Palast in Warschau
Radtour entlang der Weichsel
Burg in Krakau

Veloferien Krakau - Warschau

Velo: Krakau - Warschau

Entlang der Weichsel von Krakau nach Warschau

Die Weichsel ist der längste Fluss Polens und verbindet wichtige historische Städte wie Warschau, Krakau und Danzig. Die Königin der polnischen Flüsse ist ein ursprünglicher Naturfluss, der das ganze Land von den Beskiden im Süden bis nach Danzig im Norden durchquert. Die Weichsel ist die Heimat vieler Säugetiere, den grössten Reichtum des Flusses bilden jedoch seine Vögel. Unterwegs besuchen Sie alte und geschichtsträchtige Orte wie die mittelalterliche Stadt Sandomierz und das Renaissanceschloss von Baranów. Ebenfalls entdecken Sie die Metropolen Krakau und Warschau mit ihren historischen Altstädten.

Leicht
  • 8 Tage / 7 Nächte
  • Geführte Gruppentour
  • Teilnehmerzahl: mind. 4 / max. 20 Personen
tuerme

Tourenverlauf

Individuelle Anreise nach Krakau. Abend zur freien Verfügung und Übernachtung.

Treffen mit Ihrer Reiseleitung. Rundgang durch die historische Altstadt. Vom Marktplatz zu den Tuchhallen und der berühmten Marienkirche. Mit dem Velo durch den Niepolomice Urwald nach Hebdów bei Nowe Brzesko.

ca. 35 km + Transfer

Velotour durch einsame Gegenden entlang der Weichsel und durch kleine Dörfer nach Zalipie. Besichtigung eines Museums. Transfer nach Baranów Sandomierski. Abendessen und Übernachtung im Schlosskomplex.

ca. 55 km + Transfer

Etappe auf schmalen Strassen entlang der Weichsel in Richtung Sandomierz. Weinprobe in einer Winzerei. Nachmittags Besichtigung der Altstadt und der unterirdischen Korridore und Räume.

ca. 40 km

Per Velo durch Natur- und Vogelschutzgebiete nach Annopol. Unterwegs Erholung und Naturbeobachtungen möglich. Weiter mit dem Velo nach Józefów bzw. Piotrawin.

ca. 60 km

Velotour durch blühende Gärten und Obstplantagen nach Kazimierz Dolny. Besichtigung der schönen Künstlerstadt mit ihren historischen Speicherhäusern und der atmosphärischen Altstadt.

ca. 45 km

Bustransfer ins "Kleine Jerusalem" Góra Kalwaria. Veloetappe vorbei an der Sommerresidenz von König Jan III Sobieski bis nach Warschau. Stadtführung (1 Std.) durch die lebendige Altstadt und Abschiedsessen.

ca. 40 km + Transfer

Nach dem Frühstück Ende der Veloreise.

Tourencharakter

Veloetappen durch flaches, selten etwas hügeliges Gelände. Oft fernab der Hauptstrassen auf kleinen, meist asphaltierten Nebenstrassen, etappenweise auf Deichen an der Weichsel entlang.

Preise & Termine

Alle Daten auf einen Blick
Saison 1
23.05.2020 | 06.06.2020 | 20.06.2020 | 04.07.2020 | 18.07.2020 | 01.08.2020 | 15.08.2020 | 29.08.2020 |
Samstag
Krakau - Warschau, 8 Tage, geführt, PL-WERKW-08G
Basispreis
Zuschlag Einzelzimmer
1'169.-
215.-

Kategorie: überwiegend 3-Sterne-Hotels

Preis
Elektrovelo
159.-

Leistungen & Infos

  • 7 Übernachtungen mit Frühstück
  • 6 Abendessen
  • Weinprobe
  • Reiseleitung (ab 2. Tag)
  • Eintrittsgelder/Führungen/Fähren/Transfers laut Programm
  • Leihvelo
  • Begleitbus
  • Gepäckbeförderung

Aus unserem Reiseblog

Weitere Reisen für Sie

Mittel
Polen

Veloferien Masuren

9 Tage | Individuelle Einzeltour
(4)
Leicht
Polen

Veloferien Stettin - Danzig

8 Tage | Individuelle Einzeltour
(1)
Leicht
Tschechien / Deutschland

Veloferien Prag - Dresden

8 Tage | Individuelle Einzeltour
(6)