(1)

Schneeschuhtour Lappland

Winter: Schneeschuhtour Lappland

Im Pallas-Nationalpark

Der Pallas-Nationalpark in Finnisch-Lappland ist eine wahre Perle. Touristisch noch wenig erschlossen, wird diese Region im Winter nur von Rentierfarmern und einigen wenigen Langläufern besucht.

Ein landeskundiger Guide führt Sie bei dieser mehrtägigen Schneeschuhtour von Hütte zu Hütte und bringt Ihnen dabei die Natur und Kultur Lapplands näher. Dieses Programm richtet sich an Outdoorfreunde, die ein stilles Erlebnis weit weg vom Trubel des Alltags suchen.

Mittelschwer
  • 8 Tage / 7 Nächte
  • Geführte Gruppentour
  • Teilnehmerzahl: min. 4 / max. 12 Personen
Tour Separator Winter

Tourenverlauf

Abholung am Flughafen und Transfer nach Pallas. Nach Ankunft im Hotel erfolgt eine Besprechung der Etappen und ein gemeinsames Packen der Ausrüstung.

Am Morgen Transfer nach Ketomella, von wo aus die Tour durch einen tief verschneiten Wald und hoch über den waldlosen Rücken eines Hügels führt. Von hier aus haben Sie einen wunderbaren Ausblick auf die sanften Hügel des Pallas-Nationalparks. Nach dem Abstieg geht es weiter zu einer Wildnis-Hütte. Nach einer gemeinsamen Sauna lassen Sie den ersten Tag bei einem gemeinsamen Abendessen vor dem Kamin ausklingen.

ca. 5 Stunden

Von der Hütte aus wandern Sie hoch zum Outtakka Fjäll. Am Fusse des Hügels erwartet Sie eine traditionelle finnische Kota, in der Sie am Lagerfeuer Ihr Mittagessen zubereiten. Nach der Rückkehr zur Hütte entspannen Sie in der Sauna und geniessen lokale Spezialitäten.

ca. 5 – 6 Stunden

Die heutige Wanderung ist die Königsetappe. Von der Hütte aus wandern Sie über mehrere Hügel durch eine sehr einsame Landschaft. Immer wieder erwarten Sie beeindruckende Ausblicke auf die scheinbar endlosen Weiten des Pallas-Nationalparks. Abends wartet wieder eine heimelige Hütte auf Sie.

ca. 6 – 7 Stunden

Wenn Sie möchten, können Sie sich heute eine Pause gönnen. Falls Sie noch nicht genug frische Luft geschnappt haben, stapfen Sie mit den Schneeschuhen zum See Kerasjärvi. Nach der Wanderung geniessen Sie ein traditionelles Sami-Menü.

ca. 5 – 6 Stunden

Es geht stetig rauf und runter und letzten Endes erklimmen Sie den höchsten Punkt des Nationalparks. Vom Taivaskero können Sie auf die Etappen der letzten Tage zurückblicken. Nach dieser Tour werden Sie zum Wintersportort Äkäslompolo gebracht. Abends trifft sich die Gruppe am See und springt nach einem Gang in die Sauna gemeinsam ins Eisloch.

ca. 5 – 6 Stunden

In Äkäslompolo haben Sie die Qual der Wahl. Im grössten Skigebiet Finnlands können Sie die Pisten runterflitzen oder mit dem Schneetöff durch die weiten des finnischen Winterwaldes brausen. Wenn Sie es etwas geruhsamer angehen möchten, gehen Sie auf eine Hundeschlittentour oder besuchen mit den Langlaufskiern eines der zahlreichen Loipencafés. Abends gemeinsames Abschiedsessen in speziellem urchigem Restaurant mit finnischen Spezialitäten.

Nach dem Frühstück Transfer zurück zum Flughafen von Kittilä.

Tourencharakter

Für die täglichen Schneeschuhtouren wird Flexibilität und gute Grundkondition vorausgesetzt. Bei den Touren werden Sie von einem erfahrenen Guide begleitet.

Preise & Termine

Alle Daten auf einen Blick
Saison 1
03.03.2018 | 10.03.2018 |
Samstag
Schneeschuhtour Lappland, 8 Tage, geführt, FI-FIAPA-08X
Basispreis
Zuschlag Einzelzimmer
1415,00
265,00

Leistungen & Infos

  • 7 Übernachtungen wie angeführt
  • 5 x Vollpension, 2 x Halbpension
  • Transfers vom / zum Flughafen
  • Schneeschuhe & Stöcke
  • Wildnissauna an Tagen 2 & 3
  • Eislochsauna an Tag 6
  • Transfer gemäss Programm
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Ausführliche Reiseunterlagen
  • Erfahrene, englischsprachige Reiseleitung
  • Nicht inbegriffen: Schlafsack

Hin- und Rückreise

  • Fluganreise über Helsinki nach Kittilä. Transfers vom / zum Flughafen sind im Reisepreis inkludiert.

Teilnehmerzahl

  • min. 4 Personen, max. 12 Personen

Aus unserem Reiseblog

Reisefeedbacks

5 von 5 Sternen (1 Bewertung)
5 Sterne
Guicciardi Ruth CH | 29.03.2017
Erlebnisreich
Individuelle kleine Gruppe, ortskundige Reiseführer, sehr gut geplant, dass hat uns sehr gut gepasst. Wunderschöne Landschaften, tolle Unterkünfte und super Stimmung! Danke!

Weitere Reisen für Sie