Kanalinseln Strand
Kanalinseln Küste
Kanalinseln
(1)

Velo: Jersey, Guernsey & Sark

Velo: Jersey, Guernsey & Sark

Rundfahrt auf den Kanalinseln

Auf den Kanalinseln im Ärmelkanal scheint die Zeit stillzustehen. Die kleinste Insel Sark ist zum Beispiel autofrei; Pferdefuhrwerke und Fahrräder sind die einzigen Transportmittel, mit denen man diese Insel befahren kann.

An anderen Tagen bereisen Sie die Inseln Jersey und Guernsey. Hier radeln Sie zu rauen Felsklippen, einsamen Buchten und kleinen Küstenstädten. Da die Kanalinseln klimatisch begünstigt sind, entdecken Sie bei dieser Reise eine vielseitige Tier- und Pflanzenwelt inmitten des Ärmelkanals.

Mittel
  • 8 Tage / 7 Nächte
  • Individuelle Einzeltour

Tourenverlauf

Früh am Morgen startet die Fähre Richtung Jersey. Nach dem Bezug der Unterkunft in St. Helier Übergabe der Leihräder und Fahrt in den Südosten der Insel. Sie passieren den Hafen von Rocque und die Sümpfe von Grouville.

Aussichtsreiche Fahrt entlang der Westküste der Insel. Die Tour führt vorbei an St. Aubin, dem bekanntesten Hafen der Insel. Ein Highlight ist die Fahrt zur Bucht von St. Ouen mit Schloss Grosnez und dem Herrenhaus von St. Ouen.

Fahrt durch das Hinterland von Jersey. Erstes Etappenziel ist die Bucht von St. Aubin im Süden der Insel. Danach weiter nach La Grève de Lecq. Von hier aus haben früher Freibeuter und Piraten die Küsten Frankreichs terrorisiert. Auf dem Weg, vorbei an inseltypischen Gutshäusern und Landhäusern mit Strohdächern, warten traumhafte Aussichten auf den Ärmelkanal und teils sogar bis zur Küste Frankreichs. Abends Fährfahrt nach Guernsey.

Abhängig von der Einschiffungszeit nach Jersey bleibt Zeit für eine grosse oder kleine Rundtour. Ziel ist der Küsten vorsprung der Jerbourg Halbinsel im Südosten von Guern sey. Von hier haben Sie traumhafte Ausblicke auf die anderen Kanalinseln.

Zu Fuss zum Hafen von Guernsey und Überfahrt nach Sark. Dies ist die natürlichste der bisher bereisten Kanalinseln. Per Leihrad Rundfahrt auf den autofreien Strassen dieser Insel. Abends Rückfahrt nach Guernsey, zu Fuss zurück zum Hotel.

Von Saint Peter Port fahren Sie mit dem Fahrrad zur Küste im Süden der Insel bis nach Pleinmont Point. Rückfahrt auf ruhigen Radwegen durch das Landesinnere der Insel Guernsey.

Morgens Einschiffung und Fährfahrt nach St. Malo. Die Ankunftszeit am Festland ist abhängig von der Witterung (Mittag / früher Nachmittag).

Tourencharakter

Einfache Touren auf Küstenstrassen. Teilweise führen Abschnitte auf nicht asphaltierten Wegen. Bei den Abfahrten in die Buchten sind kleinere Auf- und Abstiege zu bewältigen.

Preise & Termine

Alle Daten auf einen Blick
Saison 1
01.05.2018 - 30.09.2018
täglich
Jersey, Guernsey & Sark, 8 Tage, FR-BRRSS-08X
Basispreis
Zuschlag Einzelzimmer
Halbpension (6x)
1525,00
679,00
185,00
Saison 1
01.05.2018 - 30.09.2018
St. Malo
Zusatznacht im Doppelzimmer (ÜF)
Zusatznacht im Einzelzimmer (ÜF)
109,00
174,00
Preis
Velo 21-Gang
149,00

Leistungen & Infos

  • Übernachtungen wie angeführt
  • Frühstück oder Buffet
  • Bei Halbpension 6 x 3-gängiges Abendessen (St. Malo nur ÜF)
  • Gepäcktransfer auf den Kanalinseln (nicht für Hotel St. Malo – Hafen St. Malo)
  • Ausführliche Reiseunterlagen
  • Fährfahrten lt. Programm
  • Service Hotline (Englisch)

Anreise / Parken / Abreise

  • Flughafen Dinard, Rennes und Paris
  • Bahnhof Saint-Malo
  • Unbewachter Parkplatz in Hotelnähe, Kosten ca. CHF 10.- bis CHF 20.-/Tag

Hinweis

  • Bei der Rückfahrt von St. Malo kann es witterungsbedingt zu Verspätungen kommen. Bitte beachten Sie dies bei der Buchung der Anschlusszüge.
  • Gepäcktransport Hotel – Hafen St. Malo nicht inbegriffen
  • Reisepass/Ausweis obligatorisch für die Fährfahrten

Aus unserem Reiseblog

Reisefeedbacks

4 von 5 Sternen (1 Bewertung)
4 Sterne
Ueli Muggli CH | 29.08.2017
Super Organisation
Sehr abwechslungsreich. Organisation hat bis ins Detail geklappt. Wohltuende Abwechslung zwischen Velo- und Schifffahren. Als Zugabe grüssten Delfine bis an den Kiel des Fährschiffs.

Weitere Reisen für Sie