einzeltour

Tourenverlauf

Ein Höhepunkt für Kirchenliebhaber ist das Basler Münster. Die erste Wanderetappe führt entlang von Rhein und Birs von Basel nach Arlesheim/Dornach mit dem Arlesheimer Dom, der Ermitage, dem grössten englischen Garten der Schweiz und dem Goetheanum.

ca. 2.5 h
ca. 12 km
80 m
70 m

Durch das schöne Rebgebiet von Aesch wandern Sie über den sanften Blauen und die Chälengrabenschlucht hinunter zum weltbekannten Wallfahrtsort Mariastein. Besuch der Felsengrotte und Übernachtung in der Anlage des Benediktinerklosters.

ca. 4.5 h
ca. 16 km
660 m
440 m

Auf dem historischen Pilgerweg kommen Sie zum Metzerlen Kreuz und erreichen dann das mittelalterliche Laufen mit seinen drei Stadttoren.

ca. 4 h
ca. 14 km
410 m
570 m

Über den Karstlehrpfad schlängelt sich die ViaSurprise durch das Chaltbrunnental, vorbei an Höhlen und prähistorischen Spuren. Die angenehme Jurawanderung führt zum Kloster Beinwil, einem Ort der Stille und der Begegnung.

ca. 5.5 h
ca. 19 km
765 m
470 m

Vom Kloster Beinwil steigt die Via Surprise über die Hohe Winde auf den Scheltenpass mitten hinein in den Naturpark Thal zur Übernachtung in Welschenrohr.

ca. 6 h
ca. 19 km
1'050 m
270 m

Nicht nur der Aufstieg zum Weissenstein, auch die Aussicht über das Mittelland in die Kette der Alpen ist atemberaubend. Abstieg, Einsiedelei, Verenaschlucht – dann ist das Ziel mit der Barockstadt Solothurn erreicht. Nach Ankunft in Solothurn individuelle Abreise.

ca. 4.5 h
ca. 13 km
665 m
940 m

Tourencharakter

Eine einfache Wandertour für Jedermann. Manche Aufstiege auf die Jurahügel sind etwas steiler und können bei Nässe rutschig sein. Grundkondition ist von Vorteil.

Die Via Surprise bei SchweizMobil

Preise & Termine

Alle Daten für 2018 auf einen Blick
Saison 1
11.04.2018 - 05.05.2018
27.05.2018 - 23.06.2018
26.08.2018 - 14.10.2018
täglich
Saison 2
31.03.2018 - 10.04.2018
06.05.2018 - 26.05.2018
24.06.2018 - 25.08.2018
täglich
Via Surprise, 6 Tage, CH-NSWBB-06X
Basispreis
Zuschlag Einzelzimmer
625,00
199,00
675,00
199,00
Saison 1
11.04.2018 - 05.05.2018
27.05.2018 - 23.06.2018
26.08.2018 - 14.10.2018
Saison 2
31.03.2018 - 10.04.2018
06.05.2018 - 26.05.2018
24.06.2018 - 25.08.2018
Basel
Zusatznacht im Doppelzimmer (ÜF) (Standard-Hotel)
Zusatznacht im Einzelzimmer (ÜF) (Standard-Hotel)
Solothurn
Zusatznacht im Doppelzimmer (ÜF) (Standard-Hotel)
Zusatznacht im Einzelzimmer (ÜF) (Standard-Hotel)
89,00
129,00
85,00
125,00
89,00
129,00
85,00
125,00

Leistungen & Infos

  • 5 Übernachtungen inkl. Frühstück
  • Tägliche Gepäcktransfers (1 Gepäckstück pro Person)
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Ausführliche Reiseunterlagen
  • GPS-Daten verfügbar
  • Service-Hotline

Anreise/Parken/Abreise

  • Preise für Parking am Startort Basel sehr hoch! Details siehe www.parkleitsystem-basel.ch/status.php. Günstigere Alternative: Flughafenparking am Flughafen Basel-Mulhouse (mit direkter Busverbindung zum Bahnhof Basel SBB, ca. 30 Min.)
  • Rückreise per Bahn über Olten nach nach Basel. Dauer: ca. 1 Stunde.
     

Aus unserem Reiseblog

Reisefeedbacks

Für diese Reise gibt es noch keine Bewertungen.

Weitere Reisen für Sie