Panoramablick Warschau
Burg in Krakau
Blick auf Kazimierz Dolny
(1)

Veloferien Krakau - Warschau

Velo: Krakau - Warschau

An der Weichsel entlang

Die Weichsel ist der längste Fluss Polens und verbindet Krakau, Warschau und Danzig. Der oft noch unberührte, natürliche Fluss bildet eine Landschaft, die nirgendwo mehr in Europa anzutreffen ist. Sein Verlauf wurde kaum geregelt, er durchquert das ganze Land von den Beskiden im Süden bis nach Danzig im Norden.

Die Weichsel ist die Heimat für viele Säugetiere, aber den grössten Reichtum des Flusses bilden seine Vogelarten. Unterwegs besuchen Sie alte und geschichtsträchtige Orte, etwa die mittelalterliche Stadt Sandomierz und das Renaissanceschloss von Baranów.

Mittel
  • 8 Tage / 7 Nächte
  • Individuelle Einzeltour
  • Teilnehmerzahl: mind. 4 Personen
tuerme

Tourenverlauf

Übergabe der Reiseunterlagen, anschliessend Stadtrundgang durch die historische Altstadt mit dem riesigen Marktplatz, Patrizierhäusern, Rathausturm und der Kirche St. Adalbert.

Das Wahrzeichen sind die Tuchhallen sowie die berühmte gotische Marienkirche. Transfer nach Niepołomice, nachmittags eine Velotour durch den Niepolomice Urwald nach Nowe Brzesko.

ca. 30 km + Transfer

Nach dem Frühstück eine Radtour an der Weichsel entlang von Nowe Brzesko nach Zalipie. Die letzten Kilometer fahren Sie durch kleine schöne Dörfer bis Zalipie, wo das Museum des „Häuser bemalen“ besichtigt werden kann. Anschliessend Bustransfer nach Baranów Sandomierski mit dem Schloss von Baranów.

ca. 55 km + Transfer

Auf schmalen Strassen der Weichsel entlang nach Sandomierz, einer der ältesten Städte Polens, welche wie Rom auf sieben Hügeln gelegen ist. Hier haben Sie die Möglichkeit, einen der traditionellen Winzer zu besuchen.

ca. 40 km

Nach dem Frühstück führt die Route durch kleine Dörfer, an der Weichsel entlang nach Annopol. Interessante Naturbeobachtungen sind dank vieler Natur- und Vogelnaturschutzgebiete möglich. Am Nachmittag geht es weiter durch Wiesen und Felder nach Józefów bzw. Piotrawin.

ca. 45-65 km

Immer der Weichsel entlang nach Kazimierz Dolny, am Nachmittag kann Kazimierz besichtigt werden – im 17. und 18. Jhd. ein wichtiger Weichselhafen zur Ausfuhr von Getreide. Die vielen Speicher werden nach wie vor benutzt, heute als Pensionen oder Hotels. Kazimierz ist ein ehemaliges „Stetl“, ein jüdisches Städtchen.

ca. 40 km

Nach dem Frühstück Bustransfer nach Góra Kalwaria. Am Nachmittag fahren Sie der Weichsel entlang nach Warschau. Es besteht die Möglichkeit für einen einstündigen Stadtbummel mit Führung durch die lebendige Altstadt.

ca. 40 km + Transfer
Karte Krakau - Warschau

Tourencharakter

Durch flaches, selten leicht hügeliges Gelände. Meist fernab der Hauptstrassen auf malerischen asphaltierten Seitenstrassen, etappenweise auf Deichen an der Weichsel entlang.

Preise & Termine

Alle Daten auf einen Blick
Saison 1
25.05.2019 | 08.06.2019 | 22.06.2019 | 06.07.2019 | 20.07.2019 | 03.08.2019 | 17.08.2019 | 31.08.2019 |
Samstag
Krakau - Warschau, 8 Tage, PL-WERKW-08X
Basispreis
Zuschlag Einzelzimmer
829,00
215,00

Kategorie: 3***-Hotels und Hotels im landestypischen 3***-Niveau

Saison 1
25.05.2019 - 25.05.2019
08.06.2019 - 08.06.2019
22.06.2019 - 22.06.2019
06.07.2019 - 06.07.2019
20.07.2019 - 20.07.2019
03.08.2019 - 03.08.2019
17.08.2019 - 17.08.2019
31.08.2019 - 31.08.2019
Krakau
Zusatznacht im Doppelzimmer (ÜF)
Zusatznacht im Einzelzimmer (ÜF)
Warschau
Zusatznacht im Doppelzimmer (ÜF)
Zusatznacht im Einzelzimmer (ÜF)
79,00
109,00
79,00
109,00
Preis
Velo 21-Gang
Elektrovelo
79,00
199,00

Leistungen & Infos

Enthalten

  • Übernachtungen wie angeführt
  • Frühstücksbuffet oder erweitertes Frühstück
  • 5 x Halbpension (Krakau und Warschau nur ÜF)
  • Gepäcktransfer
  • Ausführliche Reiseunterlagen 1 x pro Zimmer
  • Deutsch- oder englischsprachige Reiseleitung per Bus
  • Stadtführung in Krakau
  • Bustransfer lt. Programm
  • Service-Hotline

Optional

  • Versicherung bei Velomiete inklusive
  • Transfer Flughafen/Bahnhof – Hotel in Krakau. (Preis abhängig von Personenzahl)

Hinweis

  • Kurtaxe, soweit fällig, nicht im Reisepreis enthalten

Anreise/Parken/Abreise

  • Bahnhof Krakau
  • Flughafen Krakau

Aus unserem Reiseblog

Reisefeedbacks

4 von 5 Sternen (1 Bewertung)
4 Sterne
Alice F. CH | 30.06.2018
Radtour Krakau - Warschau
Eine flache Radtour der Weichsel entlang, auf einsamen Wegen und viel Natur. Highlights waren die Städte Krakau, Sandomierz, Kazimierz Dolny und Warschau.

Weitere Reisen für Sie