Veloferien Kuba

Velo: Kuba geführt

Kubanische Lebensfreude

Die Veloreise quer über die Karibikinsel erlaubt Ihnen einen Blick hinter die Fassaden eines Landes voller Widersprüche, das unendlich mehr zu bieten hat als Sonne, Sozialismus und Zigarren. Auf Sie warten traumhafte Velostrecken und komfortable Hotels. Sie begegnen herzlichen Menschen und erfahren Spannendes und Wissenswertes von Ihrem deutsch-kubanischen Reiseleiterteam. Von Westen aus rollen Sie mit Ihren Rädern auf einsamen Sträßchen durch Mango- und Kaffeeplantagen an die Karibische See.

Später radeln Sie im unberührten Ostteil Kubas durch Palmenhaine, tropische Wälder und am türkisblauen Atlantik entlang. Lassen Sie sich mitreißen von der karibischen Lebensfreude in den charmanten Altstädten von Havanna, Trinidad und Santiago. Erleben Sie Kolonial- und Revolutionsgeschichte in Cienfuegos, Camagüey und Bayamo. Sie haben immer wieder Gelegenheit, den freundlichen Einheimischen zu begegnen – sei es den herüberschauenden Kindern am Wegesrand, einer gastfreundlichen Fischerfamilie beim Kaffee in einer einsamen Bucht, bei Besuchen in Privathäusern oder abends in einem Musikclub.

Mit Hilfe eines Reisebusses überbrücken Sie größere Entfernungen. Fast tägliche Badepausen an Traumstränden, überwiegend 5- und 4-Sterne-Hotels und drei Tage Relaxen am Ende der Reise in einem 5-Sterne-Wellness-Strandresort machen Ihren Urlaubskomfort perfekt.

Level
Mittel
  • 17 Tage / 16 Nächte
  • Geführte Gruppentour
  • Teilnehmerzahl: min. 10 / max. 18 Personen

Tourenverlauf

Flug von Frankfurt nach Havanna. Transfer zum zentral gelegenen Starthotel (3 Nächte). Kleiner Snack im Hotel (späte Ankunft).

Vormittags ausführlicher Rundgang durch die sehenswerte Altstadt. Am Nachmittag Zeit zur freien Verfügung. Abendessen in einem Restaurant.

Stadtrundfahrt Havanna mit dem Bus. Durch die alten Nobelvororte Miramar und Vedado und zum Revolutionsplatz. Schöner Altstadtblick von der Hafenfestung El Morro. Abendessen in einem Restaurant.

Morgens Transfer. Später schöne, flache Radstrecke an der Karibischen See entlang. Mittagessen am Meer und Badepause. Besichtigung des „Schweinebucht“-Museums. Transfer zum Hotel nach Cienfuegos/Playa Rancho Luna. Abendessen in einem (Strand-)Restaurant.

Radetappe in leichtem Auf und Ab durch Mangoplantagen und Zuckerrohrfelder zwischen Stadt und Bucht von Cienfuegos. Stadtrundgang. Kurzer Transfer, dann mit dem Rad Richtung Meer, teilweise hügelig. Später Transfer in die Kolonialstadt Trinidad. Hotel außerhalb am Strand Playa Ancon. Abendessen im Hotel.

Morgens auf kleinen Wegen am Meer entlang nach Trinidad. Stadtrundgang. Später wieder flach zurück zum Hotel. Nachmittag zur freien Verfügung. Abendessen im Hotel.

Schöne, teilweise hügelige Radstrecke in das Zuckerrohrtal Valle de los Ingenios. Besichtigung der Villa eines Zuckerbarons. Picknick auf einer alten Finca. Transfer über das verschlafene Städtchen Morrón und eine Dammstraße auf die Insel Cayo Coco. Hotel am Strand. Abendessen im Hotel.

Flache, entspannte Etappe von Cayo Coco auf die Insel Cayo Giullermo. Durch Sumpflandschaft, in der man Flamingos und Reiher entdecken kann, mit Meerblicken bis zum schönen Strand Playa Pilar. Nach Mittags- und Badepause per Rad oder Bus zurück zum Hotel. Abendessen.

Früher Start, da langer Tag: Transfer nach Camagüey. Stadtrundfahrt mit einer Fahrradrikscha. Besuch einer Kunstgalerie. Transfer über Bayamo zum Hotel in Santiago de Cuba (3 Nächte). Abendessen im Hotel.

Traumhafte kleine Radtour zur Playa Verraco. Badepause an einem Karibikstrand. Transfer nach Santiago. Nachmittag zur freien Verfügung. Abendessen im Hotel.

Stadtrundfahrt mit Stopps an Friedhof, Rumfabrik, mit Besuch einer Familie. Kleiner Stadtrundgang. Nachmittags Transfer, dann teilweise hügelige Radetappe zur Wallfahrtskirche „El Cobre“. Transfer zurück nach Santiago. Abendessen im Restaurant.

Transfer bis hinter Guantanamo. Mit dem Rad durch Kakteenlandschaft am Meer entlang. Badepause. Kurzer Transfer in die Berge. Spektakuläre, lange Abfahrt durch tropische Landschaft bis nach Baracoa am Atlantischen Ozean. Übernachtung in Casas Particulares (Privatunterkünften) oder in einem einfacheren Hotel (2 Nächte). Abend zur freien Verfügung.

Traumhafte, teilweise hügelige, tropische Radetappe bis zu einer Flussmündung. Kaffeestopp bei einer Fischerfamilie. Badepause. Abends Spanferkelessen auf einer Kakao-Finca.

Transfer zur Playa Esmeralda ins 5-Sterne-Wellness & Spa-Resort Paradisus Rio de Oro (3 Nächte, AI). Rest des Tages zur freien Verfügung.

Tage zur freien Verfügung.

Nachmittags Transfer zum Flughafen Holguín (ca. 1 ¼ Std.). Abflug am Abend.

Ankunft voraussichtlich vormittags.

Tourencharakter

Die überwiegend verkehrsarmen und asphaltierten Radstrecken verlaufen oft in flachem, teilweise in hügeligem Gelände. Der Begleitbus ist immer in Ihrer Nähe.

Preise & Termine

Alle Daten auf einen Blick
Saison 1
05.01.2018 | 26.01.2018 | 16.02.2018 | 02.03.2018 | 02.11.2018 | 23.11.2018 | 04.01.2019 | 25.01.2019 | 15.02.2019 |
Kuba, 17 Tage, geführt, CU-CURHH-17G
Basispreis
Zuschlag Einzelzimmer
6499,00
795,00

Leistungen & Infos

  • Flug Frankfurt – Havanna und Holguín – Havanna
  • 16 Übernachtungen wie angeführt
  • Frühstücksbuffet oder erweitertes Frühstück
  • 15 x Abendessen
  • 4 x Mittagessen
  • Begleitung durch einen landeskundigen und einen kubanischen Reiseleiter
  • Reisebus während der gesamten Reise
  • Gepäcktransfer
  • Ausführliche Reiseunterlagen
  • Alle Führungen und Eintritte gemäss Programm
  • Einreisekarte (Visum)
  • Leihrad

Anreise / Parken / Abreise

  • Flüge ab/bis Frankfurt inklusive

Hinweis

  • Bitte beachten Sie bei Ihrer Buchung, dass es zunehmend zu Hotelengpässen auf Kuba kommt. Trotz langfristiger Reservierung unsererseits kann es immer wieder vorkommen, dass wir unsere Wunschhotels u. U. nicht bekommen. Zudem erhalten wir entsprechende Infos zu den Hotels oft erst sehr kurzfristig.

Stornobedingungen

  • Bis 35 Tage vor Anreise 30 %
  • Ab 34 bis 22 Tage vor Anreise 50 %
  • Ab 21 bis 1 Tage vor Anreise 80 %
  • “No show” 95 %
  • Bei einem Reiseabbruch werden 100 % Rücktrittsgebühren verrechnet.

Reisefeedbacks

Für diese Reise gibt es noch keine Bewertungen.

Weitere Reisen für Sie