Flussbett
Wiese mit Pferden
Pferdekutsche vor einem Haus
(1)

Veloferien Bayerische Seenrunde

Velo: Bayerische Seenrunde

Gemütlich zu den Münchner Seen

Die Lust am Leben, die gesunde Luft, die weiss-blaue Freiheit. Die Zeit haben, sich in aller Ruhe mit sich selbst zu beschäftigen, Körper und Seele richtig auszukurieren. Erradeln Sie die bekanntesten bayerischen Seen mit bester Wasserqualität.

Bestaunen Sie die majestätischen Gebirgsmassive und schlendern Sie durch blumengeschmückte, reich verzierte Altstädte. Bunt und barock präsentieren sich die Etappenorte dieser Rundtour. Geniessen Sie unberührte Natur und bayerisches Brauchtum. Bayern schenkt Lebenskraft, Bayern verzaubert!

Mittel
  • 8 Tage / 7 Nächte
  • Individuelle Einzeltour

Tourenverlauf


Sie radeln am Veloweg ans Südufer des Starnberger Sees bis Seeshaupt. Auf herrlichen Wegen durch urtümliche bayrische Orte vorbei an den Osterseen und dem Riegsee bis nach Murnau am Staffelsee.

ca. 30 km

Zunächst durch das Naturschutzgebiet Murnauer Moos dem grössten Moorgebiet Mitteleuropas. Weiter durch unberührte Natur dem Fluss Loisach folgend nach Garmisch Partenkirchen.

Die Etappe ist bewusst kurz gehalten, daher bietet sich noch eine Fahrt mit der Zugspitzbahn auf 2'962 m Höhe an (in Eigenregie). Dort wartet ein wunderbarer Blick über die Alpen.

ca. 40 km

Mit der Bahn werden 300 Höhenmeter bis Scharnitz überbrückt. Von dort leicht bergauf durch wildromantische Schluchten und saftige Almwiesen zur Isarquelle.

Zurück durch das sonnige Hochtal mit herrlichen Panoramen auf Karwendel- und Wettersteingebirge über Mittenwald nach Wallgau – einem Ort, in dem noch echtes bayrisches Brauchtum gelebt wird.

ca. 45 km

Vorbei am Isarwinkel, dem kristallklaren, türkis-blauen Wasser folgend zum Sylvensteinsee und über Lenggries nach Bad Tölz. Der Ort am Schnittpunkt zweier Handelswege – der Isar und der alten Salzstrasse von Reichenhall ins Allgäu – entwickelte sich rasch zum florierenden Warenumschlagplatz. Von dieser Blütezeit zeugen noch die reich verzierten Bürgerhäuser.

ca. 50 km

Durch die reizvolle Tegernseer Landschaft bis Gmund am Tegernsee mit herrlichem Seepanorama. Entlang dem Gaissbachtal wieder zurück nach Bad Tölz. Die Tölzer Marktstrasse lädt ein, auf den Spuren der bekannten Fernsehserie „Der Bulle von Tölz“ zu wandeln.

ca. 45 km

Zum Abschluss nochmal eine gemütliche Etappe über sanfte Hügel und durch saftige Wiesen zurück zum Ausgangspunkt der Reise. Spätestens jetzt sollte noch einmal ausgiebig im glasklaren Wasser des Starnberger Sees gebadet werden.

ca. 30 km

Tourencharakter

Wenige kurze Anstiege, meist auf Velowegen und Nebenstrassen, Hauptstrassen nur auf kurzen Abschnitten. Überwiegend asphaltiert, einzelne Abschnitte auch auf gut befahrbaren Naturstrassen.

Preise & Termine

Alle Daten auf einen Blick
Saison 1
20.04.2019 - 17.05.2019
28.09.2019 - 05.10.2019
täglich
Saison 2
18.05.2019 - 21.06.2019
09.09.2019 - 27.09.2019
täglich
Saison 3
22.06.2019 - 08.09.2019
täglich
Bayerische Seenrunde 8 Tage, DE-MURSS-08X
Basispreis
Zuschlag Einzelzimmer
Halbpension (7x)
889,00
249,00
249,00
985,00
249,00
249,00
1.049,00
249,00
249,00

Kategorie: 3***-Hotels

Saison 1
20.04.2019 - 17.05.2019
28.09.2019 - 05.10.2019
Saison 2
18.05.2019 - 21.06.2019
09.09.2019 - 27.09.2019
Saison 3
22.06.2019 - 08.09.2019
Ambach/Bernried
Zusatznacht im Doppelzimmer (ÜF)
Zusatznacht im Einzelzimmer (ÜF)
Ambach/Bernried
Zusatznacht im Doppelzimmer (ÜF)
Zusatznacht im Einzelzimmer (ÜF)
85,00
130,00
85,00
130,00
85,00
130,00
85,00
130,00
85,00
130,00
85,00
130,00
Preis
Velo 21-Gang
Elektrorad
95,00
225,00

Leistungen & Infos

Enthalten

  • Übernachtungen wie angeführt
  • Frühstücksbuffet
  • Gepäcktransfer
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Ausführliche Reiseunterlagen 1 x pro Zimmer
  • Bahnfahrt Garmisch Partenkirchen – Scharnitz
  • 1 x Weisswurst-Frühstück
  • Eigene Ausschilderung
  • GPS-Daten verfügbar
  • Service-Hotline

Optional

  • Bei Halbpension Abendessen (meist mehrgängig, teilweise ausserhalb der Unterkunft mit Wertgutschein)
  • Versicherung bei Velomiete inklusive

Hinweis

  • Velobillett für Bahnfahrt Garmisch – Scharnitz in Eigenregie, Kosten ca. CHF 6.-/Velo
  • Kurtaxe, soweit fällig, nicht im Reisepreis enthalten

Anreise/Parken/Abreise

  • Bahnhöfe Bernried bzw. Wolfratshausen
  • Flughafen München
  • Kostenlose Parkplätze

Detailinfo

  • Zusatznächte können in jedem Etappenort gebucht werden. Preise auf Anfrage.

Reisefeedbacks

4 von 5 Sternen (1 Bewertung)
4 Sterne
Tony Blunschy CH | 19.06.2019
Fast alles sehr gut - aber 1 Hotel war ein Totalausfall!
Seehotel in Bernried: Kleine Zimmer aber ok. Seehr kleines Badezimmer. Alles sauber und gepflegt. Tolles Frühstücksbuffet. Abschliessbarer Fahrradraum. Empfangshalle etwa nüchtern - Backgroundmusik wäre schön und würde nicht so steril wirken. Gasthaus Griesbräu in Murnau: Tolle Zimmer. Neue renoviert mit Holzboden. Schönes, etwas grösseres Badezimmer. Auch Frühstücksbuffet war gut und ausreichend. Separater abschliessbarer Fahrradraum. Atlashotel Post in Garmisch-Partenkirchen: Schlichtweg DER Ausfall. Unprofessionelle Bedienung. Wir waren bereits um ca. 12:30 dort. Nach unserer Frage, ob evtl. die beiden Zimmer schon bereit seien, antwortete man uns: Nein, ein Zimmer könnten Sie gegen Aufpreis bekommen, sonst ab 15:00. Man könnte dies auch anderst mitteilen, aber es geht weiter: Die Fahrräder sollen wir entweder irgendwo vor dem Hause hinstellen, oder in den 1. Stock (!!) tragen. Und das in einem Bikehotel! Kommt noch schlimmer: Auf unsere mehrfache Frage, wo denn der Lift sei, antwortete man uns, dass dieser defekt ist. Kann passieren, aber dann sollte man schon das relativ schwere Gepäck bereits in die Zimmer stellen. So mussten wir die Koffer bis in den 3. Stock die steile Treppe hinauftragen!!! Die Zimmer (unter dem Dach) erinnerten uns an eine Sauna. Selbstverständlich ohne Klimaanlage. Die Zimmer waren mit zu grossen Möbeln belegt und wir hatten praktische keine Abstellfläche, da alles sehr klein war. Auch im Badezimmer war äusserst klein - auch für eine Person! Die Kopfkissen waren viel kleiner als die Anzüge....! Das Hotel vermittelte uns einen allgemein schmudligen und herunter kommenden Eindruck. Abgelaufene Teppiche und düster. Frühstück war so lala.... Wir waren jedenfalls froh, am Morgen das Hotel verlassen zu dürfen... Bitte nicht weiter empfehlen! Hotel Post in Murnau: Tolles Gartenrestaurant. Viel Betrieb. Gute Karte. Zimmer zwar angenehm gross, dürften jedoch wieder einmal modernisiert werden. Teppichböden. Bad klein aber sauber. Betten waren auf einer Galerie. Steile Treppe. Mit Balkon. Aber alles sehr sauber und in Ordnung. Relativ kleines Morgenbuffet. Eher kalter Raum. Ein Cappucino kann nur gegen Aufpreis serviert werden. Schade! Ansonsten kann das Hotel empfohlen werden. Hotel Kolberbräu in Bad Tölz: Netter Empfang. Relativ grosse, sauber Zimmer mit Holzboden, renoviertes Badezimmer. Auch Restaurant und Morgenessen waren absolut in Ordnung. In Tiefgarage viel Platz für Fahrräder. Super. Ganzes Personal sehr freundlich und kompetent. Hier gibt es nichts auszusetzen. Sehr zentral gelegen. Hotel ist empfehlenswert. Bitte verbessern/ändern: Hotel in Garmisch-Partenkirchen Markierungen: Diese sind zum Teil nicht mehr zu sehen, oder auch verdeckt. Fahren Sie die Route wiedermal ab und Sie werden dies selber feststellen. Unterlagen: Senden Sie doch direkt mit Ihrer Zahlungsbestätigung die gpx Daten. Ob man diese nun braucht, oder nicht, spielt ja keine Rolle und kostet Sie nicht. Diese sind äusserst hilfreich im Eurobike App. Aber bitte vollständig. Leider hatten wir erst zu spät gemerkt, dass nicht alle Dateien dabei waren. Auch ein SMS am Sonntag Abend hat nichts mehr genützt - es ging dann am Montag auch ohne GPS. Die Touren waren unterschiedlich. Die Organisation und vor allem auch die Lieferung der Koffer klappte einwandfrei. Wir würden wieder eine Reise mit Eurotreck/Eurobike machen.
Eurotrek AG antwortete:
Besten Dank für Ihr positives und sehr detailliertes Feedback. Wir freuen uns natürlich, dass die Reise bei Ihnen trotz der schlechten Hotelerfahrung in Garmisch-Partenkirchen einen guten Gesamteindruck hinterlassen hat und dass Sie wieder mit uns reisen würden. Ihre ausführlichen Hotelbewertungen sind vor allem auch für unseren Partner sehr wertvoll. Ich leite ihm diese gerne weiter.

Weitere Reisen für Sie